»Von einer gewissen Summe an sagt man zum Geld Kapital.«

Interview mit Frank Scheunert, Vorstand von Exchange Investors NV

Frank Scheunert

Frank Scheunert
Hedge Fonds Manager

Tel.: +971-502580129
E-Mail: frankscheunert[at]web.de

Weitere Interviews

26.11.2018 Black Pearl Digital AG Vorstand Dr. Florian Pfingsten zur Unternehmens- und Kapitalmarktstrategie
22.11.2018 Finoa Co-Founder Christopher May und Henrik Gebbing zur Unternehmensvision und Marktentwicklung digitaler Assets
09.07.2018 Triumph Gold Corp Chairman John Anderson im Interview zur Unternehmensentwicklung und dem Goldmarkt
19.06.2018 Joachim Semrau CEO der Homes & Holiday zu IPO und Wachstumszielen
11.06.2018 Die Gründer von TV-TWO im Interview wie die Blockchain in unser Wohnzimmer kommt
31.05.2018 Michael Bulgrin als Vorstand der Wallstreet-Online AG über Geschäftsdynamik
07.05.2018 Metropolis TechTrust OÜ CEO Aleksandar Smiljanic über Future Core Technologies
07.03.2018 Stryking Entertainment CFO Hong Thieu im Interview zum ICO und Visionen
03.08.2010

Heute steht uns Frank Scheunert, Vorstand der Exchange Investors NV, zum Thema Investitionsentscheidung Rede und Antwort. Herr Scheunert ist in Deutschland geboren und lebt seit vier Jahren in Dubai. Als aktiver Kapitalmarktteilnehmer investiert Scheunert in Unternehmen rund um den Globus.

Herr Scheunert, was waren Ihre Beweggründe für den Standort Dubai und was hat sich dort seitdem verändert?

Ich kam über die Gründung der Dubai Oasis Capital AG nach Dubai. Ausserdem lernte ich am 1. Tag nach Ankunft hier meine Frau kennen und wir haben nun bereits 2 Kinder und bald 3. Die DOC AG ist ein System- und Wertpapiereigenhandelsanbieter. www.dubai-oasis-capital.de.

Welche Merkmale muss ein Unternehmen vorweisen, damit Sie investieren?

Positive Restrukturierung, Grösse, Handelsvolumen, manchmal auch gerne distressed Kapitalerhöhungen wie Continental, Heijmans und Pirelli Real Estate. Derzeit finde ich Wilex und IQ Power sehr gut.

Welche Ziele verfolgen Sie im Normalfall bei Investitionsentscheidungen?

Maximaler Profit.

Gibt es weltweit eine Region, die Sie derzeit fokussieren oder richten Sie ihr Augenmerk eher auf Branchen?

Immer temporär unterschiedlich. Derzeit laufen indonesische Bonds und Aktien sehr gut. Auch Emerging Markets Bonds wie Chile, Indien und liefen in den letzten Monaten sehr gut. Mittlerweile mehren sich die Stimmen, dass der DAX bis Jahresende die Marke von 7.000

Punkte überschreiten wird. Welche Einschätzung vertreten Sie?

Ich glaub es auch fast. Insbesondere in den Bondmärkten ist derzeit eine immense Liquidität zu erkennen. Daher glaube ich fließt alsbald auch wieder vermehrt Kapital in die Aktienmärkte, obwohl die Handelsliquidität merklich nachlässt.

Herr Scheunert, vielen Dank für das Gespräch.

 

Kostenloser Newsletter - mit spannenden Hintergrundinformationen!

E-Mail*
* Ich habe die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. Über das gesetzliche Widerrufsrecht gemäß der Widerrufsbelehrung bin ich informiert.