»Von einer gewissen Summe an sagt man zum Geld Kapital.«

Northern Freegold Resources Chairman John Anderson zum Potenzial der Gesellschaft

John Anderson

John Anderson
Chairman
Northern Freegold Resources Ltd.

E-Mail: john{at}anderson.ag
Telefon: +1 604 218 7400

http://www.northernfreegold.com

Börsennotierungen
Frankfurt: A12DGB
TSX-V: NFR

Weitere Interviews

23.05.2017 wallstreet:online AG CEO Andre Kolbinger zum starken Jahresbeginn
12.04.2017 Finanzcoach Niklas Horstmann über die Bedeutung einer zweiten Meinung
21.02.2017 Triumph Gold Corp Chairman John Anderson zum Goldvorkommen im Yukon und das Potenzial
24.11.2016 NanoFocus AG CTO Jürgen Valentin über Wachstumsschritt vom Technologie- zum Marktführer
16.11.2016 PV-Invest GmbH Gründer Günter Grabner zur Emission zweier Unternehmensanleihen
07.11.2016 Sanochemia AG Vorstand Dr. Stefan Welzig zur Refinanzierung der Unternehmensanleihe
22.09.2016 Pasinex Resources Ltd. CEO Steve Williams im Gespräch über Zink und Potenziale
26.08.2016 Michael F. Legnaro und Martin Sander, Geschäftsführer und Gründer der Agora Invest GmbH, über die Assetklasse Immobilien
27.06.2016

Im Gespräch mit John Anderson, dem Chairman der kanadischen Gesellschaft Northern Freegold Resources Inc., mit Sitz in Vancouver, erfahren wir mehr über den Status-quo des Unternehmens und des zukünftigen Potenzials. Die Aktien des Explorationsunternehmens notieren in Toronto und Frankfurt.

Herr Anderson, Northern Freegold Resources besitzt Projekte im Yukon. Was sind die Vorteile dieser Region?

Obwohl wir weit im Norden aktiv sind, ist unser Projekt eines der wenigen Explorationsgebiete, die eine staatlich unterhaltene Straße durch das gesamte Gebiet, sogar bis zum Gebietsende, vorweisen kann. Diese Tatsache alleine ist wahrscheinlich schon mehr wert, als momentan die ganze Firma. Die rechtliche Regelung des Eigentums und auch das Verhältnis mit den Behörden und der Regierung ist angenehm und lässt uns ruhig schlafen.

Können Sie in dem Gebiet ganzjährig arbeiten?

Sie können dort ganzjährig arbeiten, aber in der Phase der Exploration sind wir von April bis Anfang November aktiv, dann, wenn das Wasser für die Bohrungen ohne Frost problemlos fließen kann.

Wann haben Sie angefangen, das Gebiet mit Bohrungen zu erkunden?

Die Region wurde fast schon ein ganzes Jahrhundert erkundet, aber Northern Freegold hat die Gebiete erworben und umfangreich in den Jahren 2008 bis 2012 mit über 40.000 Metern in sechs Gebieten durch Bohrungen erkundet.

Welches Projekt würden Sie als Ihr Flaggschiff-Gebiet bezeichnen?

Unser 200 qkm großes Freegold Projekt mit mindestens einem halben Dutzend Entdeckungen umfasst Millionen Unzen von Gold und Milliarden Pfund an Kupfer.

Wie viel Kapital haben Sie bislang in die Gebiete investiert?

Seit dem Erwerb durch unser Unternehmen haben wir über 35 Millionen CAD investiert. Die vorherigen Eigentümer haben bereits unzählige Summen ausgegeben.

Beabsichtigen Sie weitere Gebiete zu erkunden?

Wir priorisieren unsere Erkundungsbohrungen auf Bereiche mit hochkonzentrierten Vorkommen und bereiten einen Plan für die Bohrung im kommenden Herbst vor.

Wie weit ist die nächste Mühle für die Goldproduktion entfernt?

Capstone betreibt momentan eine große Mühle, die rund 30 Kilometer von uns entfernt liegt.

Planen Sie das Projekt in Produktion zu bringen oder befinden Sie sich in einer typischen Übernahmesituation?

Wir arbeiten an einer kleinen Produktion auf unserem hochgradigen Goldvorkommen. Insgesamt sind aber die Volumina unserer Vorkommen so riesig, dass es Projekte für große Unternehmen sind.

Was ist Ihr Ziel für die kommenden 12 Monate?

Wir planen unsere hochkonzentrierten Ziele zu finalisieren und diese dann zu erbohren.

Was ist Ihr persönliche Best- und Worse-Case Szenario für Gold in den kommenden 12 Monaten?

Ich denke, dass wir möglicherweise noch einmal unter die 1.200 USD pro Unze korrigieren, aber glaube, dass wir dieses Jahr über 1.450 USD pro Unze notieren werden und anschließend auf ein inflationsbereinigtes Allzeithochs steigen.

Herr Anderson, vielen Dank für das Gespräch.

 

Kostenloser Newsletter - mit spannenden Hintergrundinformationen!

E-Mail*
* Ich habe die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. Über das gesetzliche Widerrufsrecht gemäß der Widerrufsbelehrung bin ich informiert.