»Von einer gewissen Summe an sagt man zum Geld Kapital.«

Zurück zur Übersicht der Pressemeldungen

Pressemeldung:

Kapitalerhöhungen.de im Interview mit Rigo Wirsching, Fondmanager der CAPITAL GARANT Gruppe
Rigo Wirsching
Rigo Wirsching

Zum Interview

Weitere Pressemeldungen

12.04.2017 09:36
Finanzcoach Niklas Horstmann über die Bedeutung einer zweiten Meinung mehr...

24.11.2016 09:00
NanoFocus AG CTO Jürgen Valentin über Wachstumsschritt vom Technologie- zum Marktführer mehr...

16.11.2016 09:00
PV-Invest GmbH Gründer Günter Grabner zur Emission zweier Unternehmensanleihen mehr...

07.11.2016 09:00
Sanochemia AG Vorstand Dr. Stefan Welzig zum Rückkauf der Unternehmensanleihe mehr...

12.07.2016 09:00
Burkhard Balz als EU-Parlamentsmitglied zum Brexit und die Folgen mehr...

03.09.2009 10:34

Hannover, 03.09.2009 - Im Interview mit Kapitalerhöhungen.de spricht Rigo Wirsching, Fondmanager der CAPITAL GARANT Gruppe, über Aussichten zur Entwicklung des DAX.

„DAX bei 9000 Punkten im Zeitraum von 24 bis 36 Monaten ist durchaus realistisch...“ so titelt der Fondsexperte verheißungsvoll. Im Mittelpunkt des Interviews mit Kapitalerhöhungen.de stehen neuste Prognosen der Wirtschaftsforschungsinstitute und Kriterien für Anlageentscheidungen.

„Auch wenn eine Schwalbe noch keinen Frühling macht, dürfen wir nicht übersehen, dass die Frühindikatoren in den großen Industriestaaten seit einigen Monaten eine Rückkehr in angenehmere wirtschaftliche Gefilde gebracht haben“, so Wirsching. Das deutsche Bruttosozialprodukt stieg im 2. Quartal gegenüber dem Vorquartal erstmals wieder um 0,3% Prozentpunkte. Die Auftragseingänge stiegen real seit Februar von 79,2 auf 89,4 im Juni. Der ifo Geschäftsklimaindex hat sich seit März 2009 kontinuierlich Monat für Monat von einem Tiefstand bei 82,2 bis auf 87,3 erholt. Der DIW Präsident Zimmermann sagte diese Woche in einem Interview mit dem ARD-Morgenmagazin: „Die Wirtschaft wächst wieder signifikant!“

Der ifo-Indikator für das Wirtschaftsklima im Euroraum hat im dritten Quartal 2009 kräftig zugelegt. Der Geschäftsklimaindex erhöhte sich auf 63,6 Punkte. Im Vorquartal hatte der Index nur bei 55,1 Zählern und im Vorjahresquartal bei 61,9 Punkten gelegen. Damit hat sich das ifo Wirtschaftsklima für den Euroraum zum zweiten Mal in Folge deutlich verbessert. Sogar im krisengeschüttelten Amerika mehren sich die Anzeichen für ein Abflauen der Rezessionsängste und eine „weiche Landung“ der US-Wirtschaft. Der längste Abschwung der US-Wirtschaft seit dem Zweiten Weltkrieg verliert sichtbar an Tempo.

Aufgrund der vorgenannten, teilweise signifikanten Verbesserung der Indikatoren sieht Wirsching für den DAX mittelfristig die Marke von 7000 DAX-Punkten. Durch Nachholeffekte, den Abbau von Mitarbeitern (Begründung: Finanzkrise) und den historischen Tiefstand der Lagerbestände hält der Fondsexperte ein Überschießen dieser Marke für möglich. „In unserem Langfristmodell können wir neue Höchstwerte erkennen. Wir halten den DAX bei 9000 Punkten im Zeitraum von 24 bis 36 Monaten für durchaus realistisch“ expliziert Wirsching.

Mehr über die Einschätzungen von Rigo Wirsching, Fondmanager der CAPITAL GARANT Gruppe, erhalten Leser im ausführlichen Interview unter:
www.kapitalerhoehungen.de/Exklusive-Interviews

Kontakt
Apaton Media GmbH
Am Listholze 57
30177 Hannover

Hans-Joachim Bischoff
Geschäftsführer

Tel.: +49 / 511 / 6768-732
Fax: +49 / 511 / 6768-730

E-Mail: hj.bischoff[at]apaton-media.de
Web: www.apaton-media.de

Über Kapitalerhöhungen.de:
Kapitalerhöhungen.de ist eine Initiative der Apaton Media GmbH. Auf der Informationsplattform finden Investoren und kapitalsuchende Unternehmen Wissenswertes zu den Themen Börsengang, Kapitalerhöhungen, Private Placement, Fonds und Beratung. In regelmäßigen Abständen führt die Redaktion Interviews zu diesem Thema mit beteiligten Unternehmen und Investoren, sowie mit Experten aus Politik und Medien.