»Kapital gibt dem Unternehmen die Kraft zu handeln.«

Zurück zur Übersicht der Pressemeldungen

Pressemeldung:

Metropolis TechTrust OÜ CEO Aleksandar Smiljanic über Future Core Technologies
Aleksandar Smiljanic
Aleksandar Smiljanic

Zum Interview

Weitere Pressemeldungen

09.07.2018 09:59
Triumph Gold Corp Chairman John Anderson im Interview zur Unternehmensentwicklung und dem Goldmarkt mehr...

19.06.2018 09:23
Joachim Semrau CEO der Homes & Holiday zu Börsengang und Wachstumszielen mehr...

31.05.2018 09:25
Michael Bulgrin als Vorstand der Wallstreet-Online AG über Geschäftsdynamik mehr...

28.02.2018 09:32
me.mento CEO Tobias Platte über den ersten Erotik-ICO Deutschlands mehr...

07.05.2018 09:29

Hannover/Tallinn - Im Interview mit Kapitalerhöhungen.de spricht Aleksandar Smiljanic, CEO der Metropolis TechTrust OÜ (MTT) aus Estland, über die Besonderheiten und Vision des neuen Venture Capital Unternehmens.

Der Fokus von MTT ist auf sogenannte Future Core Technologies gerichtet, die unsere Zukunft verändern werden. Mit Sitz in Tallinn haben die Spezialisten des Unternehmens Zugang zu innovative Technologieunternehmen, die sich am europäischen Hightech-Standort ansiedeln.

„In unserem MTT-Team haben wir international erfahrene Spezialisten versammelt, die langjährige Erfahrung in unseren Kernbereichen Hightech und Fintech, sowie ein hervorragendes Gespür für Zukunftsmärkte, Zukunftstechnologien und Trends haben“, so Smiljanic und weiter: „Die MTT-Strategie hat zum Ziel, wertschöpfende Technologien zu entwickeln, zu optimieren oder zusammenzuführen, um unser aller Leben leichter, sicherer und komfortabler zu machen.“

Das Unternehmen hat sich im Rahmen des Aufbaus für die Aufnahme von Fremdkapital entschieden und Smiljanic nennt dazu weitere Details: „Aus diesem Grund haben wir mit unserem Kapitalmarktpartner, der SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE, deren Finanzvorstand auch bei uns diese Funktion übernommen hat, vereinbart, dass über eine Luxemburger Verbriefungsplattform, der SCHNIGGE Trust SA, ein Compartment aufgelegt wird, welches wiederum ein Darlehen an die MTT weitergibt. Das Compartment bietet den Investoren eine mit bis zu 6% verzinste Inhaberschuldverschreibung an und unterliegt durch das Luxemburger Verbriefungsgesetz einem Insolvenzschutz. Somit haben wir nach unserem besten Gewissen eine Struktur geschaffen, welche zum einen den Investoren einen größtmöglichen Schutz bietet.“

Das vollständige Interview mit Aleksandar Smiljanic und weitere Details zu dem Unternehmen und dem Investmentfokus finden Sie unter: www.kapitalerhoehungen.de/Exklusive-Interviews

Pressekontakt:
Apaton Finance GmbH
Ellernstr. 34
30175 Hannover
Mario Hose
Geschäftsführer
Tel.: +49 / 511 / 6768-731
Fax: +49 / 511 / 6768-730
E-Mail: m.hose[at]apaton-finance.de
Web: www.apaton.de