»Kapital bietet dem Unternehmer die Flexibilität für Erfolg.«

Zurück zur Übersicht der Pressemeldungen

Pressemeldung:

NanoFocus AG CTO Jürgen Valentin über Wachstumsschritt vom Technologie- zum Marktführer
Jürgen Valentin
Jürgen Valentin

Zum Interview

Weitere Pressemeldungen

12.04.2017 09:36
Finanzcoach Niklas Horstmann über die Bedeutung einer zweiten Meinung mehr...

16.11.2016 09:00
PV-Invest GmbH Gründer Günter Grabner zur Emission zweier Unternehmensanleihen mehr...

07.11.2016 09:00
Sanochemia AG Vorstand Dr. Stefan Welzig zum Rückkauf der Unternehmensanleihe mehr...

12.07.2016 09:00
Burkhard Balz als EU-Parlamentsmitglied zum Brexit und die Folgen mehr...

24.11.2016 09:00

Hannover/Oberhausen - Im Interview mit Kapitalerhöhungen.de spricht Jürgen Valentin als Vorstand Technologie (CTO) und Vorstandssprecher der börsennotierten NanoFocus AG zu den Stärken seines Unternehmens und wie der nächste Schritt des Wachstums vom Technologieführer hin zum Marktführer vollzogen werden soll. Für die Schaffung des finanziellen Rahmens führt das Unternehmen vom 28.11. bis 12.12.2016 eine Kapitalerhöhung von bis zu 2,1 Mio. Aktien zum Preis von 1,75 Euro durch.

Die NanoFocus AG ist weltweit für die Herstellung von Oberflächenmessgeräte bekannt. Die Geräte werden in der Industrie und Wissenschaft eingesetzt, um Oberflächen mit Strukturen im Mikro- und Nanobereich zu überprüfen. „Zu unseren Kunden gehören namhafte Unternehmen der Automobil- und Elektronikindustrie, der Medizintechnik sowie renommierte Forschungseinrichtungen und zahlreiche Unternehmen der Nano- und Mikrotechnologie“, so Jürgen Valentin im Gespräch.

Das größte Potenzial sieht das Unternehmen in der Automobil- und Halbleiterbranche. „Für die Halbleiterindustrie haben wir neben den inlinefähigen Systemen für 3D-Packaging ein neues Inspektionssystem für Funktionstests von Wafern – sogenannte Probe Cards – entwickelt. Unser System stellt die Unversehrtheit von Wafern nach dem Testvorgang sicher. Dies war bisher so nicht möglich“, so Valentin und nennt auch die ersten Entwicklungen im Automobilbereich: „Im Bereich Automotive haben wir den ersten Auftrag für eine automatisierte Zylinderinspektionsanlage erhalten. Die Pilotanlage soll noch in diesem Jahr an Volkswagen ausgeliefert werden. Dies ist ein wichtiger Schritt an die Fertigungslinie.“

Das vollständige Interview mit Jürgen Valentin und weitere Details zu der Kapitalerhöhung finden Sie unter: www.kapitalerhoehungen.de/Exklusive-Interviews

Pressekontakt:
Apaton Finance GmbH
Am Klagesmarkt 29/30
30159 Hannover
Mario Hose
Geschäftsführer
Tel.: +49 / 511 / 6768-731
Fax: +49 / 511 / 6768-730
E-Mail: m.hose[at]apaton-finance.de
Web: www.apaton.de