»Finanzielle Unabhängigkeit ist in vielen Situation existentiell.«

Zurück zur Übersicht der Pressemeldungen

Pressemeldung:

Stefan Höglmaier von der Euroboden GmbH über historisches Wachstum und Perspektiven
Stefan Höglmaier
Stefan Höglmaier

Zum Interview

Weitere Pressemeldungen

12.04.2017 09:36
Finanzcoach Niklas Horstmann über die Bedeutung einer zweiten Meinung mehr...

24.11.2016 09:00
NanoFocus AG CTO Jürgen Valentin über Wachstumsschritt vom Technologie- zum Marktführer mehr...

16.11.2016 09:00
PV-Invest GmbH Gründer Günter Grabner zur Emission zweier Unternehmensanleihen mehr...

07.11.2016 09:00
Sanochemia AG Vorstand Dr. Stefan Welzig zum Rückkauf der Unternehmensanleihe mehr...

12.07.2016 09:00
Burkhard Balz als EU-Parlamentsmitglied zum Brexit und die Folgen mehr...

20.04.2016 09:00

Hannover/Grünwald - Im Interview mit Kapitalerhöhungen.de spricht Stefan Höglmaier, der Gründer und Geschäftsführer von der Euroboden GmbH, über das Geschäftsmodell und die Perspektiven im Bereich anspruchsvoller Wohnimmobilien. Die Gesellschaft bedient fokussiert auf die Regionen Berlin und München die gesamte Wertschöpfungskette von der Standortevaluierung, Projektierung sowie Realisierung bis hin zur Vermarktung. Die Euroboden GmbH hat sich vor rund drei Jahren dem Kapitalmarkt geöffnet und eine Anleihe emittiert.

Seit der Gründung im Jahre 1999 konnte die Gesellschaft kontinuierlich wachsen. „In den rund 17 Jahren der Euroboden Geschichte haben wir etwa 30.000 Quadratmeter Wohnfläche und ein Verkaufsvolumen von über 200 Mio. Euro realisieren können. Dabei ist unsere Strategie, nämlich mit herausragenden Architekten langfristige und nachhaltige Werte zu schaffen, voll aufgegangen. Insgesamt sind unsere Projekte wirtschaftlich immer erfolgreich gewesen.“, so Höglmaier und weiter: „Im letzten Geschäftsjahr haben wir eine Gesamtleistung von über 30 Mio. erzielt. In den nächsten Jahren gehen wir davon aus, dass sich unsere jährliche Gesamtleistung im Bereich von 50 - 80 Mio. Euro bewegen und die Ertragskraft des Unternehmens deutlich ansteigen wird.”

Höglmaier blickt auch zuversichtlich in die Zukunft: „Wir sehen die Marktentwicklung der nächsten Jahre weiterhin positiv. Wir werden auch in den kommenden Jahren Preissteigerungen sehen, wenngleich sich der Anstieg etwas abflachen wird. Getragen wird die Entwicklung natürlich auch durch das aktuelle Zinsniveau, welches sich absehbar nach unserer Einschätzung nicht ändern wird. Da sind Immobilien noch mehr eine attraktive Investitionsalternative als ohnehin.“

Das vollständige Interview mit Stefan Höglmaier und weiteren Informationen zu der Euroboden GmbH finden Sie unter: www.kapitalerhoehungen.de/Exklusive-Interviews

Pressekontakt:
Apaton Finance GmbH
Am Klagesmarkt 29/30
30159 Hannover
Mario Hose
Geschäftsführer
Tel.: +49 / 511 / 6768-731
Fax: +49 / 511 / 6768-730
E-Mail: m.hose[at]apaton-finance.de
Web: www.apaton.de