Menü schließen




Asien

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Juliane Zielonka vom 17.05.2022 | 06:32

Fokus Asien: gut aufgestellt mit Hong Lai Huat, BYD, Alibaba Aktien

  • Real Estate
  • Asien
  • Betongold

In volatilen Börsenzeiten gewinnen Anleger mit klug aufgestelltem Portfolio. Dazu gehören Sachwerte wie Immobilien, Erneuerbare Energien in Form von Elektroautos als Zukunftsmotor und generell ein Blick in den asiatischen Markt auf Handelsplattformen wie Alibaba, dem größten Platzhirsch neben Amazon. In Ländern wie Kambodscha mit einer Inflationsrate von 2-3% boomt die Wirtschaft. Immobilien-Unternehmen wie Hong Lai Huat setzen zudem auf den Erwerb von Agrarflächen. In welche wertstabilen Anlagen man in Zeiten von Corona optimal investiert.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 22.04.2022 | 05:40

Explodierende Zinsen: Nordex, Hong Lai Huat, Deutsche Bank, Commerzbank – Wie der Inflation entkommen?

  • Finanzen
  • Immobilien
  • Asien
  • Klimaschutz

Und wieder mal Lockdown in China. Ein längerer Abschwung in Asien würde dem Internationalen Währungsfonds (IWF) zufolge deutliche Bremsspuren in der Weltwirtschaft hinterlassen. Die Aufwärtsentwicklung der Ökonomien wird schon dauerhaft belastet durch gestörte Lieferketten, explodierende Lieferantenpreise und nun auch noch durch stark steigende Zinsen. Eigentlich wäre dies der programmierte Abgesang auf die Aktienmärkte. Doch weit gefehlt: Seit vier Wochen geht es an den Börsen sukzessive nach oben, der DAX liefert aktuell sogar Kaufsignale. Anleger spekulieren wohl auf die üppige Dividendensaison und ein baldiges Kriegsende in der Ukraine. Bis dahin stehen die Bänder in einigen Industrien aber auch mal still. Wo liegen die aktuellen Chancen und Risiken?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 05.04.2022 | 04:44

Baidu, mm2 Asia, GameStop, AMC – Entertainment Aktien: Nach Corona, jetzt die Party!

  • Medien
  • Asien
  • Covid-19

Im Jahr 2021 waren keine Aktien so stark unter Druck wie die asiatischen Tech-Riesen. Der E-Commerce-Gigant Alibaba beispielsweise verliert im Jahresvergleich ganze 50 Prozent, andere Werte wie Baidu oder Tencent hatten teilweise hohe zweistellige Verluste zu verbuchen. Die Lage hat sich in den letzten Wochen nun etwas beruhigt, auch der chinesische Regulator sieht allmählich ein, dass die starke Überwachung der eigenen Industrie die Wachstumsperspektiven der eigenen Wirtschaft extrem bremst. Auch scheint sich seitens der amerikanischen SEC die Stimmung wieder aufzuhellen. Ein Delisting von chinesischen Aktien ist wohl vom Tisch. Wir selektieren die besten Werte.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 20.01.2022 | 04:44

Alibaba, Hong Lai Huat, Tencent: Jetzt geht es richtig los!

  • Asien
  • Immobilien
  • Technologie

Die Region Asien bleibt auf dem Wachstumspfad. So haben die Ökonomien von China, Singapur und Indonesien in 2021 ein Wachstum von 4,5 bis 6,5% erreichen können. Noch ist der Wohlstand nicht mit dem Westen vergleichbar. Doch die entwickelten Zonen rund um die Metropolen können bereits seit Jahren eine hohe Dynamik vorweisen. Gerade der Immobilienmarkt boomt sowohl in China wie auch in Hongkong, Singapur und Japan. Wie lange die niedrige Zinslage diese Märkte noch alimentiert ist ungewiss, denn die amerikanische Notenbank FED hat einen Ausstieg aus der Liquiditätsblase bereits angekündigt. Wer kann im aktuellen Umfeld überraschen?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 14.12.2021 | 04:44

Alibaba, Hong Lai Huat, Baidu, Tencent: Asien jetzt im Turnaround!

  • Internet
  • Technologie
  • Asien
  • Real Estate

Keine Aktien in 2021 waren so stark unter Druck, wie die asiatischen Tech-Riesen. Der E-Commerce-Gigant Alibaba verliert im Jahresvergleich ganze 50%. Andere Werte wie Baidu oder Tencent hatten teilweise hohe zweistellige Verluste zu verbuchen. In den USA wurden die früher so beliebten Werte aus den Fonds entfernt, aktuell sind wohl nur noch harte Fans investiert. Die Lage hat sich in den letzten Wochen zum Glück etwas beruhigt, auch der chinesische Regulator sieht allmählich ein, dass die starke Überwachung der eigenen Industrie die Wachstumsperspektiven der eigenen Wirtschaft extrem bremst. Manche Analysten haben das chinesische BIP-Wachstum 2022 bis 2025 bereits um 1,5 Prozentpunkte nach unten gesetzt. Wir bringen Sie kurz auf den aktuellen Stand.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 04.02.2021 | 05:10

BYD, REVEZ, Alibaba – Profitieren von der digitalen Transformation!

  • Asien

Alles wird digital, durch die Corona-Pandemie werden die Vorgänge noch beschleunigt. Online shoppen bei Amazon oder Zalando war bereits vor dem Ausbruch des Virus relativ normal. Jetzt kommen allerdings neue Dinge wie Homeschooling, Homeoffice oder Zoom-Konferenzen hinzu. Die Welt wird immer digitaler. Auch die Geschäftsmodelle der Unternehmen verändern sich. Seien Sie dabei und partizipieren Sie an der digitalen Transformation.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 21.12.2020 | 05:50

Samsung Electronics, AdTiger, Tencent: In asiatische Tiger investieren

  • Asien

Asien ist längst Motor der Weltwirtschaft. Am deutlichsten wurde das im Sommer, als Bilder von feiernden Menschen ohne Maske in Wuhan die Runde machten, während hierzulande noch immer die Einschränkungen der Pandemie zu spüren waren. Auch aktuell sind die Unterschiede deutlich: Während in Deutschland der harte Lockdown herrscht, geht das Wirtschaftsleben in Asien weiter – nur teilweise unterbrochen von Einschränkungen. Auch beim Blick auf aussichtsreiche Unternehmen mehren sich asiatische Titel auf den Kauf-Listen professioneller Investoren. Warum? Viele Unternehmen Asiens sind technologisch weit vorne und nah an stark wachsenden Zukunftsmärkten. Nirgendwo sonst in der Welt wächst die Mittelschicht stärker als in Asien. Grund genug, sich Aktien aus der Region ganz genau anzusehen.

Zum Kommentar