»Erfolg ist in den meisten Fällen vom Kapitaleinsatz abhängig.«

Zurück zur Übersicht der Pressemeldungen

Pressemeldung:

Joachim Semrau CEO der Homes & Holiday zu Börsengang und Wachstumszielen
Joachim Semrau
Joachim Semrau

Zum Interview

Weitere Pressemeldungen

09.07.2018 09:59
Triumph Gold Corp Chairman John Anderson im Interview zur Unternehmensentwicklung und dem Goldmarkt mehr...

31.05.2018 09:25
Michael Bulgrin als Vorstand der Wallstreet-Online AG über Geschäftsdynamik mehr...

07.05.2018 09:29
Metropolis TechTrust OÜ CEO Aleksandar Smiljanic über Future Core Technologies mehr...

28.02.2018 09:32
me.mento CEO Tobias Platte über den ersten Erotik-ICO Deutschlands mehr...

19.06.2018 09:23

Im Interview mit Kapitalerhöhungen.de spricht Joachim Semrau, CEO der Homes & Holiday AG, über das geplante Initial Public Offering (IPO) und welche Geschäftsfelder das Immobilienunternehmen zukünftig bedienen und ausbauen möchte.

Mit der Homes & Holiday AG geht der erste deutsche Immobilienmakler an die Börse. Die Unternehmensgruppe ist auf Ferienimmobilien in Spanien und Deutschland spezialisiert und bietet Maklergeschäft und Ferienvermietung aus einer Hand. Noch bis zum 21.06.2018 können die 2 Mio. Aktien (ISIN: DE000A2GS5M9) aus einer Kapitalerhöhung zum Festpreis von 2,50 Euro an der Börse München gekauft werden.

Der Gründer Semrau gibt Einblicke in die Historie: „Mit unseren drei Marken sind wir das erste Immobilien Franchisesystem, das sich auf Ferienimmobilien spezialisiert hat. Herzstück der Gruppe ist die von mir 2005 auf Mallorca – dem wohl attraktivsten Ferienimmobilienmarkt Europas – gegründete Porta Mallorquina. (...)“

Für die Verwendung des Emissionserlöses aus der Kapitalerhöhung hat Semrau auch konkrete Vorstellungen: „Wachstum mit einer Buy-and-Build-Strategie. Wir sind bereits in Spanien und Deutschland mit 19 Standorten vertreten und wollen jetzt richtig Gas geben. Schon im Juli kommen Shops auf Menorca und in München hinzu. Weiteres Potenzial sehen wir beispielsweise auf den Kanaren und an der spanischen Mittelmeerküste. In Deutschland haben wir Nord- und Ostsee im Fokus. Daneben spielt auch Süddeutschland, besonders die Alpenregion, eine immer stärkere Rolle.“

Das vollständige Interview mit Joachim Semrau und weitere Details zu dem Unternehmen, das geplante IPO und der Einschätzung zur Entwicklung der Immobilienwelt finden Sie unter: www.kapitalerhoehungen.de/Exklusive-Interviews

Pressekontakt:
Apaton Finance GmbH
Ellernstr. 34
30175 Hannover
Mario Hose
Geschäftsführer
Tel.: +49 / 511 / 6768-731
Fax: +49 / 511 / 6768-730
E-Mail: m.hose[at]apaton-finance.de
Web: www.apaton.de