Menü schließen




Dividende

Bildquelle: pixabay.com

Die Ausschüttung an Aktionäre einer Aktiengesellschaft wird Dividende genannt.

    Was bedeutet Dividende?

    Der Gewinn einer Aktiengesellschaft, der an die Aktionäre anteilsmäßig je Aktie ausgeschüttet wird, heißt Dividende. Die Höhe der Dividende hängt von dem verteilbarem Gewinn sowie dem Beschluss der Hauptversammlung über die Gewinnverwendung ab. Die Dividendenrendite bringt zum Ausdruck, wie hoch der absolute Wert im Verhältnis zum Aktienkurs steht. Wenn z.B. eine Aktiengesellschaft 5,00 EUR Dividende pro Aktie ausschüttet und der Aktienkurs bei 100,00 Euro notiert, dann beträgt die Dividendenrendite 5%.

    Was ist ein Dividendentitel?

    Unternehmen, die regelmäßig eine Dividendenausschüttung vornehmen, werden Dividendentitel genannt. Diese Art der Aktien sind besonders bei konservativen Investoren beliebt.


    Kommentare zum Thema "Dividende"

    Kommentar von André Will-Laudien vom 28.01.2022 | 04:44

    Daimler, Altech Advanced Materials, Nel ASA, Varta – Batterie Hausse auch ohne Tesla!

    • Technologie
    • E-Mobilität
    • Hightech

    Im Jahr 2021 gab es viele Anlegerthemen, die die Herzen höherschlagen ließen. Ob E-Mobilität, Wasserstoff oder Lithium. Jeder Megatrend hatte seine grüne Welle und ebenso kam es nach dem Kaufrausch auch wieder zu Korrekturen. Immerhin 12,1 Mio. Deutsche waren laut aktueller Statistik des Deutschen Aktieninstituts in Aktien, Fonds oder ETFs investiert. Das entspricht einer Aktionärsquote von über 14% und liefert das dritthöchste Ergebnis seit Start der Aufzeichnungen in 1997. Nun müssen die neuen Börsianer mit Schwankungen und Unsicherheiten zurechtkommen, denn der Jahresstart 2022 ist ungleich holpriger, wie im letzten Jahr. Wir zeigen aktuelle Chancen auf!

    Zum Kommentar

    Kommentar von André Will-Laudien vom 10.01.2022 | 04:44

    Tembo Gold, BioNTech, Valneva, Morphosys – Turnaround oder Absturz in 2022?

    • Biotechnologie
    • Pharma
    • Covid-19
    • Gold

    Zu Jahresbeginn gibt es wieder viel Gesprächsstoff über die scheinbar ewig laufenden Börsen und den unendlichen Reichtum derer, die alles richtig gemacht hatten. Klar war es ein Risiko, Tesla zu shorten, es ging auch zu 85% schief. Aber ist es seit den „Minutes“ der amerikanischen Notenbank FED vielleicht nicht ein erneuter Short mit Ansage? Denn die Zinsen werden wohl steigen müssen, wenn das Tapering erst mal so richtig in Fahrt kommt. Über die Inflationsentwicklung scheiden sich übrigens auch die Geister: Manche Banken schätzen eine Eins vorm Komma, andere sehen die Fünf. Also was jetzt? Zinsen hoch heißt Probleme für die Wachstumswerte, Zinsen runter könnte eine Fortsetzung der Hausse bedeuten. Wir blicken auf interessante Titel mit eigenen Geschichten.

    Zum Kommentar

    Kommentar von Armin Schulz vom 03.01.2022 | 05:20

    Bayer, Memiontec, Deutsche Telekom – Mit Standardwerten durch die Inflation

    • Bayer
    • Memiontec
    • Deutsche Telekom
    • Pharma
    • Glyphosat
    • Wasser
    • Wasseraufbereitung
    • Telekommunikation
    • Internet

    Als die Inflationsraten in den USA und Deutschland anfingen zu steigen, hieß es zuerst von allen Seiten, dieses Phänomen sei vorübergehender Natur. Mittlerweile zeichnet sich ab, dass die Experten danebengelegen haben. Die Inflation ist gekommen um zu bleiben und bringt Inflationsraten wie wir sie seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen haben. Im November lag sie in Deutschland bei 5,2%. Normalerweise wäre es die Aufgabe der EZB die Inflation zu steuern, doch der sind aufgrund der Zinsproblematik die Hände gebunden. Somit bleibt für Anleger die Frage, wie sie ihr Geld am besten schützen. Eine Möglichkeit sind Standardwerte, von denen wir heute drei genauer beleuchten.

    Zum Kommentar

    Interviews zum Thema "Dividende"

    Hans Hinkel, CEO/COO, BioTec CCI AG

    Hans Hinkel
    CEO/COO | BioTec CCI AG
    Königsallee 6, 40212 Düsseldorf (D)

    ir@biotec-cci.de

    +49 211 540 666 51


    BioTec CCI: „BioNTech zeigt, was bei vorbörslichen Beteiligungen möglich sein kann.“

    28.09.2021

    • Biotechnologie
    • BioNTech
    • BioTecCCI

    Wer sich noch vor dem Börsengang an BioNTech beteiligen konnte, hat seinen Einsatz vervielfacht. Die Entwicklung des Herstellers des Covid-19-Impfstoffes wird wohl in die deutsche Biotech-Geschichte eingehen. Privatanlegern sind die außerbörslichen Finanzierungsrunden in der Regel nicht zugänglich. Die BioTec CCI AG will dies ändern. Innerhalb der aktuellen Kapitalerhöhung können sich Privatanleger schon ab 2.000 EUR beteiligen. Möglich ist dies ausschließlich auf dem Online-Portal www.hinkel-marktplatz.de/biotec-cci-aktie. Im Interview stellt Initiator Hans Hinkel das Unternehmen und die hochkarätigen Partner vor.

    Zum Interview


    Dr. Andreas Beyer, Geschäftsführer, Fonterelli GmbH & Co. KGaA

    Dr. Andreas Beyer
    Geschäftsführer | Fonterelli GmbH & Co. KGaA
    Waldhornstr. 6, 80997 München (D)

    info@fonterelli.de

    +49 89 81 00 91 19


    Dr. Andreas Beyer von Fonterelli: Wir haben Cashflows im Fokus!

    23.09.2021

    • Cashflow
    • Fonterelli

    Die Fonterelli GmbH & Co. KGaA ist im Handel von Luxusgütern und Firmenanteilen tätig und hält Beteiligungen. Fonterelli erwirbt Bestände von Kunstwerken ausgewählter Top-Künstler und von Premium-Weinen. Im Bereich Beteiligungen liegt der Fokus auf Club-Deals vermögender Unternehmerfamilien und auf Buy & Build – Strategien (Konsolidierung von Mehrheitsbeteiligungen) sowie Pre-IPOs. Zudem werden Mehrheitsbeteiligungen an börsennotierten inaktiven Gesellschaften gehalten, sogenannte „Mini-SPACs“, die Unternehmern einen raschen indirekten Börsengang ermöglichen. Die Aktie der Fonterelli GmbH & Co. KGaA ist im Freiverkehr der Berliner Börse notiert. Wir haben die Gelegenheit mit dem Gründer Dr. Andreas Beyer zu sprechen.

    Zum Interview


    Justin Reid, President und CEO, Troilus

    Justin Reid
    President und CEO | Troilus
    36 Lombard Street, Floor 4, M5C 2X3 Toronto, Ontario (CAN)

    info@troilusgold.com

    +1 (647) 276-0050


    Interview Troilus Gold: „Wir sind überzeugt, dass Troilus mehr als nur eine Mine ist“

    28.07.2021

    • Gold
    • Troilus-Mine
    • Produktion

    Minen mit einer jährlichen Produktionsmenge von mehr als 200.000 Unzen Gold und einer Minenlaufzeit von über 20 Jahren sind rar – gerade in sicheren Regionen. Troilus Gold bringt ein solches Projekt in Québec, Kanada, voran. Im Interview erklärt CEO Justin Reid, warum sein Unternehmen trotz einer Ressource von 8,1 Mio. Unzen Gold immer weiter bohrt, welche Rolle Kupfer für das Unternehmen spielt und warum er sich als Aktionär von Troilus Gold gerade mit Blick auf die nächsten Monate sehr gut aufgestellt sieht.

    Zum Interview