Menü

Aktuelle Interviews

Thomas Soltau, CEO, wallstreet:online capital AG

Thomas Soltau
CEO | wallstreet:online capital AG
Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin (D)

service@smartbroker.de

+49 30 27 57 76 464

Smartbroker - wallstreet:online capital AG CEO Thomas Soltau im Interview zum Marktstart


Jonathan Summers, CEO, EXMceuticals Inc.

Jonathan Summers
CEO | EXMceuticals Inc.
1111 Alberni Street, Suite 1603, V6E 4V2 Vancouver (CAN)

jonathan@exmceuticals.com

EXMceuticals CEO Jonathan Summers über den medizinischen Cannabis Markt


Roland Hill, Managing Director, FYI Resources Limited

Roland Hill
Managing Director | FYI Resources Limited
108 Forrest Street, 6011 Cottesloe, WA (AUS)

info@fyiresources.com.au

+61 8 9361 3100

FYI Resources Managing Director Roland Hill liefert Aluminiumoxid (HPA) Markteinblicke



Kommentar vom 21.02.2020 | 05:50

Aurora Cannabis, Canopy Growth, EXMceuticals - wer wird die beste Turnaround Story?

  • Cannabis

Cannabis Aktien sind momentan nicht gefragt. Vor rund einem Jahr schien das Wachstumspotenzial und die Möglichkeiten der wiederentdeckten historischen Heilpflanze schier endlos zu sein. Heute ist es anders, es herrscht Katerstimmung. Der Hype von damals mündete in einen Käufermarkt. Investoren unterbieten sich mit Kaufaufträgen und Aktionäre geben die Stücke entnervt ab, um zu neuen Ufern aufzubrechen. So oder so ähnlich mag es derzeit im Umfeld von zahlreichen Cannabis Unternehmen aussehen. Erfahrene Investoren wissen aber auch, dass Konsolidierungsphasen Fundamente für Erfolgsgeschichten sind.

Zum Kommentar

Kommentar vom 20.02.2020 | 06:49

NEL ASA, Saturn Oil & Gas, VARTA - welche Energie-Aktie ist die beste?

  • Energie

Energieträger und Speicher sind Themen der Gegenwart und Zukunft. Je moderner eine Gesellschaft ist, umso höher ist die Priorität der Sauberkeit und die moralische Unbedenklichkeit. Die Mobilität in reichen Ländern befindet sich im Wandel. In Ballungsgebieten wird zunehmend das Ziel verfolgt, die motorisierte Fortbewegung zu elektrifizieren. Aus überwiegend Atomkraftwerken sowie Kraftwerken mit fossilen Brennstoffen fließt Strom ins Netz und kann für die Herstellung von Wasserstoff als Energiespeicher oder für die Ladung von Batterien genutzt werden. Der Anteil von Strom aus erneuerbaren Energien ist weltweit in den Jahren von 2008 bis 2018 von 18,6% auf 25,1% gestiegen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 18.02.2020 | 11:15

Auryn Resources, Osino Resources, Scottie Resources - wer ist der attraktivste Gold Explorer?

  • Gold

Am 29. Februar und 01. März 2020 findet in Toronto das diesjährige Metals Investor Forum an der Ostküste statt. Laut Veranstalter wird das Ziel verfolgt eine selektive Anzahl von Austellern mit hoher Qualität den teilnehmenden Investoren zu präsentieren. Das Veranstaltungsformat finden darüber hinaus noch an drei weiteren Terminen im Mai, September und November in Vancouver an der Westküste statt. Wer Informationen aus erster Hand wünscht, hat im Rahmen solcher Veranstaltungen oftmals die Gelegenheit mit den Entscheidern direkt zu sprechen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 18.02.2020 | 05:50

Ballard Power, dynaCERT, NEL ASA - lässt eine Großveranstaltung die Wasserstoff-Aktie verdoppeln?

  • Wasserstoff

Die drei internationalen Unternehmen Ballard Power, dynaCERT und NEL ASA beschäftigen sich mit Wasserstoff als Energieträger für eine moderne Mobilität. Die Veränderungen in der motorisierten Fortbewegung werden derzeit getrieben von der Politik und sind eine Sprungfeder für innovative Unternehmen. Die größte Herausforderung in diesem Zusammenhang ist die Kosteneffizienz und Umweltbilanz. Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für eine saubere und wirtschaftlich attraktive Möglichkeit die Emission von Schadstoffen des Straßenverkehrs in Ballungsräumen zu reduzieren. Für Investoren bieten sich hochinteressante Chancen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 17.02.2020 | 11:11

HELMA Eigenheimbau AG - die Immobilienperle aus Niedersachsen

  • Immobilien

Die HELMA Eigenheimbau AG ist einer der führenden deutschen Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von individuell geplanten Einfamilienhäusern, die in traditioneller Massivbauweise auf den Grundstücken der Kunden gebaut werden. Über die Tochtergesellschaft HELMA Wohnungsbau GmbH, die als breit diversifizierter Projektentwickler und Bauträger auftritt, besteht in verschiedenen Metropolregionen Deutschlands zudem die Möglichkeit, das individuelle Traumhaus auch zusammen mit einem passenden Grundstück aus einer Hand zu erwerben.

Zum Kommentar

Kommentar vom 17.02.2020 | 10:06

Media and Games Invest plc – planmäßig erfolgreich

  • Gaming

Media and Games Invest plc ist eine profitable Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den Bereichen Game Publishing und Medien. Seit Mai 2018 hat die Gruppe ihren Geschäftszweck geändert, indem sie das Immobiliengeschäft aus dem Konsolidierungskreis ausgegliedert und die Mehrheitsbeteiligung an der Game-Publishing-Plattform gamigo AG erworben hat. Derzeit basiert die Strategie auf vier Säulen: „Kaufen, Integrieren, Ausbauen und Verbessern“ und wird mit organischem und anorganischem Wachstum umgesetzt.

Zum Kommentar

Kommentar vom 17.02.2020 | 05:50

BMW, Daimler, Tesla – wer schluckt wen und warum kommt alles anders?

  • Mobilität

Der Unternehmer Elon Musk hat mit seinem Batterieautohersteller Tesla seit der Gründung zahlreiche existentielle Nahtoderfahrungen gesammelt. Verschuldungen, Verschiebungen und Qualitätsmängel gehörten zu den Gründen, weshalb das US-Unternehmen in der Vergangenheit oft dem Aus näher als einem Durchbruch war. Aber irgendwie gelang es Musk immer wieder Geld aufzutreiben und die Investoren emotional mitzuziehen. Bei BMW und Daimler lebt die Führungsriege wesentlich entspannter - noch.

Zum Kommentar

Kommentar vom 14.02.2020 | 12:53

Enthusiast Gaming, Facebook, Wirecard - der Zugang zum Kunden zählt

  • Skalierbarkeit

Die moderne Gesellschaft lebt in einer Geschäftswelt. Wir lassen uns bewusst oder unbewusst steuern und leiten und treffen dabei fortlaufend Entscheidungen. Die Werbebranche ist allgegenwertig vertreten und der Zugang zum Kunden spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die sozialen Medien und auch die Gaming Industrie haben in den vergangenen Jahren Werbemöglichkeiten entwickelt, mit der ohne Streuverlust die Zielgruppe direkt erreicht werden kann. Ab einer gewissen Größe werden die Plattformen und Dienstleister zum Selbstläufer.

Zum Kommentar

Kommentar vom 14.02.2020 | 10:22

B2Gold, Osino Resources, Triumph Gold - im Dialog mit Investoren

  • Gold

Die Bergbauindustrie hat rund um den Globus verschiedene Veranstaltungen, um sich mit Dienstleistern, Kunden, Partnern und Investoren auszutauschen. Neben der Mining Indaba in Kapstadt, die jährlich im Februar stattfindet, trifft sich die Branche stets im März in Toronto zur PDAC, eine traditionelle Veranstaltung, die ihre Anfänge im Jahr 1932 hatte. Durchgeführt wird die Veranstaltung von der ‚Prospectors & Developers Association of Canada‘ (kurz: PDAC). In diesem Jahr werden laut Veranstalter über 1.100 Aussteller, 2.500 Investoren und 25.800 Gäste aus 132 Länder erwartet.

Zum Kommentar

Kommentar vom 13.02.2020 | 14:49

Ballard Power, dynaCERT, NEL ASA - wo lohnt sich noch der Einstieg?

  • Wasserstoff

Steigende Aktienkurse sind für Investoren eine Bestätigung einer erfolgreichen Anlageentscheidung. Erfahrende Marktteilnehmer wissen aber auch, dass es von Zeit zu Zeit sinnvoll ist, mal Steine vom Tisch zu nehmen - also Gewinne zu realisieren. Wichtig und zugleich schwierig ist die Einschätzung des Marktpotenzials von Innovationen. Wenn sich eine Aktie verdoppelt hat, dann muss es nicht unbedingt bedeuten, dass sie fortan nur noch halb so attraktiv ist. Im Umfeld von gesellschaftlichen Trends können Themen deutlich länger und intensiver für Nachfrage von Investoren sorgen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 13.02.2020 | 12:40

Infineon, Memphasys, Steinhoff - das Potenzial von Skalierbarkeit

  • Erfolg

Der Charme und die Verlockung von optisch niedrigen Aktienkursen kann im Erfolgsfall zu einer außerordentlichen Rendite führen. Eine der spannendsten und erfolgreichsten Turnaround Geschichten der vergangenen Jahrzehnte ist Infineon. Das Unternehmen war im Umfeld des Neue-Markt-Hypes als Siemens Auskehrung an die Börse gegangen und zu Beginn des neuen Jahrtausends wechselten bei über 83 EUR die Aktien ihre Besitzer. 2009, also neun Jahre später, notierte Infineon im Zuge der Weltwirtschaftskrise bei unter 0,50 EUR. Wer damals Mut bewies, konnte je nach Stückzahl bis heute ein Vermögen machen. Chancen gibt es immer wieder.

Zum Kommentar

Kommentar vom 13.02.2020 | 07:54

BIGG Digital Assets, Bitcoin Group, Chainalysis - warum lohnt sich nun der Einstieg?

  • Blockchain

Der Blockchain Hype liegt rund zwei Jahre zurück und seitdem hat sich viel verändert. Eine Konsolidierungsphase hat den Markt bereinigt und geblieben sind die Unternehmen und Teams, die den Markt und die Investoren von ihren Produkten und Geschäftsmodellen überzeugen konnten. Das Interesse für den Sektor wird von Marktteilnehmern oftmals in die Preisentwicklung der berühmtesten Krypto-Währung reininterpretiert. Der Preis eines Bitcoins notierte am Morgen bei über 10.400,00 USD, den höchsten Stand seit September 2019. Vor rund zwei Monaten wechselte die Digital-Währung bei unter 7.000,00 USD die Besitzer. Diese Volatilität ermöglichte einen Spekulationsgewinn von rund 50%. Aber der Markt bietet mehr.

Zum Kommentar

Kommentar vom 11.02.2020 | 13:53

Aphria, Canopy Growth, EXMceuticals - Europa wird der größte Cannabis Markt

  • Cannabis

Das Beratungsunternehmen Prohibition Partners geht davon aus, dass Europa in den kommenden fünf Jahren zum weltweit größten Markt für legale Cannabis Produkte wachsen wird. Deutschland wird mit Abstand der größte Absatzmarkt für medizinische Cannabis Produkte werden. Europa wird laut der Experten somit den nordamerikanischen Markt überholen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 07.02.2020 | 05:50

BKA-Chef fordert verbesserte Videoüberwachung: artec technologies bietet Lösungen

  • Sicherheit

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert Verbesserungen bei der Videoüberwachung in Deutschland. "Beim Thema Videoüberwachung besteht aus Sicht der Strafverfolgung grundsätzlicher Handlungsbedarf", sagte er der dpa. "Heute muss, beispielsweise bei Bundesländer-übergreifenden Fluchtbewegungen, vorhandenes Material zunächst bundesweit eingesammelt werden. Es liegt dann in der Regel in ganz unterschiedlichen Formaten und auf den unterschiedlichsten Datenträgern vor." Vor der eigentlichen Sichtung seien weitere Bearbeitungsschritte erforderlich. "Dies kostet häufig viel wertvolle Zeit. In anderen Ländern in Europa ist man durch zentrale Speicherung öffentlicher Videoüberwachung viel schneller und effizienter." Was der BKA-Chef fordert, kann die artec technologies AG liefern: Das börsennotierte Unternehmen ist Spezialist für die Sammlung und Analyse von audiovisuellen Daten in Echtzeit und Aufzeichnungen. Die Videomanagement Plattform für Sicherheitsbehörden (BOS) wird bereits in Feldeinsätzen genutzt. Weitere Aufträge sollen in 2020 folgen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.02.2020 | 05:50

Aurora Cannabis, EXMceuticals, Tilray - Cannabis Entwicklung in Portugal

  • Cannabis

Von der Straße in die Klinik. Cannabis hatte in den meisten reichen Ländern seit der Prohibition in den USA, in den 1930er Jahren, das Image einer illegalen Straßendroge. Obwohl Cannabis schon seit über 1.000 Jahre als Heilpflanze verwendet wurde, waren die vergangenen Jahrzehnte in der Medizin von anderen Produkten der Pharmabranche geprägt. Der Markt und die Einstellung zu Cannabis befinden sich mittlerweile im Wandel. Ärzte, Patienten, Unternehmen und Investoren sehen Chancen von dieser Entwicklung zu profitieren.

Zum Kommentar