Menü

Aktuelle Interviews

Heye Daun, President und CEO, Osino Resources Corp.

Heye Daun
President und CEO | Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender Street, V6C 1H2 Vancouver (CAN)

jbecker@osinoresources.com

+1 (604) 785 0850

Interview Osino Resources: “Der Markt hat noch nicht erkannt, wie schnell wir Twin Hills voranbringen“


Bradley Rourke, President, CEO und Director, Scottie Resources Corp.

Bradley Rourke
President, CEO und Director | Scottie Resources Corp.
905 - 1111 West Hastings Street, V6E 2J3 Vancouver (CAN)

info@scottieresources.com

+1 250-877-9902

Interview Scottie Resources: Spannende Story im Goldenen Dreieck


Jerre Foo, Corporate Development Executive, Silkroad Nickel

Jerre Foo
Corporate Development Executive | Silkroad Nickel
50 Armenian Street #03-04, 179938 Singapore (SGP)

enquiries@silkroadnickel.com

+65 6327 8971

Interview Silkroad Nickel: „Die Weichen für dynamisches Gewinnwachstum sind gestellt“



Kommentar von Carsten Mainitz vom 17.05.2021 | 06:08

Aspermont, SAP, Square – Megatrend „Digitale Transformation“ als Häppchen fürs Depot!

  • Digitalisierung
  • Transformation
  • Medien
  • Software

Papiertiger sind vom Aussterben bedroht. Die Bedrohung nennt sich "Digitalisierung". Hinter der simplen Definition des Begriffs Digitalisierung (die Umwandlung von analogen in digitale Formate und ihre Verarbeitung oder Speicherung in einem digitaltechnischen System) verstecken sich unzählige Einzelfälle und in Summe die tiefgreifende Umwälzung ganzer Branchen und Wirtschaftszweige. Wir stellen Ihnen nachfolgend drei Unternehmen vor, die allesamt vom Megatrend profitieren. Ein paar Renditebringer für Ihr Depot.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 17.05.2021 | 06:00

Jinkosolar, Almonty Industries, ThyssenKrupp – Rohstoff- und Energiepreise weiter auf dem Weg nach oben

  • Photovoltaik
  • Wolfram
  • Molybdän
  • Jinkosolar
  • Almonty Industries
  • ThyssenKrupp
  • Stahl
  • Solaranlagen

Vergangene Woche sorgte die Bekanntgabe einer 4,2%igen Teuerung für Verbraucherprodukte in den USA für eine Korrektur der Märkte. Baupreise stiegen teilweise bis zu 70%. Das Statistische Bundesamt geht aktuell von einer Inflation von lediglich 2% aus. Doch schon jetzt fehlen teilweise Chips für die Autoindustrie, Holz wird teuer und aus der Ukraine importiert. Auch in anderen Sparten fehlen Zulieferteile. Man kann davon ausgehen, dass die Inflation auch hier höher ausfallen wird. Ein weiteres Indiz: Energiepreise zogen im letzten Jahr ebenfalls um gut 27% an. Der lange und kalte Winter wird Preise wohl auch dort weiter steigen lassen. Um sich vor einer Inflation zu schützen, sollten Anleger auf Qualitätsaktien von Unternehmen setzen, die Produkte herstellen und von steigenden Preisen profitieren. Drei interessante Kandidaten stellen wir heute vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 17.05.2021 | 04:50

Plug Power, Defense Metals, Xiaomi – Entspannung oder Eskalation?

  • Energie

Seit 2018 tobt ein Handelskrieg zwischen den USA und China. Ende vergangener Woche kam nun die Meldung, dass das amerikanische Verteidigungsministerium Xiaomi, einen chinesischen Technologiekonzern, von seiner schwarzen Liste gestrichen hat und alle Sanktionen aufgehoben werden. Ein Lichtblick in den Beziehungen der beiden Supermächte? Eher nicht, schließlich verstärkt der Streit über die Menschenrechte in China den Konflikt zwischen beiden Staaten. Sollte es zu einer weiteren Eskalation kommen, droht dem Westen ein Ressourcenengpass, der nicht nur die Energiewende gefährdet.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 17.05.2021 | 04:21

Gazprom, K+S, Blackrock Silver: Achtung Turnaround – Nicht verpassen!

  • Rohstoffe
  • Silber
  • Gas

Das war eine turbulente letzte Börsenwoche. Der deutsche Leitindex war seit Montag unter Druck und erreichte am Donnerstagmorgen sein Tief bei rund 14.820 Punkten. Dann drehte er aber stark ein und vollzog den größten 24 Stunden-Aufschwung seit gut 3 Jahren hin. Ganze 4,4 Prozent legte der Index am Ende zu und landete bei 15.472 auf einem neuen Alltime-High. Verantwortlich waren insbesondere Autotitel, Siemens und Versicherer, die beide ex Dividende gehandelt wurden. Wir blicken auf weitere Turnaround-Kandidaten.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 14.05.2021 | 05:49

Kinross Gold, SunMirror, Yamana Gold – Die Volatilität steigt, was jetzt?

  • Gold

Keine Regel ohne Ausnahme, lautet ein bekanntes Sprichwort. Wenn man die Börse von gestern als Momentaufnahme betrachtet, könnte man zu dem Schluss kommen: „Volatilität steigt und alles andere fällt“. Richtig oder falsch? Das ist oft nur eine Frage der Perspektive oder des Zeitpunktes. Lange ist belegt, dass Edelmetallwerte in schwierigen Börsenphasen eine gute Investmentidee sind. Wir haben uns gleich mehrere Vertreter angeschaut.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 14.05.2021 | 05:03

The Very Good Food Company, Anheuser-Busch Inbev, HelloFresh – Reopening im Lebensmittelbereich

  • The Very Good Food Company
  • Anheuser-Busch Inbev
  • HelloFresh
  • Bier
  • pflanzliche Lebensmittel
  • vegan
  • Käse

Momentan wird in Börsenkreisen das Thema 'Reopening' heiß diskutiert. Es geht dabei um Aktien, die entweder nach der Corona-Krise ein gewisses Nachholpotential haben oder stark von der Pandemie profitiert haben und nun mit der Normalisierung des öffentlichen Lebens unter Druck geraten könnten. Durch den Lockdown hatten viele Menschen viel weniger Bewegung, weil der Sport wegfiel oder in manchen Fällen sogar der Fußmarsch zur Arbeit. In dieser Zeit haben sich viele Menschen auf eine gesündere Ernährung konzentriert, um dennoch in Form zu bleiben. Viele freuen sich wenn Clubs, Bars und Restaurants wieder öffnen. Daher schauen wir uns heute drei Aktien aus dem Lebensmittelbereich an.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 14.05.2021 | 04:40

BYD, Saturn Oil + Gas, Varta – Jetzt fliegt der Deckel weg!

  • Öl

Im April des vergangenen Jahres kam es aufgrund des Ausbruchs der Corona-Pandemie zum Crash an den Ölmärkten. Die stark gesunkene Nachfrage aufgrund der weltweiten Lockdowns und ein massiver Angebotsüberhang sorgten für den Ausverkauf und einen Ölpreis unter 20 USD. Die Ölproduzenten versuchten durch Absicherung und dem Herunterfahren der Produktion zu retten, was zu retten war. Die Krise als Chance nutzten dagegen andere Player und übernahmen die notleidenden Konkurrenten zu Schnäppchenpreisen. Ein Unternehmen verkündet nun eine von langer Hand geplante Übernahme eines großen Projektes, durch den sich sowohl der Umsatz, als auch der Gewinn auf einen Schlag vervielfachen werden. Der Aufstieg in eine neue Dimension mit Neubewertung.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 14.05.2021 | 04:20

E.ON, Commerzbank, Scottie Resources – Überraschend gute Zahlen!

  • Gold
  • Silber

Das war eine Vatertags-Börse! Deutsche Feiertage sind immer ein beliebter Zeitpunkt für Korrekturen, denn allenfalls die Hälfte der sonst üblichen Marktteilnehmer ist überhaupt beim Geschehen dabei. Krypto-Werte mussten ordentlich Federn lassen, nachdem Elon Musk über Twitter verlautbaren ließ, dass er künftig keine Bitcoins mehr als Zahlungsmittel bei Tesla erlaubt, da deren Gewinnung hochgradig negativ für das Klima ist. Gleichzeitig forderte er die Entwicklung eines „grünen Coins“, der mit nachhaltigen Technologien betrieben wird. Der Bitcoin verlor 12%. In der Gruppe der Altcoins gab es Abschläge bis zu 50%. Wir blicken auf einige Aktien mit besonderer Bewegung.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 13.05.2021 | 05:08

Steinhoff, Sierra Growth, Vantage Towers – Don´t sell in May

  • Gold
  • Investments
  • Turnaround

Aufwärts. In diese Richtung sollten sich die Aktien der genannten Gesellschaften bewegen, auch schon kurzfristig. Das breit gefächerte Menü an Opportunitäten hält für jeden Gusto etwas bereit: der noch wenig beachtete „Infrastruktur-Titel“ Vantage Towers ist einer der führenden Funkmastbetreiber Europas, dem Analysten noch einiges zutrauen. Bei dem Dauer-Restrukturierungsfall und Pennystock Steinhoff scheint der Knoten endlich zu platzen und à propos "Platzen" – mit neuen Projektfortschritten könnte bei der Explorationsgesellschaft Sierra Growth quasi über Nacht die Post abgehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 13.05.2021 | 04:50

Evotec, RYU Apparel, Adidas – Das ist erst der Anfang

  • Lifestyle

Aktuell ist die Berichtssaison voll im Gange. Gestern warteten unter anderem Bayer, Commerzbank und auch Varta mit gutem Zahlenwerk auf. Trotz Corona-Einschränkungen und Problemen in der Lieferkette, konnten auch Sportartikelhersteller deutliche Umsatzsprünge liefern. So konnte Puma seine Umsätze im ersten Quartal um 26% steigern. Sport zuhause oder draußen ist neben dem Home Office der neue Trend, der wohl auch nach der Pandemie erhalten bleibt. Dies bietet großes Potenzial für die Sportartikelbranche.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 12.05.2021 | 05:10

Nel Asa, dynaCERT, Nikola – Wasserstoff: Der Ausverkauf droht!

  • Wasserstoff

Wasserstoff war neben der Elektromobilität ohne Zweifel das Boom-Thema des Börsenjahres 2020. Getrieben von den globalen Bestrebungen einer Energiewende, verhalfen Anleger Branchengrößen wie Ballard Power, Fuel Cell oder Nel ASA zu irrsinnigen Bewertungen. Seit Ende Januar setzte jedoch eine schmerzhafte Korrektur ein, die sich in den vergangenen Tagen noch beschleunigte. Mehreren Titeln droht der Fall unter die langfristigen Aufwärtstrends. Folgt ein weiterer Ausverkauf oder kommt jetzt der Turnaround?

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 12.05.2021 | 05:08

TUI, Triumph Gold, Teamviewer – Mit Timing zum Erfolg!

  • Gold
  • Reisen
  • HomeOffice

Wo lohnt es sich jetzt zu investieren? Bei TUI, die heute die Halbjahreszahlen veröffentlichen und einen Ausblick geben – ein Re-Opening-Play. Oder starten die Goldbullen jetzt durch und verhelfen Goldaktien wie Triumph Gold zu spektakulären Gewinnen in kürzester Zeit? Oder ist nach einer heftigen Kurskorrektur beim Home-Office-Spezialisten Teamviewer nun die Zeit reif für eine rasante Gegenbewegung?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 11.05.2021 | 05:05

First Majestic Silver, Blackrock Silver, Xiaomi – Die Wiederauferstehung

  • Metalle

Gold und Silber feiern seit Ihrem Korrekturtief im März ein Comeback. Die Angst vor einer drohenden Inflation kommt nun langsam in das Bewusstsein der Anleger. Silber dient nicht nur als sicherer Hafen, sondern wird in Zeiten der Energiewende als der 'kleine Bruder' von Gold immer wichtiger. Immerhin ist das Weißmetall etwa für die Produktion von Solarpaneelen, Sensoren für Windturbinen, in der gesamten E-Mobilität und beim Aufbau des 5G-Netzes unverzichtbar. Anleger sollten die noch günstige Gelegenheit nutzen und von dieser Entwicklung profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 11.05.2021 | 04:50

BYD, Silkroad Nickel, Volkswagen – Spannende Entwicklung in der Elektroautobranche!

  • Elektromobilität

Die bisherige Entwicklung der Elektroautoindustrie lief störungsfrei, die Absatzzahlen der E-Autobauer schnellten in die Höhe und die Verdrängung der Verbrennungsmotoren schien nur eine Frage der Zeit. Doch aktuell kommen die ersten größeren Hindernisse auf die Produzenten zu. Die Chipknappheit führt zu Produktionsstopps und Kurzarbeit. Das Thema Knappheit dürfte in den nächsten Jahren das vorherrschende Thema dieses Industriezweiges werden. Die Rohstoffe für die Produktion wie Lithium, Nickel oder Kobalt sind begehrte Güter. Hauptprofiteure dieser Entwicklung sind Rohstoffproduzenten, die bereits die heutige Nachfrage kaum befriedigen können.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 11.05.2021 | 04:40

Varta, NIO, Standard Lithium, QMines: Kupfer Boom Total – Aufgepasst!

  • Kupfer
  • Gold
  • Silber

Ein Flaschenhals in der Elektromobilität ist die ausreichende Verfügbarkeit von Kupfer. Der Preis erreichte letzte Woche einen neuen Rekordstand bei 10,445 USD je Tonne. Auch andere Rohstoffe, wie Eisenerz und Uran waren zuletzt sehr gefragt. Gründe für den Preisboom gibt es sowohl auf der Nachfrage- wie auch Angebotsseite. Die Nachfrage wird derzeit insbesondere getrieben durch die Aussicht auf schnelle konjunkturelle Besserung. Eine erhöhte Schlagzahl bei Corona-Impfungen lässt auf weniger Beschränkungen und eine anziehende Wirtschaftsaktivität hoffen. Doch das Angebot technischer Waren kann aktuell kaum mithalten, was vor allem Rohstoffe wie Kupfer, Nickel und Lithium betrifft. EIn Blick auf wichtige Branchenvertreter.

Zum Kommentar