Menü

Aktuelle Interviews

Heye Daun, President und CEO, Osino Resources Corp.

Heye Daun
President und CEO | Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender Street, V6C 1H2 Vancouver (CAN)

jbecker@osinoresources.com

+1 (604) 785 0850

Interview Osino Resources: “Der Markt hat noch nicht erkannt, wie schnell wir Twin Hills voranbringen“


Bradley Rourke, President, CEO und Director, Scottie Resources Corp.

Bradley Rourke
President, CEO und Director | Scottie Resources Corp.
905 - 1111 West Hastings Street, V6E 2J3 Vancouver (CAN)

info@scottieresources.com

+1 250-877-9902

Interview Scottie Resources: Spannende Story im Goldenen Dreieck


Jerre Foo, Corporate Development Executive, Silkroad Nickel

Jerre Foo
Corporate Development Executive | Silkroad Nickel
50 Armenian Street #03-04, 179938 Singapore (SGP)

enquiries@silkroadnickel.com

+65 6327 8971

Interview Silkroad Nickel: „Die Weichen für dynamisches Gewinnwachstum sind gestellt“


Eigenkapitalquote

Bildquelle: pixabay.com

Das Verhältnis vom Eigenkapital in Relation zum Gesamtkapital.


Das Verhältnis vom Eigenkapital in Relation zum Gesamtkapital wird Eigenkapitalquote genannt und liefert eine Informationen zur Stabilität und Unabhängigkeit eines Unternehmens. Je höher diese Kennzahl ist, desto weniger ist die Gesellschaft auf Fremdkapital angewiesen. Das Eigenkapital dem Unternehmen und steht diesem ohne Zahlungsverpflichtungen gegenüber Dritten zur Verfügung. Das Gegenstück von Eigenkapital ist das Fremdkapital, welches dem Unternehmen z.B. gegen Zahlung von Zinsen geliehen wird. Zur Erhöhung des Eigenkapitals tragen z.B. Kapitalerhöhungen bei.


Kommentare zum Thema "Eigenkapitalquote"

Newmont, Sibanye Stillwater, Troilus Gold, NEL – Selektiv in Qualität investieren!

Newmont, Sibanye Stillwater, Troilus Gold, NEL – Selektiv in Qualität investieren!

Kommentar vom 29.04.2021 | 04:30

Nach einer so ausgedehnten Hausse, wie wir sie in den letzten 3 Jahren erleben konnten, ist es für manchen Anleger schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Grundsätzlich gibt es langfristige fundamentale Trends, sogenannte Megatrends wie z.B. die Digitalisierung oder die e-Mobilität sowie aktuell auch der Bergbau. Hier stimmen die mittelfristigen Parameter mit wichtigen Konjunkturtrends überein. Dann gibt es aber auch kurzfristige, sogenannte gehypte Trends über die sich trefflich streiten lässt, wie lang sie denn wirklich anhalten. Während Krypto weiteres Geld anzieht, ist der Wasserstoff-Hype bereits am abbrechen – und wiederum kommt ein wichtiges Kriterium zu Tage: Timing!

Zum Kommentar

Analysten raten zum Kauf: SAP, Volkswagen, Haemato

Analysten raten zum Kauf: SAP, Volkswagen, Haemato

Kommentar vom 27.04.2021 | 05:21

Cloud, Elektromobilität und Corona-Schnelltests. So unterschiedlich die Treiber für diese drei Unternehmen sind, haben sie doch etwas gemeinsam: Sie werden von Analysten in aktuellen Studien zum Kauf empfohlen. Bei SAP soll sich das Wachstum im Cloud-Geschäft beschleunigen, bei Volkswagen sorgt die Modelloffensive bei Elektroautos für Phantasie und bei Haemato soll der Ende März angelaufene Verkauf von Corona-Schnelltests noch nicht ausreichend in den Prognosen enthalten sein. Alle drei Aktien verfügen über Kurspotenzial.

Zum Kommentar

Plug Power, Almonty Industries, Nel ASA – Wasserstoff: Historischer Wendepunkt!

Plug Power, Almonty Industries, Nel ASA – Wasserstoff: Historischer Wendepunkt!

Kommentar vom 27.04.2021 | 04:50

Joe Biden macht ernst in Sachen Klimaschutz. Nachdem die Vereinigten Staaten nach dem Austritt durch Donald Trump wieder in das Pariser Klimaabkommen eingetreten sind, wurden nun die ehrgeizigen Ziele definiert. So will die USA bis zum Ende des Jahrzehnts ihre Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 2005 mindestens halbieren. Die zuletzt stark gefallenen Aktien von Anbietern erneuerbarer Energien reagieren kräftig. Läutet das neu verkündete Klimaziel die Wende ein. Viele Werte stehen an entscheidenden Marken.

Zum Kommentar


Interviews zum Thema "Eigenkapitalquote"

Florian Renner, Vorstand, BENO Holding AG

Florian Renner
Vorstand | BENO Holding AG
Kreuzstraße 26, 82319 Starnberg (D)

ir@beno-holding.de

+49 89 20 500 410


BENO Holding Vorstand Florian Renner über hohe Margen im Immobilienboom

23.11.2020

  • Immobilien

Die BENO Holding ist ein Immobilienbestandshalter mit Fokus auf das Segment Light Industrial. Dort ist der Immobilienboom noch nicht angekommen und es lassen sich noch hohe Margen erzielen. Trotzdem ist der Wettbewerb gering und eröffnet BENO attraktive Wachstumschancen. Diese will das Unternehmen nutzen und begibt zur Wachstumsfinanzierung derzeit eine Unternehmensanleihe mit einem jährlichen Festzins von 5,30 % (halbjährliche Zahlung). Aufgrund der seit Jahren steigenden Mieterlöse und der Positionierung in der attraktiven Nische empfehlen die Anleihe-Experten von KFM die BENO-Anleihe. In dem aktuellen KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer vergeben sie 3,5 von 5 Sternen. Die Zeichnungsfrist an der Börse München läuft noch bis zum 27. November 2020. Im Interview erläutert BENO-Chef Florian Renner das Geschäftsmodell und welche Pläne er mit dem frischen Geld hat.

Zum Interview


Carl-Jan von der Goltz, Geschäftsführender Gesellschafter, Maturus Finance GmbH

Carl-Jan von der Goltz
Geschäftsführender Gesellschafter | Maturus Finance GmbH
Brodschrangen 3-5, 20457 Hamburg (D)

goltz@maturus.com

+49 40 300 39 36-250


Wie der Mittelstand in einer veränderten Finanzierungslandschaft bestehen kann

14.06.2019

  • Mittelstand
  • Sale & Lease Back
  • Finanzierung

Carl-Jan von der Goltz, Geschäftsführender Gesellschafter der Maturus Finance GmbH, erklärt im Interview, wie sich die Landschaft der klassischen Kapitalgeber derzeit ändert, was das für den deutschen Mittelstand bedeutet und wieso Modelle wie Sale & Lease Back eine sinnvolle Alternative darstellen.

Zum Interview