Menü schließen




Fonds

Bildquelle: pixabay.com

Fonds werden von Kapitalanlagegesellschaften gegründeten, um Anlegern themenspezifisch Investitionsinstrumente zu bieten.

    Ein weiterer Weg, um Kapitalerhöhungen erfolgreich durchzuführen, ist die Platzierung bei Investmentfonds. Fonds werden von Kapitalanlagegesellschaften gegründeten, um Anlegern themenspezifisch Investitionsinstrumente zu bieten. Je nach Anlagebereich können Fondsmanager als Ansprechpartner für Kapitalerhöhungen zur Verfügung stehen. Das Geld des Fonds wird entsprechend der festgelegten Anlagestrategie in die jeweiligen Instrumente und Branchen sowie Themen investiert. Das Anlagerisiko des Fondsvermögens muss entsprechend der Beschreibung im Verkaufsprospekt eingehalten werden.

    Anleger, die ihr Geld in Fonds investieren, sind Miteigentümer und haben somit einen Anspruch auf Gewinnbeteiligung sowie Anteilsrückgabe zum entsprechenden Rücknahmekurs. Nach deutschem Recht wird das Fondsvermögen als Sondervermögen behandelt, sodass eine Trennung vom Vermögen der Kapitalanlagegesellschaft stattfindet. Im Falle einer Insolvenz der Kapitalanlagegesellschaft soll dadurch der Vermögenserhalt der Anleger gewährleistet werden.


    Kommentare zum Thema "Fonds"

    Kommentar von Carsten Mainitz vom 19.04.2022 | 05:30

    Nel, dynaCERT, Daimler Truck – Klimaziele: Wasserstoff ist die Schlüsseltechnologie!

    • Wasserstoff
    • Klimawende
    • Energiewende
    • Investments
    • megatrend

    Schon im Sommer 2020 hat die Bundesregierung mit der Verabschiedung der „Nationalen Wasserstoffstrategie“ einen wichtigen Punkt gesetzt, der angesichts des Ukraine-Kriegs nochmals schlagartig an Bedeutung gewonnen hat. Nach Überzeugung der Politik und Experten wird Wasserstoff als vielfältig einsetzbarer Energieträger beim Erreichen der Energie- und Klimaziele eine Schlüsselrolle einnehmen. Wichtig ist nun, dass der definierte, zusammenhängende aber oft noch zu theoretische Handlungsrahmen schnell mit Leben gefüllt wird. Mit den richtigen Aktien können Anleger von diesen Entwicklungen profitieren.

    Zum Kommentar

    Kommentar von André Will-Laudien vom 07.02.2022 | 04:44

    Shell, Saturn Oil + Gas, Gazprom: Ölpreis-Explosion bis auf 120 USD?

    • Öl und Gas
    • Rohstoffe
    • Klimaschutz

    Die Ölpreise haben letzte Woche wiederum deutlich zugelegt und erneut mehrjährige Höchststände erreicht. Zuletzt kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 92,80 USD. Das bedeutet seit Jahresanfang nun einen Anstieg von rund 13 USD. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg im Hoch auf 92,20 USD, damit ist der Spread zwischen den Ölvarianten wieder historisch niedrig. Beide Sorten stiegen damit zeitweise auf den höchsten Stand seit Herbst 2014. Auslöser für die aktuelle Hausse ist v.a. die Ukraine-Krise und der Kälteeinbruch im US-Bundesstaat Texas. Dieser hat Sorgen über Produktionsausfälle im größten US-Schieferölvorkommen Permian Basin geschürt. Welche Ölwerte stehen nun im Rampenlicht der Investoren?

    Zum Kommentar

    Kommentar von André Will-Laudien vom 01.02.2022 | 04:44

    Lufthansa, TUI, Diamcor Mining, Aston Martin – Starke Zuwächse jetzt abgreifen!

    • Luxury
    • Reisen
    • Turnaround

    In Deutschland leben mehr als zwei Millionen Menschen mit einem Vermögen von größer 1 Mio. EUR - im Jahr 2010 lag diese Zahl noch bei gut 600.000. Die Grenze für die Zugehörigkeit zum obersten Promille erhöht sich stetig. Derzeit ist ein liquides Vermögen von rund 5,5 Mio. EUR nötig, um zu den reichsten 1 Promille der Deutschen zu gehören. Trotzdem ist Luxus nicht nur unter den Wohlhabenden auffindbar, denn der Wunsch nach Extravaganz ist eine verbreitete Charaktereigenschaft und weniger eine Geldfrage. Wir blicken auf Unternehmen, die auf liquide Klientel angewiesen sind.

    Zum Kommentar

    Interviews zum Thema "Fonds"

    David Elsley, CEO, Cardiol Therapeutics

    David Elsley
    CEO | Cardiol Therapeutics
    602-2265 Upper Middle Road East, L6H 0G5 Oakville (CAN)

    info@cardiolrx.com

    +1 (289) 910-0850


    Interview Cardiol Therapeutics: „Wir haben gleich zwei potenzielle Blockbuster im Portfolio“

    10.03.2022

    • Herzerkrankungen
    • Covid-19
    • Myokarditis

    In diesem Interview erläutert David Elsley, Präsident und CEO von Cardiol Therapeutics, die Alleinstellungsmerkmale des führenden Produkts des Unternehmens, CardiolRx™, einer oralen Cannabidiol-Formulierung, die pharmazeutisch unter cGMP hergestellt wird. Er erklärt, warum die bevorstehenden klinischen Studien zu exklusiven, mehrjährigen Vertriebsvereinbarungen führen könnten, warum die Finanzierung im vergangenen November eine gute Entscheidung war und wie wichtige Fonds aus den USA derzeit zu Cardiol Therapeutics stehen.

    Zum Interview


    Justin Reid, President und CEO, Troilus

    Justin Reid
    President und CEO | Troilus
    36 Lombard Street, Floor 4, M5C 2X3 Toronto, Ontario (CAN)

    info@troilusgold.com

    +1 (647) 276-0050


    Interview Troilus Gold: „Wir sind überzeugt, dass Troilus mehr als nur eine Mine ist“

    28.07.2021

    • Gold
    • Troilus-Mine
    • Produktion

    Minen mit einer jährlichen Produktionsmenge von mehr als 200.000 Unzen Gold und einer Minenlaufzeit von über 20 Jahren sind rar – gerade in sicheren Regionen. Troilus Gold bringt ein solches Projekt in Québec, Kanada, voran. Im Interview erklärt CEO Justin Reid, warum sein Unternehmen trotz einer Ressource von 8,1 Mio. Unzen Gold immer weiter bohrt, welche Rolle Kupfer für das Unternehmen spielt und warum er sich als Aktionär von Troilus Gold gerade mit Blick auf die nächsten Monate sehr gut aufgestellt sieht.

    Zum Interview


    Steve Cope, President, CEO und Director, Silver Viper

    Steve Cope
    President, CEO und Director | Silver Viper
    1055 W Hastings St Suite 1130, V6E 2E9 Vancouver (CAN)

    info@silverviperminerals.com

    +1-604-687-8566


    Interview mit Silver Viper: Von künftigen Kurstreibern und Übernahmefantasie

    06.04.2021

    • Silber
    • Gold
    • Übernahme

    Der kanadische Rohstoffentwickler Silver Viper sucht in Mexiko nach Edelmetallen und legt einen besonderen Fokus auf Silber. Zuletzt zog die Aktie das wachsende Interesse des Marktes auf sich: Der Grund: Positive Bohrergebnisse und eine latente Übernahmefantasie. Im Interview spricht Steve Cope, President, CEO und Director von Silver Viper über Mexiko als Bergbau-Region, potenzielle Kurstreiber für die Aktie sowie gut gemeinte Ratschläge der Bergbau-Szene an das Management.

    Zum Interview