Menü schließen




Markt

Bildquelle: pixabay.com

Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

    Der ökonomische Ort des Zusammentreffens von Angebot und Nachfrage, die einen Vollzug von Preisbildung sowie Tausch ermöglichen, wird Markt genannt.


    Kommentare zum Thema "Markt"

    Kommentar von Fabian Lorenz vom 01.12.2022 | 05:05

    Comeback-Aktien: Nel, Aurora Cannabis, Barrick Gold, Tocvan Ventures

    • Gold
    • Exploration
    • Wasserstoff
    • Cannabis

    Gold, Cannabis und Wasserstoff könnten zu den Top-Trends des kommenden Jahres gehören – auch an der Börse. Die Nel-Aktie könnte aufgrund der vollen Auftragsbücher vor einem Comeback in 2023 stehen. Zumindest ist der Umsatz bereits bis Mitte 2024 gesichert. Jetzt muss nur noch der Verlust reduziert werden, um das Kursziel von Analysten zu erreichen. Aurora Cannabis hat die Sanierung weitestgehend abgeschlossen und hofft auf Legalisierung in Europa und den USA. Getrieben von einem starken Goldpreis sind die Minenaktien bereits angesprungen. Jetzt sollten Explorationsunternehmen folgen. Zu ihnen gehört Tocvan Ventures. Und bei dem Goldexplorer können sich Anleger im kommenden Jahr auf einen regelmäßigen Newsflow freuen. Handelt es sich bei den drei Kandidaten um Comeback-Aktien 2023?

    Zum Kommentar

    Kommentar von Stefan Feulner vom 29.11.2022 | 05:10

    Nvidia, Meta Materials, SFC Energy – Starke Zeichen

    • Märkte
    • Rebound
    • Nanotechnologie

    Nach turbulenten Monaten an den Technologiebörsen mit hohen Abschlägen scheint sich in der Breite eine Bodenbildung abzuzeichnen. Während viele Unternehmen mit besser als erwarteten Zahlen aufwarten können, werden von Investoren auch überverkaufte Unternehmen erworben, deren Quartalszahlen unter dem Konsens der Analysten lagen. Aufgrund der nach wie vor hohen Schwankungsbreite winken dadurch hohe Trading-Gewinne.

    Zum Kommentar

    Kommentar von Juliane Zielonka vom 25.11.2022 | 06:02

    TubeSolar, Nordex, Siemens Energy Aktie - Energietreiber für’s Depot

    • Erneuerbare Energien
    • Solar
    • TubeSolar
    • Siemens Energy

    German Engineering ist ein Qualitäts-Siegel auch im Ausland. Was manchmal etwas länger in der Entwicklung dauert, zahlt sich langfristig aus. So kann sich der Solaranlagen-Hersteller TubeSolar aus Augsburg über eine TÜV-Zertifizierung für seine patentierten Produkte freuen. In Deutschland stieg der Anteil an Photovoltaik im Stromnetz zuletzt um 11,2%, weltweit ist das CAGR an PV-Installationen um 32% gestiegen. Maßgeblich daran beteiligt ist auch JinkoSolar, ein führender chinesischer Hersteller von Solarmodulen. Doch China-Aktien bergen Risiken. Ganz ohne Risiko geht es momentan auch nicht bei Siemens Energy. Im internen Übernahme-Poker des spanischen Windenergie-Unternehmens Gamesa wechseln die Führungsköpfe...

    Zum Kommentar

    Interviews zum Thema "Markt"

    Uwe Ahrens, Direktor, Altech Advanced Materials AG

    Uwe Ahrens
    Direktor | Altech Advanced Materials AG
    Ziegelhäuser Landstraße 3, 69120 Heidelberg (DE)

    info@altechadvancedmaterials.com


    Interview mit Batterie-Pionier Altech Advanced Materials: „Damit treffen wir bei potenziellen Partnern und Investoren einen Nerv“

    06.10.2022

    • Batterietechnologie
    • Stromspeicher
    • E-Autos

    Günstiger, sicherer, besser: Mit den Attributen der eigenen Anoden-Technologie überzeugte Altech Advanced Materials den Markt bisher. Seit September 2022 ist klar, dass das Unternehmen auch rund um stationäre Energiespeicher weit gediehene Ideen hat und die Festkörperbatterie-Technologie des Fraunhofer Instituts gemeinsam mit den Forschern zur Marktreife führen will. Über die drei Geschäftsfelder, den Weg zur Produktion und die Besonderheiten seines Unternehmens spricht Altech-Vorstand Uwe Ahrens im Interview.

    Zum Interview


    Dennis Karp, Executive Chairman, Manuka Resources

    Dennis Karp
    Executive Chairman | Manuka Resources
    201-207 Kent Street, NSW 2000 Sydney (AU)

    admin@manukaresources.com.au

    +61 2 72 532 020


    Manuka Resources Interview: Wo Cash-Flows und Blue-Sky-Potenzial zusammenkommen

    19.09.2022

    • Gold
    • Silber
    • Vanadium
    • Energie

    Die an der ASX notierte Manuka Resources vereint die Stabilität eines Produzenten mit den Möglichkeiten eines Wachstumsunternehmens. Die beiden Projekte, die Gold und Silber produzieren, generieren einerseits Cashflows und haben andererseits ein enormes Entwicklungspotenzial - kein Wunder, dass insbesondere die Goldressource trotz steigender Produktionsmengen weiter wächst. Kürzlich gelang dem gut vernetzten Managementteam ein weiterer Coup mit dem Erwerb eines sehr großen Eisensand- und Vanadiumprojekts in Neuseeland. Das South Taranaki Bight Projekt (STB-Projekt) beherbergt eine VTM-Eisensandlagerstätte (Vanadium, Titanomagnetit-Eisensand) mit hervorragender PFS-Wirtschaftlichkeit, einzigartigen Umweltdaten und soll innerhalb weniger Jahre in Produktion gehen. Schon heute ist Vanadium für Infrastrukturprojekte und die Energiespeicherung von Energieversorgern das, was Lithium für die Elektromobilität ist, nämlich absolut entscheidend. Wir sprachen mit Dennis Karp, Executive Chairman von Manuka Resources, über die Aussichten und Fakten rund um das Projektportfolio von Manuka.

    Zum Interview


    Brodie Sutherland, CEO, Tocvan Ventures

    Brodie Sutherland
    CEO | Tocvan Ventures
    820 – 1130 West Pender St, V6E 4A4 Vancouver (CAN)

    Bsutherland@tocvan.ca

    + 1 403 829 9877


    Interview Tocvan Ventures: „Hohe Gold-Gehalte und niedrige Kosten haben Profi-Investoren trotz Krise überzeugt“

    12.07.2022

    • Gold
    • Mexiko
    • Haufenlaugung
    • Hohe Grade
    • Niedrige Kosten

    Gleich mit mehreren beeindruckenden Entwicklungen wartete Tocvan Ventures in den vergangenen Wochen auf: Neben einer Finanzierung trotz schwierigem Marktumfeld identifizierte der Gold-Sucher auf beiden Projekten in Mexiko neue Mineralisierungszonen. Die Gehalte ließen dabei innerhalb der Bergbau-Szene aufhorchen. Warum Tocvan Ventures gleich zwei heiße Eisen im Feuer hat, welche Rolle Mexiko als Standort spielt und wie das Team auch in Zukunft Werte schaffen will, erklärt CEO und Geologe Brodie Sutherland im Interview.

    Zum Interview