Menü

Aktuelle Interviews

Heye Daun, President und CEO, Osino Resources Corp.

Heye Daun
President und CEO | Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender Street, V6C 1H2 Vancouver (CAN)

jbecker@osinoresources.com

+1 (604) 785 0850

Interview Osino Resources: “Der Markt hat noch nicht erkannt, wie schnell wir Twin Hills voranbringen“


Bradley Rourke, President, CEO und Director, Scottie Resources Corp.

Bradley Rourke
President, CEO und Director | Scottie Resources Corp.
905 - 1111 West Hastings Street, V6E 2J3 Vancouver (CAN)

info@scottieresources.com

+1 250-877-9902

Interview Scottie Resources: Spannende Story im Goldenen Dreieck


Jerre Foo, Corporate Development Executive, Silkroad Nickel

Jerre Foo
Corporate Development Executive | Silkroad Nickel
50 Armenian Street #03-04, 179938 Singapore (SGP)

enquiries@silkroadnickel.com

+65 6327 8971

Interview Silkroad Nickel: „Die Weichen für dynamisches Gewinnwachstum sind gestellt“


Vorstand

Bildquelle: pixabay.com

Das eigenverantwortliche und geschäftsführende Organ einer Aktiengesellschaft ist der Vorstand.


Der Vorstand einer Aktiengesellschaft (AG) führt eigenverantwortlich die Geschäfte des Unternehmens, der Aufsichtsrat bestellt den Vorstand und überwacht diesen. Der Vorstand hat einen Jahresabschluss aufzustellen und ggf. durch einen Abschlussprüfer prüfen zu lassen, wenn die Gesellschaft nicht im Sinne des § 267 Abs. 1 HGB als „klein“ definiert ist. Des Weiteren ist ein Ergebnisverwendungsvorschlag zu erstellen, der mit dem Jahresabschluss dem Aufsichtsrat zur Prüfung vorgelegt werden muss. Der Jahresüberschuss hängt von der Höhe der Ausschüttung an die Aktionäre ab, sodass die Ausschüttungsentscheidung in Abhängigkeit zum Bruttogewinn steht.


Kommentare zum Thema "Vorstand"

Varta, NIO, Standard Lithium, QMines: Kupfer Boom Total – Aufgepasst!

Varta, NIO, Standard Lithium, QMines: Kupfer Boom Total – Aufgepasst!

Kommentar vom 11.05.2021 | 04:40

Ein Flaschenhals in der Elektromobilität ist die ausreichende Verfügbarkeit von Kupfer. Der Preis erreichte letzte Woche einen neuen Rekordstand bei 10,445 USD je Tonne. Auch andere Rohstoffe, wie Eisenerz und Uran waren zuletzt sehr gefragt. Gründe für den Preisboom gibt es sowohl auf der Nachfrage- wie auch Angebotsseite. Die Nachfrage wird derzeit insbesondere getrieben durch die Aussicht auf schnelle konjunkturelle Besserung. Eine erhöhte Schlagzahl bei Corona-Impfungen lässt auf weniger Beschränkungen und eine anziehende Wirtschaftsaktivität hoffen. Doch das Angebot technischer Waren kann aktuell kaum mithalten, was vor allem Rohstoffe wie Kupfer, Nickel und Lithium betrifft. EIn Blick auf wichtige Branchenvertreter.

Zum Kommentar

Steinhoff, wallstreet:online, Freenet – Chancen

Steinhoff, wallstreet:online, Freenet – Chancen

Kommentar vom 07.05.2021 | 04:50

Etwas Gutes hat eine Korrektur an den Aktienmärkten immer. Man bekommt weitere Chancen zum günstigen Einstieg. Doch Vorsicht! Voraussetzung ist eine fundamental angemessene Bewertung des Zielobjekts. Während bei manchen Branchen wie bei der Wasserstoff- oder Brennstoffzellentechnologie die Schere zwischen Börsenwert und dem aktuell vorgelegten Zahlenwerk immer noch weit auseinanderklafft, gibt es in anderen Bereichen Einstiegschancen.

Zum Kommentar

SynLab, PsyBio Therapeutics, BioNTech – Ein Einsteiger, ein Aufsteiger und ein Überflieger in der großen Welt der Pharmaindustrie

SynLab, PsyBio Therapeutics, BioNTech – Ein Einsteiger, ein Aufsteiger und ein Überflieger in der großen Welt der Pharmaindustrie

Kommentar vom 04.05.2021 | 04:50

Vergangenen Freitag gab Labordienstleister Synlab sein Börsendebüt, hatte dabei allerdings Schwierigkeiten, die Anleger von der Nachhaltigkeit seines aktuellen Auftragsbooms zu überzeigen. Ob der Ausgabepreis zu depressiven Verstimmungen bei den Altaktionären geführt hat, ist nicht bekannt. Wenn doch, könnten ihnen die mit LSD verwandten psychoaktiven Wirkstoffe des amerikanischen Biotech-Pioniers PsyBio helfen, die zukünftig die Therapiemöglichkeiten von Depressionen, Angstzuständen oder Drogensucht erweitern und verbessern sollen. Für die Vorstände von BioNtech dürfte aktuell keine Depressionsgefahr bestehen. Vielmehr ist davon auszugehen, dass über die Verlegung einer direkten Leitung zu einem Champagnerproduzenten nachgedacht wird. Es wäre zumindest verdient.

Zum Kommentar


Interviews zum Thema "Vorstand"

Dirk Harbecke, Executive Chairman, RockTech Lithium Inc.

Dirk Harbecke
Executive Chairman | RockTech Lithium Inc.
600 – 777 Hornby Street, V6Z 1S4 Vancouver (CAN)

info@rocktechlithium.com


Rock Tech Lithium: Wo kanadischer Bergbau auf deutsche Ingenieurskunst trifft

08.03.2021

  • Lithium
  • Elektromobilität
  • ESG

Rock Tech Lithium will ab 2023 die deutsche Autoindustrie mit Lithium versorgen. Das Unternehmen fördert das Batteriemetall nachhaltig in Kanada nach westlichen Standards und kommt dabei ohne die Verschwendung kostbaren Wassers oder andere negative Umweltfolgen aus. In weiteren Schritten wird das Lithium für die Verarbeitung in Batteriefabriken raffiniert, dabei setzt das Unternehmen des deutschen Chairmans Dirk Harbecke auch auf eigene Patente. Warum es ein großer Vorteil ist, die gesamte Wertschöpfung abzubilden, wieso der Markt das Potenzial des Unternehmens noch nicht erkannt hat und welche Rolle prominente Fürsprecher für Rock Tech Lithium spielen, erklärt Harbecke im Interview.

Zum Interview


Jim Payne, CEO, dynaCERT Inc.

Jim Payne
CEO | dynaCERT Inc.
101-501 Alliance Avenue, M6N 2J1 Toronto, Ontario (CAN)

jpayne@dynacert.com

+1 416 766 9691


dynaCERT CEO Jim Payne über attraktive Wasserstoff-Möglichkeiten

11.01.2021

  • Wasserstoff

dynaCERT ist ein kanadisches Unternehmen und hat eine Wasserstoff-Technologie für Dieselmotoren entwickelt, die dem Betreiber eine erhebliche Kraftstoffeinsparung ermöglicht. Die sogenannte HydraGEN™-Technologie verwendet ein proprietäres und patentiertes Elektrolysesystem, um destilliertes Wasser in H2 & O2-Gase zu verwandeln, die bei Bedarf produziert werden. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, die Menge an Treibhausgasen (GHG) zu reduzieren, die bei der Verbrennung von kohlenstoffbasierten Kraftstoffen freigesetzt werden. Die Technologie ist weltweit bei Verbrennungsmotoren einsetzbar. CEO Jim Payne gibt in unserem Interview weitere Einblicke.

Zum Interview


Alison Coutts, Executive Chairman, Memphasys Ltd.

Alison Coutts
Executive Chairman | Memphasys Ltd.
30 Richmond Road, 2140 Homebush West (AUS)

alison.coutts@memphasys.com

+61 2 8415 7300


Memphasys Executive Chairman Alison Coutts über die künstliche Befruchtung

02.04.2020

  • Künstliche Befruchtung

Memphasys Ltd. (ASX: MEM) ist ein australisches börsennotiertes Biotech-Unternehmen, das innovative Trenntechniken auf der Grundlage der firmeneigenen Membran-Technologie entwickelt und vermarktet. Die erste Anwendung dieser Technologie-Plattform durch Memphasys wird jetzt kommerzialisiert - die Trennung der 'besten' Spermien aus einer Samenprobe zur Verwendung bei der menschlichen In-vitro-Fertilisation (IVF).

Zum Interview