Menü

Aktuelle Interviews

Stefan Kempf, Vorstand, aifinyo AG

Stefan Kempf
Vorstand | aifinyo AG
Tiergartenstraße 8, 01219 Dresden (D)

ir@aifinyo.de

+49 351 896 933 10

Interview mit Stefan Kempf, Gründer und Vorstand des B2B-Fintechs aifinyo AG


Dirk Graszt, CEO, Clean Logistics SE

Dirk Graszt
CEO | Clean Logistics SE
Trettaustr.32, 21107 Hamburg (DE)

info@cleanlogistics.de

+49-4171-6791300

Interview Clean Logistics: Wasserstoff-Kampfansage an Daimler + Co.


Hans Hinkel, CEO/COO, BioTec CCI AG

Hans Hinkel
CEO/COO | BioTec CCI AG
Königsallee 6, 40212 Düsseldorf (D)

ir@biotec-cci.de

+49 211 540 666 51

BioTec CCI: „BioNTech zeigt, was bei vorbörslichen Beteiligungen möglich sein kann.“


CBD

Bildquelle: pixabay.com

Der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff der Cannabis Pflanze wird Cannabidiol (CBD) genannt.


Der Einsatz von Cannabis im medizinischen Bereich begann bereits vor etwa 5.000 Jahren. Seitdem konnten Wissenschaftler rund 500 Bestandteile der Pflanze identifizieren. Die Pflanzenstoffe sind umfänglich und neben Flavonoiden und Terpenen stehen die Phytocannabinoide im Fokus der Industrie. Zu den bekanntesten der bislang 70 nachgewiesenen Phytocannabinoiden zählen Cannabidiol (CBD) und Tetrahydrocannabinol (THC). Der gut verträgliche Bestandteil von Cannabis ist CBD und dieser Inhaltsstoff wird zunehmend in der Selbstmedikation angewandt. Die wachsende Beliebtheit von CBD basiert vor allem darauf, dass keine Nebenwirkungen bekannt sind und positive Erfahrungsberichte von Anwendern das Interesse wecken sowie zum Umdenken bewegen. Häufig kommt CBD bei Angststörungen, Entzündungen, Epilepsie, Migräne und Schlafstörungen sowie Stress zum Einsatz.


Kommentare zum Thema "CBD"

Bayer, Sativa Wellness Group, Morphosys – Kann die Pharmabranche von der neuen Bundesregierung profitieren?

Bayer, Sativa Wellness Group, Morphosys – Kann die Pharmabranche von der neuen Bundesregierung profitieren?

Kommentar vom 20.10.2021 | 06:05

Die Bundestagswahl ist vorbei und die Pharmaindustrie muss sich auf die neue politische Konstellation einstellen. Denn die Branche steht vor einer Veränderung. Digitalisierung ist ein wichtiges Thema. Um nicht noch mehr Forscher an das Ausland zu verlieren, müssen Genehmigungsprozesse beschleunigt und Bürokratie abgebaut werden. Würde man immer so entschlossen handeln wie in der Pandemiezeit, wäre viel mehr zu erreichen. Die neue Bundesregierung liebäugelt mit der Legalisierung von Cannabis. Sollte es dazu kommen, wäre der Markt voraussichtlich sehr groß. Die kommenden vier Jahre versprechen spannend zu werden.

Zum Kommentar

XPhyto Therapeutics – Bahnbrechende Diagnostik-Plattformen der Zukunft

XPhyto Therapeutics – Bahnbrechende Diagnostik-Plattformen der Zukunft

Kommentar vom 04.08.2021 | 04:40

Die Anzahl ansteckender Krankheiten, gegen die wir Menschen heute aktiv ankämpfen, hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur durch deren Bekanntwerden und Erforschung deutlich erhöht. Auch immer häufigere Varianten und Neubildungen führten ihrerseits zu völlig neuen Krankheitsbildern. Ein wichtiger Bereich, der den medizinischen Sektoren vorgelagert ist, ist der große Markt der Diagnostika. Der Überbegriff der Diagnostik wird insbesondere im Rahmen der Erkennung und Unterscheidung von Krankheiten verwendet. Man spricht hier von der klinischen Diagnostik. Viele Test- und Diagnose-Verfahren sind der Bio-Wissenschaft zugeordnet, da ihre genaue Aussagekraft eben erst durch Studien unter Beweis gestellt werden muss. Weltweit befassen sich über 10.000 Unternehmen mit der Symptom-Forschung, der Erkennung, dem Screening und der Analyse der Diagnose von Krankheiten.

Zum Kommentar

EQS Group, EXMceuticals, Media and Games Invest - Kaufempfehlungen der Experten

EQS Group, EXMceuticals, Media and Games Invest - Kaufempfehlungen der Experten

Kommentar vom 20.08.2020 | 08:17

Die Einschätzungen von Analysten zu börsennotierten Unternehmen dienen Investoren als externe Quelle von Informationen. In der Regel werden Einschätzungen von Research-Häusern im Zusammenhang mit Finanzierungen, der Veröffentlichung von Finanzzahlen oder zur Steigerung des Bekanntheitsgrades veröffentlicht. Die Informationen sind üblicherweise frei zugänglich, damit sich möglichst eine breite Öffentlichkeit eine Meinung zu dem Unternehmen bilden kann. Zur Orientierung nennen die Analysten ein Kursziel innerhalb eines Zeitfensters und ein Rating, das z.B. ‚Kaufen‘, ‚Halten‘ oder ‚Verkaufen‘ lauten kann.

Zum Kommentar


Interviews zum Thema "CBD"

David Elsley, CEO, Cardiol Therapeutics

David Elsley
CEO | Cardiol Therapeutics
602-2265 Upper Middle Road East, L6H 0G5 Oakville (CAN)

info@cardiolrx.com

+1 (289) 910-0850


Interview mit Cardiol Therapeutics: Wie der Spezialist für Herzerkrankungen 2021 an der Nasdaq durchstarten will

26.03.2021

  • Biotechnologie
  • Herzerkrankungen
  • CBD

Cardiol Therapeutics ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das potenziell tödlichen Entzündungsprozessen im Herzen den Kampf angesagt hat. Dabei setzt das Unternehmen auf den intensiv erforschten Wirkstoff Cannabidiol (CBD), dessen entzündungshemmende Wirkung in einer Reihe von präklinischen Tests nachgewiesen wurde, die die Grundlage für die klinischen Programme der Phase II/III des Unternehmens bildeten. Das Unternehmen gewinnt den Wirkstoff synthetisch und erforscht derzeit verschiedene Anwendungsgebiete und Darreichungsformen für seine firmeneigene CBD-Formulierung CardiolRx™. Mit der kommerziellen oralen CBD-Formulierung des Unternehmens, Cortalex™, ist Cardiol bereits mit dem reinsten CBD-Öl der Welt auf dem Markt und erwartet, dass dieses Produkt großes Wachstum generieren wird. Cardiol Therapeutics bereitet sich nun auf die Notierung an der Nasdaq vor, was das Unternehmen in die Lage versetzen wird, mit den ganz großen Playern der Biotech-Branche zu konkurrieren. In diesem Interview spricht Präsident und CEO David Elsley über CBD als Wirkstoff, den Forschungsansatz von Cardiol Therapeutics, die Chancen der geplanten Nasdaq-Notierung für die Aktionäre und ganz neue Ideen rund um innovative Medikamente. Der Analyst Douglas W. Loe von Leede Jones Gable hat gestern in einer Ersteinschätzung die Aktie mit einem Kursziel von 12,50 CAD einem 'Speculative Buy' eingestuft.

Zum Interview


Stephan Dorfmeister, Finanzressort, Deep Nature Project GmbH

Stephan Dorfmeister
Finanzressort | Deep Nature Project GmbH
Untere Hauptstraße 168, 7122 Gols (AT)

office@deep-nature.at

+43 681 10139055


Deep Nature Project GmbH setzt wie Aurora Cannabis und Canopy Growth auf Wertschöpfung

19.05.2020

  • Cannabis

Stephan Dorfmeister, über viele Jahre als Berater für Finanzstrategie in der internationalen Wirtschaft tätig und ist Co-Founder der Deep Nature Project GmbH und verantwortet das Finanzressort.

Zum Interview


Tripp Keber, Co-Founder, Dixie Brands, Inc.

Tripp Keber
Co-Founder | Dixie Brands, Inc.
3400 One First Canadian Place, M5X 1B4 Toronto (CAN)


Dixie Brands Co-Founder Tripp Keber über die rasende Entwicklung der Cannabis Industrie

30.07.2019

  • Cannabis
  • CBD
  • Afrika

Tripp Keber ist weltweit als einer der führenden Branding-Experten für medizinisches Cannabis und für Erwachsene bekannt. Er ist Co-Founder und ehemaliger CEO von Dixie Brands, Inc., einem Cannabis Markenunternehmen, das weltweit bekannt ist für seine namenhaften Cannabis-Mix-Getränke, Dixie Elixirs, Aceso und Therabis, Dixies Human- und Pet-CBD-Wellness-Markenplattformen sowie Hunderte anderer Cannabisprodukte. Derzeit ist Tripp Geschäftsführer von Right Side Investments und Right Side Advisory Services, deren Schwerpunkt auf Investitionen in der Cannabis- und Hanfindustrie liegt.

Zum Interview