Menü

Aktuelle Interviews

Heye Daun, President und CEO, Osino Resources Corp.

Heye Daun
President und CEO | Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender Street, V6C 1H2 Vancouver (CAN)

jbecker@osinoresources.com

+1 (604) 785 0850

Interview Osino Resources: “Der Markt hat noch nicht erkannt, wie schnell wir Twin Hills voranbringen“


Bradley Rourke, President, CEO und Director, Scottie Resources Corp.

Bradley Rourke
President, CEO und Director | Scottie Resources Corp.
905 - 1111 West Hastings Street, V6E 2J3 Vancouver (CAN)

info@scottieresources.com

+1 250-877-9902

Interview Scottie Resources: Spannende Story im Goldenen Dreieck


Jerre Foo, Corporate Development Executive, Silkroad Nickel

Jerre Foo
Corporate Development Executive | Silkroad Nickel
50 Armenian Street #03-04, 179938 Singapore (SGP)

enquiries@silkroadnickel.com

+65 6327 8971

Interview Silkroad Nickel: „Die Weichen für dynamisches Gewinnwachstum sind gestellt“


Aktie

Bildquelle: pixabay.com

Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.


Was ist eine Aktie?

Eine Aktie ist eine Einheit des Grundkapitals einer Aktiengesellschaft. Bei der Neugründung einer AG muss der Nennbetrag des Grundkapitals mindestens 50.000 Euro betragen, der in Nennbetragsaktien oder Stückaktien aufgeteilt ist. Bei Nennbetragsaktien beträgt der Mindestnennwert einer Aktie einen Euro, bei Stückaktien wird der Nennwert durch die Aufteilung des Grundkapitals anhand einer Aktienzahl ermittelt, dessen anteiliger Betrag einen Euro nicht unterschreiten darf.

Quelle: Finanzfluss, YouTube

Was ist eine Namensaktie?

Als Namensaktie wird die Aktie bezeichnet, die auf den Namen des Aktionärs lautet. Im Aktienbuch oder Aktienregister werden die namentlich genannten Aktionäre eingetragen und geführt. Die Ausgabe von Namensaktien kann in bestimmten Fällen vorgeschrieben sein.

Wie funktioniert die Ausgabe von Aktien?

Durch die Ausgabe von Namensaktien verpflichtet sich die Gesellschaft, ein Aktienregister zu führen. Gegenüber der AG gilt nur derjenige als Aktionär, der im Aktienregister eingetragen ist. Bei sog. vinkulierten Namensaktien kann die Satzung bestimmen, dass die Übertragung einer Aktie der Zustimmung vom Vorstand, Aufsichtsrat oder Hauptversammlung unterliegt. Die Inhaberaktie ist in der Praxis bei den deutschen Aktiengesellschaften am weitesten verbreitet. In rechtlicher Hinsicht ist der Besitz der Inhaberaktie von Bedeutung, da dieser das Mitgliedschaftsrecht als Aktionär darstellt. Des Weiteren gelten für die Übertragung der Inhaberaktien die Regeln für bewegliche Sachen.

Unterschied Stammaktien und Vorzugsaktien

Bei der Ausstattung von Rechten und Pflichten bei Aktien gibt es die Unterscheidung von Stammaktien und Vorzugsaktien. Die Stammaktien sind i.d.R. neben den Stimmrechten auch mit dem Recht auf Gewinnbeteiligung ausgestattet. Die stimmrechtslosen Vorzugsaktien verbriefen keinerlei Einfluss auf Entscheidungen der Gesellschaft, jedoch wird den Anteilseignern ein verhältnismäßig höherer Anteil auf Gewinnbeteiligung eingeräumt als bei Stammaktien.

Was ist ein Zeichnungsangebot?

Als Zeichnungsangebot wird die schriftliche Einladung zur Zeichnung von neu zu emittierenden Wertpapieren genannt. Die Zeichnungseinladung enthält Informationen über Emittenten, Emissionskonsortium, Emissionskurs, Zeichnungsbedingungen und Zeichnungsfristen.

Was ist der Briefkurs?

Als Briefkurs wird der Kurs bezeichnet, zu dem der Kontrahent eine Aktie verkauft. Das Gegenteil dazu ist der Geldkurs, also der Kurs zudem ein Kaufangebot vorliegt.


Kommentare zum Thema "Aktie"

Aspermont, SAP, Square – Megatrend „Digitale Transformation“ als Häppchen fürs Depot!

Aspermont, SAP, Square – Megatrend „Digitale Transformation“ als Häppchen fürs Depot!

Kommentar vom 17.05.2021 | 06:08

Papiertiger sind vom Aussterben bedroht. Die Bedrohung nennt sich "Digitalisierung". Hinter der simplen Definition des Begriffs Digitalisierung (die Umwandlung von analogen in digitale Formate und ihre Verarbeitung oder Speicherung in einem digitaltechnischen System) verstecken sich unzählige Einzelfälle und in Summe die tiefgreifende Umwälzung ganzer Branchen und Wirtschaftszweige. Wir stellen Ihnen nachfolgend drei Unternehmen vor, die allesamt vom Megatrend profitieren. Ein paar Renditebringer für Ihr Depot.

Zum Kommentar

Jinkosolar, Almonty Industries, ThyssenKrupp – Rohstoff- und Energiepreise weiter auf dem Weg nach oben

Jinkosolar, Almonty Industries, ThyssenKrupp – Rohstoff- und Energiepreise weiter auf dem Weg nach oben

Kommentar vom 17.05.2021 | 06:00

Vergangene Woche sorgte die Bekanntgabe einer 4,2%igen Teuerung für Verbraucherprodukte in den USA für eine Korrektur der Märkte. Baupreise stiegen teilweise bis zu 70%. Das Statistische Bundesamt geht aktuell von einer Inflation von lediglich 2% aus. Doch schon jetzt fehlen teilweise Chips für die Autoindustrie, Holz wird teuer und aus der Ukraine importiert. Auch in anderen Sparten fehlen Zulieferteile. Man kann davon ausgehen, dass die Inflation auch hier höher ausfallen wird. Ein weiteres Indiz: Energiepreise zogen im letzten Jahr ebenfalls um gut 27% an. Der lange und kalte Winter wird Preise wohl auch dort weiter steigen lassen. Um sich vor einer Inflation zu schützen, sollten Anleger auf Qualitätsaktien von Unternehmen setzen, die Produkte herstellen und von steigenden Preisen profitieren. Drei interessante Kandidaten stellen wir heute vor.

Zum Kommentar

Plug Power, Defense Metals, Xiaomi – Entspannung oder Eskalation?

Plug Power, Defense Metals, Xiaomi – Entspannung oder Eskalation?

Kommentar vom 17.05.2021 | 04:50

Seit 2018 tobt ein Handelskrieg zwischen den USA und China. Ende vergangener Woche kam nun die Meldung, dass das amerikanische Verteidigungsministerium Xiaomi, einen chinesischen Technologiekonzern, von seiner schwarzen Liste gestrichen hat und alle Sanktionen aufgehoben werden. Ein Lichtblick in den Beziehungen der beiden Supermächte? Eher nicht, schließlich verstärkt der Streit über die Menschenrechte in China den Konflikt zwischen beiden Staaten. Sollte es zu einer weiteren Eskalation kommen, droht dem Westen ein Ressourcenengpass, der nicht nur die Energiewende gefährdet.

Zum Kommentar


Interviews zum Thema "Aktie"

Heye Daun, President und CEO, Osino Resources Corp.

Heye Daun
President und CEO | Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender Street, V6C 1H2 Vancouver (CAN)

jbecker@osinoresources.com

+1 (604) 785 0850


Interview Osino Resources: “Der Markt hat noch nicht erkannt, wie schnell wir Twin Hills voranbringen“

03.05.2021

  • Gold
  • Namibia
  • Mine

Osino Resources sucht in Namibia nach Gold. Das Twin-Hills-Projekt verfügt über 1,9 Mio. Unzen des Edelmetalls und bewegt sich in großen Schritten auf die Produktion zu. Bis Ende des Jahres soll eine Machbarkeitsstudie vorliegen, die Investoren überzeugt. Die Chancen dafür stehen gut. Schon einmal hat Osinos Team rund um Seriengründer und Bergbau-Spezialist Heye Daun in Namibia erfolgreich ein Gold-Projekt entwickelt und an B2Gold verkauft. Wo Osinos vielversprechendes Twin-Hills-Projekt im Vergleich zur Otjikoto-Mine heute steht und warum Groß-Investoren wie Ross Beaty ihre Osino-Aktien entspannt halten, erklärt CEO Heye Daun im Interview.

Zum Interview


Bradley Rourke, President, CEO und Director, Scottie Resources Corp.

Bradley Rourke
President, CEO und Director | Scottie Resources Corp.
905 - 1111 West Hastings Street, V6E 2J3 Vancouver (CAN)

info@scottieresources.com

+1 250-877-9902


Interview Scottie Resources: Spannende Story im Goldenen Dreieck

27.04.2021

  • Gold
  • Übernahme
  • Goldenes Dreieck

Scottie Resources entwickelt im Goldenen Dreieck in der kanadischen Provinz British Columbia eine historische Lagerstätte weiter. Die Rahmenbedingungen rund um die Scottie-Mine, die bereits bei niedrigen dreistelligen Goldpreisen in Produktion war, werden stetig besser: Eis bildet sich zurück und legt neue Gesteinsschichten frei und rund um das Areal wurde in den vergangenen Jahren kräftig investiert. Scottie-CEO Brad Rourke spricht im Interview über die Bohrpläne für 2021, das wachsende Interesse großer Player an Unternehmen im Goldenen Dreieck und erklärt, warum die geplante Übernahme von AUX Resources ein Gamechanger für alle Aktionäre ist.

Zum Interview


Jerre Foo, Corporate Development Executive, Silkroad Nickel

Jerre Foo
Corporate Development Executive | Silkroad Nickel
50 Armenian Street #03-04, 179938 Singapore (SGP)

enquiries@silkroadnickel.com

+65 6327 8971


Interview Silkroad Nickel: „Die Weichen für dynamisches Gewinnwachstum sind gestellt“

20.04.2021

  • Nickel
  • Kobalt
  • Edelstahl
  • Elektromobilität
  • Indonesien

Der indonesische Nickel-Produzent Silkroad Nickel fördert knappe Industriemetalle wie Nickel und auch Kobalt zu Tage und verarbeitet diese in eigenen Anlagen weiter. Neben festen Liefervereinbarungen mit dem chinesischen Unternehmen Tsinghsan, dem größten Edelstahlproduzenten der Welt, investiert Silkroad gemeinsam mit chinesischen Partnern auch in eine Verarbeitungsanlage, um unter anderem Grundstoffe für die Batterieindustrie herstellen zu können. Im Interview erklärt Corporate Development Executive Jerre Foo, welche Rolle der besondere Rohstoffmix von Silkroad Nickel spielt, was Indonesien als Bergbau-Region auszeichnet, wie es um ESG-Kriterien steht und welche Rolle der neue Drehrohrofen (RKEF) ab 2022 spielen kann.

Zum Interview