Menü schließen




Interview mit TBF Global Asset Management GmbH

Anleihen, Schmetterlinge und Corporate Action – ein Interview mit Guido Barthels von TBF

  • Anleihe
Bildquelle: pixabay.com

Der Bund begibt eine Null-Kupon-Anleihe, bei welcher der Investor mit Sicherheit erhebliche Verluste hinnehmen muss. Und dennoch wird gekauft! Was ist los am Anleihenmarkt und wie kann ein konservativer Investor noch sinnvoll allokieren? Erfahren Sie warum Anleihen, Schmetterlinge und Corporate Action zusammengehören.

Lesezeit: ca. 2 Minuten | Interview geführt von Mario Hose am 2019-09-25 08:35 in Singen (D).

Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

Guido Barthels
Senior-Portfoliomanager | TBF Global Asset Management GmbH
Maggistr. 5, 78224 Singen (D)

info@tbfsam.com

+49 40 308 533 500

Inhaltsverzeichnis:


    Negativer Zinssatz

    Kapitalerhöhungen: "Die Rendite der 10-jährigen Bund war zwischenzeitlich unter -0.7% im August, handelt aktuell bei -0.5%. Ein sehr großer Teil aller Anleihen im Euroraum handelt mit negativen Renditen. Was bedeutet das für Sie?"

    Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH
    "[...] die kürzlich begebene 30-jährige Anleihe des Bundes ist mit einem Nullkupon versehen. Da verlieren die Investoren inflationsbereinigt in 30 Jahren mindestens 40%, wenn die Anleihe zurückbezahlt wird [...]" Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

    Selbst die kürzlich begebene 30-jährige Anleihe des Bundes ist mit einem Nullkupon versehen. Da verlieren die Investoren inflationsbereinigt in 30 Jahren mindestens 40%, wenn die Anleihe zurückbezahlt wird. Selbst griechische 10-jährige Anleihen geben nur noch 1,5%, ein Staat, der noch 2012 einen Schuldenschnitt hatte. Verrückte Zeiten. Wir kaufen keine Anleihen mit einer negativen Rendite. Punkt.


    Unternehmensanleihen

    Kapitalerhöhungen: "Was machen sie dann stattdessen?"

    Zum einen kaufen wir weiterhin Unternehmensanleihen, die für uns einen Wert darstellen. Das kann entweder bedeuten, dass wir eine Story bei einem Unternehmen sehen, die der Markt so vielleicht noch nicht wahrgenommen hat, oder wir erwarten eine positive Kreditratingentwicklung. So oder so, geht da viel Arbeit in die Analyse, bringt aber einen Mehrwert – wie es beim TBF GLOBAL INCOME und TBF SPECIAL INCOME erkennbar ist.

    In unserem neuen Fonds TBF BALANCED beschreiten wir noch einen anderen Weg. Hier haben wir uns entschlossen Fremdwährungsanleihen zu kaufen und dann generell nicht die Währung abzusichern.


    1. Fonds – Fonds werden von Kapitalanlagegesellschaften gegründeten, um Anlegern themenspezifisch Investitionsinstrumente zu bieten.
    2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

    Optionen

    Kapitalerhöhungen: "Bedeutet das denn nicht höheres Risiko?"

    Ja sicherlich, aber ohne Risiko können sie in der heutigen irren Zeit nun einmal kein Geld verdienen. Des weiteren setzen wir Optionen ein, um das Risiko zu begrenzen und sogar noch einen kleinen Zusatzertrag zu erwirtschaften.


    Währungen

    Kapitalerhöhungen: "Wie kann man sich das vorstellen?"

    Die Währungen, in denen wir aktiv sind haben keinen wirklichen Trend. Die allermeiste Zeit bewegen sich die Wechselkurse gegenüber dem Euro in einer Handelsspanne. Von Zeit zu Zeit wird diese Handelsspanne noch oben oder unten durchbrochen und dann etabliert sich wieder eine neue Handelsspanne.


    Iron Butterfly

    Kapitalerhöhungen: "Und Sie nutzen das?"

    Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH
    "[...] Wir verkaufen Kauf- und Verkaufsoptionen mit den Ausübungspreisen, die die Ränder der Handelsspanne ausmachen. [...]" Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

    Ja genau. Wir verkaufen Kauf- und Verkaufsoptionen mit den Ausübungspreisen, die die Ränder der Handelsspanne ausmachen. Ein sogenannter Strangle. Dafür bekommen wir eine Prämie. Einen Teil dieser Prämie nutzen wir dann, um dann die Extremrisiken zu beschränken in dem wir noch günstige Kauf und Verkaufsoptionen kaufen. Das Ganze heißt dann Iron Butterfly, ein eiserner Schmetterling.


    Anlagefokus

    Kapitalerhöhungen: "Und was kaufen Sie so?"

    Im TBF Balanced kaufen wir aktuell nur Staatsanleihen bzw. Anleihen von Supranationalen Gebilden wie der Weltbank mit kurzer Laufzeit in sogenannten Hartwährungen wie US-Dollar, kanadische Dollar, australische Dollar, aber auch norwegische Kronen. Die Idee der Diversifizierung funktioniert hier ebenso.

    Im TBF GLOBAL INCOME und TBF SPECIAL INCOME liegt der Fokus auf Unternehmensanleihen mit corporate action, also Ratingupgrades, Anleiherückkauf oder Übernahmen. Hierdurch können wir uns stabil positionieren und sind wenig anfällig für Zinsänderungen am Markt.


    1. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

    Aktives Management

    Kapitalerhöhungen: "Sie sind zuversichtlich, dass Sie durch die wohl ungewisse Entwicklung an den Rentenmärkten kommen?"

    Ja, definitiv. Aber nur mit einem aktiven Management und passenden Ideen. Rentenmanagement wie vor zehn Jahren wird nicht ausreichen. Wir bei TBF haben uns entsprechend aufgestellt und bewegen uns in diesen Regionen bereits seit Jahrzehnten; was unsere Investoren zu schätzen wissen.


    Kapitalerhöhungen: "Vielen Dank für das Gespräch."


    Interessenskonflikt

    Gemäß §85 WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH (nachfolgend „Relevante Personen“) ggf. künftig Aktien oder andere Finanzinstrumente der genannten Unternehmen halten oder auf steigende oder fallende Kurse setzen werden und somit ggf. künftig ein Interessenskonflikt entstehen kann. Die Relevanten Personen behalten sich dabei vor, jederzeit Aktien oder andere Finanzinstrumente des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können (nachfolgend jeweils als „Transaktion“ bezeichnet). Transaktionen können dabei unter Umständen den jeweiligen Kurs der Aktien oder der sonstigen Finanzinstrumente des Unternehmens beeinflussen.

    Die Apaton Finance GmbH behält sich im Übrigen vor, künftig entgeltliche Auftragsbeziehungen mit dem Unternehmen oder mit Dritten in Bezug auf Berichte zu dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird einzugehen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die Apaton Finance GmbH für Veröffentlichungen zu Unternehmen nutzt.

    Risikohinweis

    Die Apaton Finance GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Interviews, Zusammenfassungen, Nachrichten u. ä. auf www.kapitalerhoehungen.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung oder Empfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Inhalte ersetzen keine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder sonstigen Finanzinstrumente noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von solchen dar.

    Bei den Inhalten handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um journalistische oder werbliche Texte. Leser oder Nutzer, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der Apaton Finance GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers oder Nutzers.

    Der Erwerb von Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der Apaton Finance GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird keinerlei Haftung für Vermögensschäden oder eine inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Inhalte übernommen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.