Menü

Aktuelle Interviews

Roland Hill, Managing Director, FYI Resources Limited

Roland Hill
Managing Director | FYI Resources Limited
108 Forrest Street, 6011 Cottesloe, WA (AUS)

info@fyiresources.com.au

+61 8 9361 3100

FYI Resources Managing Director Roland Hill liefert Aluminiumoxid (HPA) Markteinblicke


Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

Guido Barthels
Senior-Portfoliomanager | TBF Global Asset Management GmbH
Maggistr. 5, 78224 Singen (D)

info@tbfsam.com

+49 40 308 533 500

Anleihen, Schmetterlinge und Corporate Action – ein Interview mit Guido Barthels von TBF


Nadine Deuring, Co-Founder, Lyght Living

Nadine Deuring
Co-Founder | Lyght Living
Reuterstraße 79, 12053 Berlin (D)

mail@lyght-living.com

Das Sofa auf Zeit - wie zwei Gründerinnen gegen Ikea und Zalando antreten


Interview mit TBF Global Asset Management GmbH

Anleihen, Schmetterlinge und Corporate Action – ein Interview mit Guido Barthels von TBF

  • Anleihe

Der Bund begibt eine Null-Kupon-Anleihe, bei welcher der Investor mit Sicherheit erhebliche Verluste hinnehmen muss. Und dennoch wird gekauft! Was ist los am Anleihenmarkt und wie kann ein konservativer Investor noch sinnvoll allokieren? Erfahren Sie warum Anleihen, Schmetterlinge und Corporate Action zusammengehören.

Lesezeit: ca. 2 Minuten | Interview geführt von Mario Hose am 25.09.2019 in Singen (D).

Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

Guido Barthels
Senior-Portfoliomanager | TBF Global Asset Management GmbH
Maggistr. 5, 78224 Singen (D)

info@tbfsam.com

+49 40 308 533 500

Themenübersicht:


Negativer Zinssatz

Kapitalerhöhungen: "Die Rendite der 10-jährigen Bund war zwischenzeitlich unter -0.7% im August, handelt aktuell bei -0.5%. Ein sehr großer Teil aller Anleihen im Euroraum handelt mit negativen Renditen. Was bedeutet das für Sie?"

Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH
"[...] die kürzlich begebene 30-jährige Anleihe des Bundes ist mit einem Nullkupon versehen. Da verlieren die Investoren inflationsbereinigt in 30 Jahren mindestens 40%, wenn die Anleihe zurückbezahlt wird [...]" Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

Treffe Entscheider in Deiner Umgebung auf
www.meet-the-management.com

Jetzt kostenlos anmelden

Selbst die kürzlich begebene 30-jährige Anleihe des Bundes ist mit einem Nullkupon versehen. Da verlieren die Investoren inflationsbereinigt in 30 Jahren mindestens 40%, wenn die Anleihe zurückbezahlt wird. Selbst griechische 10-jährige Anleihen geben nur noch 1,5%, ein Staat, der noch 2012 einen Schuldenschnitt hatte. Verrückte Zeiten. Wir kaufen keine Anleihen mit einer negativen Rendite. Punkt.


Unternehmensanleihen

Kapitalerhöhungen: "Was machen sie dann stattdessen?"

Zum einen kaufen wir weiterhin Unternehmensanleihen, die für uns einen Wert darstellen. Das kann entweder bedeuten, dass wir eine Story bei einem Unternehmen sehen, die der Markt so vielleicht noch nicht wahrgenommen hat, oder wir erwarten eine positive Kreditratingentwicklung. So oder so, geht da viel Arbeit in die Analyse, bringt aber einen Mehrwert – wie es beim TBF GLOBAL INCOME und TBF SPECIAL INCOME erkennbar ist.

In unserem neuen Fonds TBF BALANCED beschreiten wir noch einen anderen Weg. Hier haben wir uns entschlossen Fremdwährungsanleihen zu kaufen und dann generell nicht die Währung abzusichern.


  1. Fonds – Fonds werden von Kapitalanlagegesellschaften gegründeten, um Anlegern themenspezifisch Investitionsinstrumente zu bieten.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Optionen

Kapitalerhöhungen: "Bedeutet das denn nicht höheres Risiko?"

Ja sicherlich, aber ohne Risiko können sie in der heutigen irren Zeit nun einmal kein Geld verdienen. Des weiteren setzen wir Optionen ein, um das Risiko zu begrenzen und sogar noch einen kleinen Zusatzertrag zu erwirtschaften.


Währungen

Kapitalerhöhungen: "Wie kann man sich das vorstellen?"

Die Währungen, in denen wir aktiv sind haben keinen wirklichen Trend. Die allermeiste Zeit bewegen sich die Wechselkurse gegenüber dem Euro in einer Handelsspanne. Von Zeit zu Zeit wird diese Handelsspanne noch oben oder unten durchbrochen und dann etabliert sich wieder eine neue Handelsspanne.


Iron Butterfly

Kapitalerhöhungen: "Und Sie nutzen das?"

Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH
"[...] Wir verkaufen Kauf- und Verkaufsoptionen mit den Ausübungspreisen, die die Ränder der Handelsspanne ausmachen. [...]" Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

Treffe Entscheider in Deiner Umgebung auf
www.meet-the-management.com

Jetzt kostenlos anmelden

Ja genau. Wir verkaufen Kauf- und Verkaufsoptionen mit den Ausübungspreisen, die die Ränder der Handelsspanne ausmachen. Ein sogenannter Strangle. Dafür bekommen wir eine Prämie. Einen Teil dieser Prämie nutzen wir dann, um dann die Extremrisiken zu beschränken in dem wir noch günstige Kauf und Verkaufsoptionen kaufen. Das Ganze heißt dann Iron Butterfly, ein eiserner Schmetterling.


Anlagefokus

Kapitalerhöhungen: "Und was kaufen Sie so?"

Im TBF Balanced kaufen wir aktuell nur Staatsanleihen bzw. Anleihen von Supranationalen Gebilden wie der Weltbank mit kurzer Laufzeit in sogenannten Hartwährungen wie US-Dollar, kanadische Dollar, australische Dollar, aber auch norwegische Kronen. Die Idee der Diversifizierung funktioniert hier ebenso.

Im TBF GLOBAL INCOME und TBF SPECIAL INCOME liegt der Fokus auf Unternehmensanleihen mit corporate action, also Ratingupgrades, Anleiherückkauf oder Übernahmen. Hierdurch können wir uns stabil positionieren und sind wenig anfällig für Zinsänderungen am Markt.


  1. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Aktives Management

Kapitalerhöhungen: "Sie sind zuversichtlich, dass Sie durch die wohl ungewisse Entwicklung an den Rentenmärkten kommen?"

Ja, definitiv. Aber nur mit einem aktiven Management und passenden Ideen. Rentenmanagement wie vor zehn Jahren wird nicht ausreichen. Wir bei TBF haben uns entsprechend aufgestellt und bewegen uns in diesen Regionen bereits seit Jahrzehnten; was unsere Investoren zu schätzen wissen.


Kapitalerhöhungen: "Vielen Dank für das Gespräch."

  • Anleihe


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.