Menü

Aktuelle Interviews

Nadine Deuring, Co-Founder, Lyght Living

Nadine Deuring
Co-Founder | Lyght Living
Reuterstraße 79, 12053 Berlin (D)

mail@lyght-living.com

Das Sofa auf Zeit - wie zwei Gründerinnen gegen Ikea und Zalando antreten


Tripp Keber, Co-Founder, Dixie Brands, Inc.

Tripp Keber
Co-Founder | Dixie Brands, Inc.
3400 One First Canadian Place, M5X 1B4 Toronto (CAN)

Dixie Brands Co-Founder Tripp Keber über die rasende Entwicklung der Cannabis Industrie


Christoph Möltgen, CIO, Berner SE

Christoph Möltgen
CIO | Berner SE
Bernerstraße 6, 74653 Künzelsau (D)

presse@berner-group.com

+49 7940 121-0

Berner SE CIO Christoph Möltgen: 'Beratung steigt, Ordertaking sinkt!'


Interview mit creidtshelf AG

Schnell und sicher zu frischem Kapital: die creditshelf AG, der Gestalter digitaler Mittelstandsfinanzierung

  • Service
  • Unternehmen
  • Finanzierung

Für manche Mittelständler ist es eine unbequeme Herausforderung, die von Zeit zu Zeit auftaucht: Das Unternehmen benötigt schnell und unkompliziert zusätzliches Fremdkapital, zum Beispiel für das Wachstum, das Verwirklichen von innovativen Ideen oder für die Finanzierung von Betriebsmitteln. Genau dieses Problem motivierte die Finanzexperten Dr. Tim Thabe und Dr. Daniel Bartsch, den Mittelstandsfinanzierer creditshelf zu gründen. Ihr Ziel: die beschriebene Lücke im Kreditsystem schließen und den Mittelstand stärken.

Lesezeit: ca. 7 Minuten | Interview geführt von Mario Hose am 17.05.2019 in Frankfurt (D).

Dr. Tim Tabe, Gründungspartner und Vorstandsvorsitzender, creidtshelf AG

Dr. Tim Tabe
Gründungspartner und Vorstandsvorsitzender | creidtshelf AG
Mainzer Landstraße 33a, 60329 Frankfurt (D)

tim.thabe@creditshelf.com

+49 69 348 772 407

Themenübersicht:


Über die creditshelf AG

Kapitalerhöhungen: "Herr Dr. Thabe, bitte stellen Sie creditshelf kurz vor."

creditshelf ist ein Fintech-Unternehmen, das seit Jahren mittelständischen Unternehmen völlig neue, alternative sowie bestmögliche Gestaltungsmöglichkeiten in der Finanzierung aufzeigt und bietet. Ziel ist ein sicherer, einfacher und schneller Zugang zu Fremdkapital. creditshelf arrangiert kurz- bis mittelfristige Kredite in einem Volumen von 100.000 bis 5 Millionen Euro und einer Laufzeit von bis zu fünf Jahren – zwischen kreditsuchenden Unternehmen und professionellen sowie institutionellen Investoren.

Zu unseren Kunden zählen mittelständische Unternehmen mit mindestens drei Jahren Unternehmenshistorie und einem Jahresumsatz von mehr als 2,5 Millionen Euro. Wir sehen uns jedoch nicht nur als Pionier der digitalen Mittelstandsfinanzierung, sondern gleichzeitig auch als Impulsgeber und Förderer eines Netzwerks aus KMUs, Investoren, Beratern und etablierten Finanzinstitutionen.


Einschätzung zum Fintech Markt

Kapitalerhöhungen: "Fintechs sind ja gefühlt wie „Pilze aus dem Boden geschossen“. Derzeit gibt es viele kleine Fintechs auf dem Markt, das Bundesfinanzministerium schätzt ihre Zahl auf 400. Wann und wie wird sich der Markt mittelfristig konsolidieren?"

Konsolidierung wird auch vor Fintechs nicht Halt machen und einige Beispiele dafür beobachten wir bereits im Markt. Sie zeigen, dass Fintechs einen gewissen Reifegrad erlangt haben und sich erfolgreiche Geschäftsmodelle aus unterschiedlichen Gründen herauskristallisieren. Wir glauben aber auch, dass unser Markt für digitale Mittelstandsfinanzierung enormes Potential bietet und sehen uns hier als Pionier gut positioniert. Seit Juli 2018 sind wir zudem im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Das unterstreicht nicht nur die Reife unseres Geschäftsmodells, sondern auch die Etablierung alternativer Finanzierungsformen im Markt.


  1. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Beschreibung digitale Mittelstandsfinanzierung

Kapitalerhöhungen: "Sie sehen sich als Pionier der digitalen Mittelstandsfinanzierung. Heißt das, dass Sie den Finanzmarkt revolutionieren und den Banken ernsthaft Konkurrenz machen wollen?"

Wir sehen uns keinesfalls als Ersatz, sondern als eine ideale Ergänzung zu den traditionellen Banken. Diese setzen zunehmend – aufgrund der Digitalisierung und dem starken Wettbewerbsdruck im Firmenkundengeschäft – auf Kooperationen mit Fintechs. creditshelf erweitert den Finanzierungsmix der Mittelständler mit im Wesentlichen unbesicherten Krediten. Denn gerade diese können die Banken aus regulatorischen und risikospezifischen Gründen oftmals nicht gewähren. Hintergrund: Im Gegensatz zu den Banken halten wir kein Darlehen auf der eigenen Bilanz, da sämtliche Kredite direkt an Investoren ausplatziert werden. Investoren, welche die Kredite zeichnen, haben in der Regel eine höhere Risikoaffinität als Banken.

Weitere Punkte, in denen wir uns von einer klassischen Bank abgrenzen: die Schnelligkeit und die geringeren Prozesskosten von der Anfrage bis zur Kreditvergabe. Dies ist unserer technologiegestützten, digitalen Kreditanalyse zu verdanken, die auf datengesteuerten Risiko-Algorithmen basiert. Wir wickeln den gesamten Kreditprozess über unser Online-Portal ab. Unsere Kunden können ganz bequem jederzeit einsehen, auf welchem Stand die laufende Kreditanfrage ist – es herrscht absolute Transparenz.

Auch wenn Fintechs wie wir zahlreiche Vorteile für die Mittelständler bieten, so legen deren Geschäftsführer trotzdem Wert auf die teilweise schon jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihrer Hausbank. Das ist uns bewusst und das wollen wir keinesfalls untergraben. Unser Grundverständnis ist daher, wie eingangs erwähnt, ein symbiotisches: Wir wollen Banken ein Partner sein – eben ganz im Sinne eines erfolgreichen Mittelstands. So entsteht ein Mehrwert für alle.


  1. Bank – Das Kreditwesengesetz (KWG) regelt in Deutschland die erlaubten Geschäfte einer Bank.

Mitarbeiter mit Banking Erfahrungen

Kapitalerhöhungen: "Warum genau ist creditshelf der richtige Partner für Banken?"

In drei Worten: creditshelf versteht Banking. Unser Vorstand, unsere Führungskräfte und unsere Mitarbeiter kennen das Geschäft und die Bedürfnisse der Banken, aber auch deren Potenziale. Viele Kollegen aus unserem Firmenkunden- und Credit-Risk-Team haben vor ihrer Karriere bei creditshelf bei Groß- und Geschäftsbanken, Sparkassen und Volksbanken gearbeitet. Außerdem bietet die Kooperation beiden Seiten Vorteile.

Zum einen können Partnerbanken über die Kooperation mit creditshelf bei Finanzierungsanfragen eine Alternative anbieten, wenn Kredite aufgrund ihres Risikoprofils für sie nicht finanzierbar sind. Zum anderen kann creditshelf auf diesem Weg mehr Kredite vermitteln und erhält Zugang zu neuen Kundengruppen.


  1. Vorstand – Das eigenverantwortliche und geschäftsführende Organ einer Aktiengesellschaft ist der Vorstand.

Ablauf des Finanzierungsprozesses

Kapitalerhöhungen: "Wie läuft der digitale Finanzierungsprozess bei creditshelf konkret ab?"

Im ersten Schritt gibt man seine Unternehmensdaten auf der Website www.creditshelf.com ein und lädt die relevanten Dokumente auf einen mehrfach geschützten Server hoch. Ein Mitarbeiter aus dem creditshelf-Team prüft die Unterlagen auf Vollständigkeit, nimmt erste Plausibilitätsprüfungen vor und liest die Unterlagen in das Datensystem ein. Spätestens nach 48 Stunden meldet er sich erstmals per Telefon beim Unternehmen und wird somit auch der persönliche Firmenkundenbetreuer. Jetzt hat der Antragsteller Zeit für Detailfragen und genaue Erläuterungswünsche.

Unser Firmenkundenbetreuer bespricht mit dem Unternehmensvertreter bei dieser Gelegenheit auch fehlende Unterlagen und gibt ein erstes Feedback. Zudem macht er sich ein persönliches Bild von Unternehmen und Person, klärt eigene offene Fragen, spricht mögliche Risiken an und prüft Stärken und Herausforderungen des Kunden. Liegen alle notwendigen Unterlagen bei creditshelf vor und ist die indikative Prüfung abgeschlossen, gehen wir an die finale Analyse. Intern erstellen wir ein Scoring und einen Kreditreport. Je nach Höhe des Kredits und Risikoeinschätzung tritt ein unterschiedlich zusammengesetztes Kreditkomitee zusammen und entscheidet darüber, ob creditshelf den Kredit arrangieren will.

In der Regel nicht später als einen Werktag nach dem ersten Telefonat erhält der Antragsteller den zweiten Anruf, in dem er von uns über die Entscheidung und das weitere Vorgehen informiert wird. Nach einem positiv beschiedenen Antrag übersendet creditshelf den Kreditreport. Hier sind alle Eckdaten sowie die Ergebnisse der qualitativen und quantitativen Analyse zusammengefasst. Der Antragsteller erfährt an dieser Stelle im Detail, welches creditshelf-Scoring er bekommen hat. Diese Daten sind die Grundlage, auf deren Basis die professionellen und institutionellen Investoren aus dem creditshelf-Netzwerk ihre Finanzierungszusagen tätigen. Dies geschieht über geschlossene Auktionen.

Das heißt: Nur die von uns akkreditierten Investoren haben Zugang zu den entsprechenden Informationen. Nach erfolgreicher Platzierung an die Investoren hat das Unternehmen kurze Zeit später das Geld auf dem Konto. creditshelf übernimmt während des gesamten Prozesses die Kundenbetreuung und prüft den reibungslosen Prozess der Kreditaus- und -rückzahlung im Zeitablauf.


Kreditanalysesoftware als Herzstück

Kapitalerhöhungen: "Das heißt, Sie bieten eine innovative Kreditlösung, die digitale Prozesse mit persönlicher Betreuung verbindet, oder?"

Richtig, das Herzstück der Prüfung bildet zwar die Kreditanalysesoftware, die auf Basis bestimmter Algorithmen eine schnelle und automatisierte Prüfung der Kreditwürdigkeit vorbereitet. Die finale Entscheidung allerdings trifft aber immer ein Mensch – in dem Fall ein erfahrener Risikoanalyst von creditshelf. Digital und persönlich schließen sich demnach für uns nicht aus.


Informationen zum Börsengang

Kapitalerhöhungen: "Seriosität wird offensichtlich sehr groß bei Ihnen geschrieben. Das hat creditshelf unter anderem auch mit der Börsennotierung im Juli 2018 gezeigt. Welche Möglichkeiten erschließen sich dadurch Ihren Kunden und Partnern?"

Mit dem Börsengang haben wir nicht nur Wachstumskapital eingesammelt. Wir haben vor allem auch Transparenz geschaffen, indem wir uns den zahlreichen Vorschriften unterworfen haben, die für Unternehmen im Prime Standard der Deutschen Börse gelten. Wir sind überzeugt, dass wir damit ein „Gütesiegel“ erhalten haben, das sich positiv auf die Zusammenarbeit mit Kunden, Investoren und Kooperationspartnern auswirkt. Darüber hinaus sind wir zuversichtlich, dass dieses Gütesiegel auch zukünftig positiven Einfluss auf unser Wachstum haben wird.


  1. Börsengang – Der Hauptzweck eines Börsenganges ist die Eigenkapitalbeschaffung, häufig die größte Eigenkapitalaufnahme in der Unternehmensgeschichte.

Mittelverwendung aus Börsengang

Kapitalerhöhungen: "Mit dem Börsengang sammelten Sie Kapital in Höhe von 16,5 Millionen Euro ein. Wofür soll das Geld verwendet werden?"

Wir werden unsere Wachstumspläne weiterhin konsequent umsetzen. Dazu gehört, dass wir weiter in unsere digitale Plattform und unsere Kreditanalysesoftware investieren. Ziel ist es, den Analyseprozess immer effektiver und trotzdem treffsicherer in der Auswahl der zu finanzierenden Kreditprojekte zu machen. Hier greifen die Skaleneffekte von wachsenden Datenmengen.

Darüber hinaus wird der Prozess für Kunden einfacher, schneller und somit kundenfreundlicher. Auch arbeiten wir daran, unsere Produktpalette, zum Beispiel in Richtung Factoring, gezielt zu ergänzen. Unsere digitale Analyse hilft, den Bedarf unserer Kunden zu identifizieren. Außerdem werden wir die Mittel zum weiteren Personalaufbau nutzen und zur weiteren Steigerung unserer Markenbekanntheit.


  1. Factoring – Die Form der Finanzierung, bei der die Außenstände des Unternehmens verkauft werden.

Zusammenarbeit von Fintech mit Finanzinstitutionen

Kapitalerhöhungen: "Womit wir wieder beim Ausgangspunkt wären, dass eine Kooperation zwischen Fintechs und den etablierten Finanzinstitutionen funktionieren kann. Ein Mix, den Sie auch den Mittelständlern empfehlen würden?"

Unbedingt! Diversifizieren Sie Ihren Finanzierungsmix! Genauso, wie man sich beim Verkauf möglichst nicht auf einen großen Abnehmer konzentrieren sollte, muss man sich im Einkauf von Finanzierung breit aufstellen. Eine Hausbank kann man nur mittelfristig und mit relativ hohem Aufwand wechseln. Bei allen ergänzenden Faktoren des Finanzierungsmixes sollte man den Markt beobachten und Chancen nutzen. Dabei immer den Zweck im Auge behalten: Brauche ich Geld, um mir schnell günstige Einkaufskonditionen zu sichern, dann lohnt sich eine Kontaktaufnahme zu creditshelf unbedingt.


  1. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Kapitalerhöhungen: "Vielen Dank für das Gespräch."

  • Service
  • Unternehmen
  • Finanzierung


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.