Menü

Aktuelle Interviews

Alison Coutts, Executive Chairman, Memphasys Ltd.

Alison Coutts
Executive Chairman | Memphasys Ltd.
30 Richmond Road, 2140 Homebush West (AUS)

alison.coutts@memphasys.com

+61 2 8415 7300

Memphasys Executive Chairman Alison Coutts über die künstliche Befruchtung


Thomas Soltau, CEO, wallstreet:online capital AG

Thomas Soltau
CEO | wallstreet:online capital AG
Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin (D)

service@smartbroker.de

+49 30 27 57 76 464

Smartbroker - wallstreet:online capital AG CEO Thomas Soltau im Interview zum Marktstart


Jonathan Summers, CEO, EXMceuticals Inc.

Jonathan Summers
CEO | EXMceuticals Inc.
1111 Alberni Street, Suite 1603, V6E 4V2 Vancouver (CAN)

jonathan@exmceuticals.com

EXMceuticals CEO Jonathan Summers über den medizinischen Cannabis Markt


Software

Oberbegriff für unterschiedliche Arten von Programmen, die für den Betrieb von Computern notwendig sind.


Quelle: Computer & IT-Wissen - einfach erklärt, YouTube

Kommentare zum Thema "Software"

Apple, Enthusiast Gaming, Lufthansa - Profiteure, Opfer und Chancen

Apple, Enthusiast Gaming, Lufthansa - Profiteure, Opfer und Chancen

Kommentar vom 17.03.2020 | 08:48

Seit dem Ausbruch des Corona-Virus und der einhergehenden Verbreitung, müssen immer mehr Länder und Regionen Sanktionen verabschieden, um die Ansteckungsgefahr einzudämmen. Als erstes traf es China, das Herkunftsland von Covid 19, dem aktuellen Corona-Virus. Mit drastischen Ausgangssperren kommt das allgemeine Wirtschaftsleben zum erliegen und die Bevölkerung muss soziale Kontakte meiden, um einer weiteren Ausbreitung entgegenzuwirken. Diese neue Situation wird unsere Gesellschaft nachhaltig verändern. Jüngere Generationen machen nun die Erfahrung, dass nichts selbstverständlich ist.

Zum Kommentar

artec und CeoTronics profitieren - Sicherheitsbehörden investieren in Terror- und Gefahrenabwehr

artec und CeoTronics profitieren - Sicherheitsbehörden investieren in Terror- und Gefahrenabwehr

Kommentar vom 16.03.2020 | 05:49

Die Bedrohung durch den Terrorismus und die organisierte Kriminalität hält weiter an. Daher investieren staatliche Sicherheitsbehörden (BOS) massiv in technische Ausstattung, um die innere und äußere Sicherheit zu stärken. Davon profitieren die börsennotierten Unternehmen artec technologies AG und CeoTronics. Beide deutschen Mittelständler können sich im laufenden Jahr bereits über Aufträge freuen. Zuletzt hat artec einen Erweiterungsauftrag von einer deutschen Bundesbehörde erhalten. Das Auftragsvolumen für ein zentrales Videoaufzeichnungssystem (MULTIEYE BOS Manager) liegt im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich. Ein hoher Wert für eine Firma mit einem Umsatz von knapp 2,9 Mio. EUR im Jahr 2018.

Zum Kommentar

BKA-Chef fordert verbesserte Videoüberwachung: artec technologies bietet Lösungen

BKA-Chef fordert verbesserte Videoüberwachung: artec technologies bietet Lösungen

Kommentar vom 07.02.2020 | 05:50

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert Verbesserungen bei der Videoüberwachung in Deutschland. "Beim Thema Videoüberwachung besteht aus Sicht der Strafverfolgung grundsätzlicher Handlungsbedarf", sagte er der dpa. "Heute muss, beispielsweise bei Bundesländer-übergreifenden Fluchtbewegungen, vorhandenes Material zunächst bundesweit eingesammelt werden. Es liegt dann in der Regel in ganz unterschiedlichen Formaten und auf den unterschiedlichsten Datenträgern vor." Vor der eigentlichen Sichtung seien weitere Bearbeitungsschritte erforderlich. "Dies kostet häufig viel wertvolle Zeit. In anderen Ländern in Europa ist man durch zentrale Speicherung öffentlicher Videoüberwachung viel schneller und effizienter." Was der BKA-Chef fordert, kann die artec technologies AG liefern: Das börsennotierte Unternehmen ist Spezialist für die Sammlung und Analyse von audiovisuellen Daten in Echtzeit und Aufzeichnungen. Die Videomanagement Plattform für Sicherheitsbehörden (BOS) wird bereits in Feldeinsätzen genutzt. Weitere Aufträge sollen in 2020 folgen.

Zum Kommentar


Interviews zum Thema "Software"

Florian Kappert, Co-Founder und Managing Director, Bilendo GmbH

Florian Kappert
Co-Founder und Managing Director | Bilendo GmbH
Sendlingerstraße 27, 80331 München (D)


Bilendo GmbH Co-Founder Florian Kappert – wie Unternehmer die Zahlungsmoral der Kunden erhöhen

18.07.2019

  • Zahlungsmoral
  • Inkasso
  • Forderungsmanagement

Deutsche Unternehmer warten im Durchschnitt ganze 43 Tage auf die Begleichung ihrer Rechnungen und müssen dadurch oft für einen längeren Zeitraum in Vorleistung gehen. Mit Bilendo können Unternehmen ihre Finanzprozesse automatisieren und dadurch die Zahlungsmoral der Kunden nachweislich erhöhen. Bilendo ist die erste SaaS-Plattform zur Zentralisierung, Optimierung und Automatisierung betrieblicher Kreditrisiko-Prozesse und wurde 2015 in München von Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert gegründet.

Zum Interview


Jochen Seelig, CEO, snapADDY GmbH

Jochen Seelig
CEO | snapADDY GmbH
Haugerkirchgasse 7, 97070 Würzburg (D)

info@snapaddy.com

+49 931 466212 00


snapADDY GmbH CEO Jochen Seelig - Wie läuft die Digitalisierung in der Finanzbranche?

12.07.2019

  • Digitalisierung
  • CRM
  • Startup

Innerhalb von knapp vier Jahren vom Startup mit fünf Mitarbeitern zum attraktiven Mittelstands-Arbeitgeber mit 50 Mitarbeitern in Würzburg – so erzählt sich die Geschichte der snapADDY GmbH. Im Interview mit Geschäftsführer Jochen Seelig sprechen wir über das Wachstums und wie die digitalen Lösungen des jungen Unternehmens aus Würzburg auch bereits bei Großkunden eingesetzt werden.

Zum Interview


Sarah Bohlmeier, Geschäftsführerin & Gründerin, teambay GmbH

Sarah Bohlmeier
Geschäftsführerin & Gründerin | teambay GmbH
Skalitzer Str. 138, 10999 Berlin (D)

info@teambay.com

+49 30 526 630 56


teambay: Unternehmenserfolg durch Einbindung

13.06.2019

  • Personalwesen
  • Mitarbeiterfeedback
  • HR-Tech

Von Organisationsentwicklung und Mitarbeiterfeedback ist bislang häufig nur in HR-Abteilungen zu hören. Dabei kostet Desinteresse an diesen Themen eine Führungsebene viele wertvolle Ressourcen. Unternehmensstrategien sind kein reines Top-Down Thema und dürfen nicht so behandelt werden, wenn man seine Geschäftsziele erreichen möchte. Sarah Bohlmeier von teambay erklärt, was regelmäßiges Mitarbeiterfeedback mit strategischer Geschäftsführung zu tun hat.

Zum Interview