Menü schließen




Märkte

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.10.2023 | 04:50

BioNTech, Cardiol Therapeutics, Paion – Steigende Attraktivität und viel Bewegung

  • Biotechnologie
  • Märkte

Die aktuellen Unsicherheiten auf der geopolitischen Seite mit ausufernden Konflikten in der Ukraine und Israel sowie Rezessionsängste bei einer weiterhin hohen Inflation machen auch vor der kapitalintensiven Biotech-Branche nicht Halt. So sackte der Nasdaq Biotech-Index in der abgelaufenen Woche auf den tiefsten Stand des Jahres. Seit Jahresanfang beläuft sich der Verlust auf knapp 12 %. Für langfristig orientierte Anleger dürften sich auf diesem Niveau exzellente Einstiegschancen bieten, denn viele Biotechunternehmen sind derzeit sehr gut positioniert und attraktiv bewertet.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 09.10.2023 | 05:10

Infineon, Manuka Resources, BYD – Analysten sehen deutliches Potenzial

  • Märkte
  • Edelmetalle
  • erneuerbare Energien

Die Berichtssaison für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2023 naht und könnte trotz der schwachen Rahmenbedingungen mit zunehmenden Spannungen in der Geopolitik sowie der weiterhin zu hohen Inflation eine Jahresendrally an den Börsen einläuten. Bereits in den vergangenen Tagen äußerten sich Unternehmen positiv im Hinblick auf den weiteren Geschäftsverlauf.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 12.09.2023 | 04:55

Richtungsweisende Entwicklungen bei Covestro, Cardiol Therapeutics und 2G Energy AG

  • Märkte
  • Chancen

Die Urlaubszeit neigt sich dem Ende entgegen. Spätestens am Dienstag, wenn das letzte Bundesland seine Schulferien beendet hat, sitzt jeder Investmentbanker hinter seinem Schirm und verfolgt die spannendsten Ereignisse an den Märkten. Trotz des Sommerlochs gab es viele einschneidende Ereignisse. Vor allem bei Unternehmen aus der zweiten Reihe, welche die Kurse in naher Zukunft stark beeinflussen könnten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 15.08.2023 | 05:15

PayPal, Smartbroker Holding AG, Block – Fintechs zwischen Hoffen und Bangen

  • Fintech
  • Online Brokerage
  • Märkte

Nach den Rekordjahren in Zeiten der Corona-Pandemie und Handelsumsätzen in Rekordhöhe mussten Unternehmen aus dem Fintech-Sektor seither eine harte Korrektur durchlaufen und bauten die teilweise aufgeblasenen Bewertungen Schritt für Schritt ab. Auch von Analystenseite wurden die weit vom Aktienkurs entfernten Kursziele nach unten revidiert. Aufgrund dessen ergeben sich bei vielen Unternehmen aus der Fintech-Branche wieder langfristig attraktive Einstiegsmöglichkeiten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.08.2023 | 05:10

Mächtig Bewegung durch die Zahlenflut - Siemens Energy, Almonty Industries, Nio

  • Märkte
  • Zahlen

Die Zahlensaison für das 2. Quartal befindet sich auf dem Höhepunkt und Überraschungen auf beiden Seiten versprechen hohe Schwankungsbreiten. So traf es den Impfstoffhersteller BioNTech nach dem Auslaufen der Corona-Pandemie hart. Auch das Windkraftgeschäft von Siemens Gamesa verhagelte dem Mutterunternehmen die Bilanz. Chancen, vor allem für Trader, gibt es im Moment reichlich am Markt.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.07.2023 | 05:10

Sartorius, BioNxt Solutions, Cenit AG – Angriff aus der zweiten Reihe

  • Märkte
  • Turnaround
  • Small-Caps

Während die Big Caps im laufenden Börsenjahr 2023 teilweise bereits neue Höchststände erreichten, sind viele unentdeckte Werte aus der zweiten Reihe noch weit davon entfernt. Dabei besitzen Unternehmen, die meist auf disruptive Technologien setzen, mächtig an Potenzial. Sollten die ausgegebenen hochgesteckten Ziele erreicht werden, winken den Anlegern dabei überdurchschnittliche Renditen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 24.07.2023 | 05:10

SAP, Altech Advanced Materials, Varta AG – Positive Überraschungen

  • Märkte
  • Batterie
  • Cloud
  • Elektromobilität

Die ersten 6 Monate des Börsenjahres 2023 sind bereits wieder Geschichte und gehören trotz Unsicherheiten aufgrund der hohen Inflationszahlen und den wachsenden geopolitischen Unsicherheiten zu den Erfolgreicheren. Allein der deutsche Leitindex DAX legte eine Performance von über 16 % aufs Parkett. Aktuell läuft die Berichtssaison zum ersten Halbjahr. Dabei konnten viele Unternehmen positiv überraschen, was für weiter steigende Kurse sprechen dürfte.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 20.07.2023 | 05:10

Rheinmetall, Viva Gold, Palantir – Nicht zu stoppen

  • Märkte
  • Rüstung
  • KI
  • Edelmetall

Erinnern Sie sich an die Börsenweisheit „Sell in may and go away?“. Wer sich in diesem Jahr vom Börsenparkett verabschiedet hätte, hätte so einiges verpasst. Allein die Technologiebörse Nasdaq legte, getrieben vom KI-Hype, um knapp 25 % zu, der S&P 500 kletterte um rund 13 %. Auch die Krypto- und Edelmetallmärkte beendeten ihren Winterschlaf und stehen kurz vor markanten Kaufsignalen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 07.07.2023 | 05:10

Barrick Gold, Desert Gold Ventures, Newmont – Zurück auf Los

  • Edelmetalle
  • Märkte

Schwache Arbeitsmarktdaten aus den Vereinigten Staaten ließen nicht nur die Aktienmärkte weltweit ins rote Terrain laufen. Auch am Goldmarkt, der kurz vor dem Verlassen seines kurzfristigen Abwärtstrends stand, kam es unter hohem Volumen zu massiven Abverkäufen, die den Basispreis zwischenzeitlich nahe zurück an die 1.900er-Marke schickten. Ein weiterer kurzfristiger Rücksetzer scheint nicht ausgeschlossen. Langfristig dürfte diese Assetklasse jedoch zu neuen Höhenflügen ansetzen. Bereits auf jetzigem Niveau sind viele Unternehmen zu Spottpreisen zu haben.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 21.06.2023 | 05:10

Lanxess, Smartbroker, Helma Eigenheimbau – Große Chancen in unsicheren Zeiten

  • Brokerage
  • Märkte
  • Chemie
  • Immobilien

Noch trotzt die Börse den negativen Vorzeichen wie Rezession, strikter Geldpolitik der Notenbanken sowie der sich eher ausufernden geopolitischen Risiken. So verzeichnete der deutsche Leitindex DAX noch vor wenigen Tagen ein neues Allzeithoch. Doch die negativen Stimmen im Hinblick auf deutliche Rücksetzer an den Weltbörsen nehmen zu. Dennoch besitzen einige Unternehmen aufgrund von Sondersituationen das Potential, den Markt deutlich outperformen zu können.

Zum Kommentar