Menü

Aktuelle Interviews

Thomas Soltau, CEO, wallstreet:online capital AG

Thomas Soltau
CEO | wallstreet:online capital AG
Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin (D)

service@smartbroker.de

+49 30 27 57 76 464

Smartbroker - wallstreet:online capital AG CEO Thomas Soltau im Interview zum Marktstart


Jonathan Summers, CEO, EXMceuticals Inc.

Jonathan Summers
CEO | EXMceuticals Inc.
1111 Alberni Street, Suite 1603, V6E 4V2 Vancouver (CAN)

jonathan@exmceuticals.com

EXMceuticals CEO Jonathan Summers über den medizinischen Cannabis Markt


Roland Hill, Managing Director, FYI Resources Limited

Roland Hill
Managing Director | FYI Resources Limited
108 Forrest Street, 6011 Cottesloe, WA (AUS)

info@fyiresources.com.au

+61 8 9361 3100

FYI Resources Managing Director Roland Hill liefert Aluminiumoxid (HPA) Markteinblicke


15.01.2020 | 14:34

Barrick Gold, Triumph Gold, Yamana Gold - Edelmetalle für das Depot

  • Gold

Das Jahr 2019 war für Investoren im Gold-Sektor ein Jahr der Befreiung aus einem jahrlangen Seitwärtstrend. Die Feinunze Gold wurde in diesem Zeitraum im Bereich von circa 1.257,00 bis 1.557,00 USD gehandelt. Im Zeitfenster von Mai bis September konnte der Preis um circa 300,00 USD zulegen und sorgte damit für reichlich Euphorie bei den Anlegern. Neben dem physischen Edelmetall haben Investoren auch die Möglichkeit sich an der Wertschöpfungskette von der Gewinnung des Edelmetalls zu beteiligen.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Mario Hose


 

Schwergewichtiger Goldproduzent

Der Goldproduzent Barrick Gold zählt beim aktuellen Kurs von 15,79 EUR und einem Börsenwert von über 28 Mrd. EUR zu den größten Marktteilnehmern in diesem Segment. Die Aktie des Unternehmens wurde im vergangenen Jahr zwischen den Tiefst- und Höchstständen bei unter 11,00 EUR und über 18,00 EUR gehandelt. Investoren, die Barrick im Depot hatten, konnten zwar Volatilität erleben, aber vor dem Hintergrund, dass dieser Titel durchaus den Charme einer Vollkasko-Versicherung für das Finanzsystem hat, überwiegt die Diversifikation oftmals als Motivation gegenüber Kursschwankungen.

Potenziale im Yukon

Die Aktie des Explorationsunternehmens Triumph Gold unterlag im vergangenen Jahr ebenfalls intensiven Kursschwankungen. Beim Kurs von 0,185 EUR je Aktie und einem aktuellen Börsenwert von unter 16 Mio. EUR, gehört das Unternehmen zu den Leichtgewichten am Markt. Triumph Gold ist im kanadischen Yukon tätig und erkundet dort die unternehmenseigenen Liegenschaften. Zu den größten Anteilseignern von Triumph Gold gehört Newmont mit einem Anteil von rund 18%. Die Aktien von Triumph Gold wechselten in 2019 zwischen unter 0,15 EUR und über 0,35 EUR die Besitzer. Es wird wahrscheinlich nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Aktie aus dem Dornröschenschlaf erwacht.

Goldpreis gibt an wohin der Kurs geht

Yamana Gold ist ein Edelmetallproduzent mit Liegenschaften in Nord- und Südamerika. Die Aktien des Unternehmens wechselten im vergangenen Jahr bei unter 1,65 EUR im Tief und bei über 3,50 EUR im Hoch die Besitzer. Aktuell kann Yamana Gold beim Kurs von 3,38 EUR einen Börsenwert von 3,1 Mrd. EUR vorweisen und liegt somit im Mittelfeld der genannten Unternehmen. Die weitere Entwicklung des Goldpreises wird üblicherweise Einfluss auf das Interesse der Investoren haben - je höher der Preis der Feinunze, desto höher die Marge. Im Fall von Triumph Gold ist davon auszugehen, dass vom Management eine Übernahme durch einen großen Goldproduzenten angestrebt wird. Es liegt nah, dass Newmont als Großaktionär auch auf der Kandidatenliste steht.

Laut Werbung von Smartbroker sind die Aktien von Barrick Gold, Triumph Gold und Yamana Gold für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar vom 18.02.2020 | 11:15

Auryn Resources, Osino Resources, Scottie Resources - wer ist der attraktivste Gold Explorer?

  • Gold

Am 29. Februar und 01. März 2020 findet in Toronto das diesjährige Metals Investor Forum an der Ostküste statt. Laut Veranstalter wird das Ziel verfolgt eine selektive Anzahl von Austellern mit hoher Qualität den teilnehmenden Investoren zu präsentieren. Das Veranstaltungsformat finden darüber hinaus noch an drei weiteren Terminen im Mai, September und November in Vancouver an der Westküste statt. Wer Informationen aus erster Hand wünscht, hat im Rahmen solcher Veranstaltungen oftmals die Gelegenheit mit den Entscheidern direkt zu sprechen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 14.02.2020 | 10:22

B2Gold, Osino Resources, Triumph Gold - im Dialog mit Investoren

  • Gold

Die Bergbauindustrie hat rund um den Globus verschiedene Veranstaltungen, um sich mit Dienstleistern, Kunden, Partnern und Investoren auszutauschen. Neben der Mining Indaba in Kapstadt, die jährlich im Februar stattfindet, trifft sich die Branche stets im März in Toronto zur PDAC, eine traditionelle Veranstaltung, die ihre Anfänge im Jahr 1932 hatte. Durchgeführt wird die Veranstaltung von der ‚Prospectors & Developers Association of Canada‘ (kurz: PDAC). In diesem Jahr werden laut Veranstalter über 1.100 Aussteller, 2.500 Investoren und 25.800 Gäste aus 132 Länder erwartet.

Zum Kommentar

Kommentar vom 29.01.2020 | 12:43

Barrick Gold, Osino Resources, Triumph Gold - Gold Aktien und mehr richtig kaufen

  • Gold

Die Börsen rund um den Globus haben in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona Virus einige Kursturbulenzen erlebt. Während es bei den meisten Branchen mit den Preisen abwärts ging, stieg die Nachfrage nach Goldaktien. Das Edelmetall Gold dient als sicherer Hafen in unsicheren Zeiten und vor diesem Hintergrund schichten Investoren in Aktien von Gold-Unternehmen um oder investieren direkt in das Edelmetall. Der Preis je Feinunze notierte zuletzt bei über 1.570,00 USD. Weil die Gebühren für physisches Gold in der Regel hoch sind, gibt es andere Möglichkeiten die Transaktionskosten zu senken.

Zum Kommentar