Menü schließen




TRIUMPH GOLD CORP.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von André Will-Laudien vom 13.01.2022 | 04:44

Triumph Gold, Delivery Hero, Hellofresh – Explodieren wie TeamViewer!

  • Gold
  • Inflation
  • Wachstumswerte

Die Inflation galoppiert, die Notenbanken somit müssen bald reagieren. In Sachen Covid-19 wird nach der Überwindung von Omikron sogar eine Endemie erwartet. Das würde den Ökonomien wohl einen Boom bescheren. Die hohe Volatilität an den Kapitalmärkten hat sich mittlerweile manifestiert, fast täglich ändert sich die Argumentationsgrundlage. Für uns eine passende Gelegenheit einen Blick auf hochvolatile Anlage-Vehikel zu richten. Eigentlich sind die Segel gesetzt, aber die Inflation kann der Party doch noch einen Strich durch die Rechnung machen – das wäre aber wiederum ein Kaufargument für die Edelmetalle!

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 17.12.2021 | 05:08

Triumph Gold, First Majestic, K+S – Hier tut sich was!

  • Gold
  • Kupfer
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Inflation

Die Inflation hat in vielen Ländern den höchsten Stand seit Dekaden erreicht. Auch wenn die US-Notenbank bereits deutliche Signale für anstehende Zinserhöhungen gesendet hat, so wird die reale Verzinsung noch lange Zeit negativ bleiben und die Kaufkraftverluste deutlich zu spüren sein. In einer solchen Situation können Anleger ihr Geld durch Investments in Sachwerte wie Aktien, Immobilien oder Rohstoffe schützen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.12.2021 | 05:10

Steinhoff, Triumph Gold, JinkoSolar – Auf Messers Schneide

  • Märkte
  • Gold

Der DAX war kurz davor, unter die mehrfach erfolgreich getestete Marke von 15.000 Punkten zu fallen. Nerven der Händler und Vermögensverwalter wurden in Hinblick auf einen drohenden Abverkauf beim Leitindex auf die Probe gestellt. Dann drehte der Markt, das Chartbild hellte sich deutlich auf. Die Chancen auf einen versöhnlichen Jahresausklang sind weiter vorhanden, auch weil von Seiten der Wissenschaft zumindest ein wenig Zuversicht zur Omikron-Variante versprüht wurde.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 08.11.2021 | 05:08

Triumph Gold, Barrick Gold, Rheinmetall – Edelmetallaktien springen an!

  • Gold
  • Edelmetalle
  • Inflation
  • Investments

Trotz der anhaltend hohen Inflation denkt die US-Notenbank noch lange nicht an Zinserhöhungen. Doch zumindest bei den konjunkturfördernden Anleihekäufen treten die Notenbanker etwas auf die Bremse und reduzieren ab November das Volumen von aktuell 120 Mrd. USD monatlich um je 10 Mrd. USD. Damit wäre das Programm im Herbst 2022 komplett beendet. Im Nachgang der Entscheidung legten die Preise für Edelmetalle zu. Dabei stieg Gold über den wichtigen Widerstand von 1.800 USD.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 29.10.2021 | 06:00

Steinhoff, Triumph Gold, TUI – Welche Aktie springt zuerst an?

  • Sanierung
  • Gold
  • Kupfer
  • Reisen
  • Kapitalerhöhung
  • Gerichtsverhandlung
  • Steinhoff
  • Triumph Gold
  • TUI

Die Inflation ist in vollem Gange und es ist schwierig, sich und sein Geld davor zu schützen. Immobilien sind in Deutschland mittlerweile oftmals viel zu teuer, und als Kleinanleger kommt so ein Investment auch nicht in Frage. Gold wurde immer gerne als Inflationsschutz genutzt, aber auch da kann man nur noch für unter 2.000 EUR anonym kaufen. Ansonsten muss die Identität hinterlegt werden. Staatsanleihen bringen keine Zinsen mehr, also bleiben nur noch die Aktien. Als Anleger ist man immer auf der Suche nach Wertpapieren, die Aufwärtspotential haben. Da bieten sich Aktien mit einer interessanten Story oder Turnaround Kandidaten an. Wir analysieren heute drei Unternehmen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 21.09.2021 | 05:10

Newmont, Triumph Gold, Merck KGaA, Fresnillo – Bewährter Krisenschutz

  • Märkte
  • Gold

Der Leitindex DAX umfasst nach einer historischen Reform nun 40 Unternehmen, mit dem Ziel, die deutsche Wirtschaft umfassender zu präsentieren. Neben dem deutsch-französischen Flugzeughersteller Airbus spielen von nun an Unternehmen wie der Kochboxenlieferant Hellofresh, Porsche oder der Online-Modehändler Zalando in der Champions League. Der Start verlief holprig, was nicht an der Zusammensetzung, sondern vielmehr an der sich anbahnenden Krise in China, ausgelöst durch den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande, lag. Anleger flüchten aus Aktien … und investieren in turbulenten Zeiten in Gold. Historisch hat sich dieses Szenario des Öfteren bewährt. Doch Gold befindet sich aktuell ebenfalls im Korrekturmodus, noch! Langfristig geht wohl kaum etwas am gelben Edelmetall vorbei.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 01.09.2021 | 05:45

Thyssen Krupp, Triumph Gold, Siemens Energy – Kommt der Turnaround?

  • Gold
  • Kupfer
  • Stahl
  • Windenergie
  • Thyssen Krupp
  • Triumph Gold
  • Siemens Energy

Trotz einer galoppierenden Inflation hat Jerome Powell den Marktteilnehmern ihre Skepsis nehmen können und versichert, dass eine Zinserhöhung noch in weiter Ferne liegt. Die Märkte zeigten sich hocherfreut und steigen seitdem. Doch nicht bei allen Unternehmen steigt auch der Aktienkurs. Da lohnt sich eine genauere Betrachtung, denn viele Unternehmen sind fundamental gesehen teuer. Also muss man sich auf Schnäppchensuche machen. Oftmals gibt es gute Gründe für tiefere Aktienkurse, aber es gibt auch Perlen, die gehoben werden wollen. Wir beleuchten heute drei Unternehmen, deren Aktienkurse nicht so richtig vom Fleck kommen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 12.08.2021 | 05:10

Thyssenkrupp, Triumph Gold, Evotec – Wachstum vor Inflation

  • Inflation
  • Gold

Nach Gewinneinbrüchen in dem desaströsen Corona-Jahr 2020, lebt die Wirtschaft nun wieder auf. Die aktuell vermeldeten Quartalszahlen zeigen wieder steigende Renditen und somit ein Ende der Durststrecke an. Allerdings steigt auch die Inflationsrate enorm, in Deutschland sprang diese auf den höchsten Stand seit knapp 30 Jahren, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen gehen vor Preisstabilität. Ein gefährliches Unterfangen für die Zukunft. Die Notenbanken sind gefordert.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.07.2021 | 05:10

Nordex, Triumph Gold, Infineon – Nur die Ruhe bewahren

  • Märkte

„Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.“ Dieser Spruch des deutschen Dichters und Karikaturisten Wilhelm Busch trifft aktuell mehr denn je auf die Kapitalmärkte zu. Warum fällt der Bitcoin, wieso steigt TUI trotz der Reiselockerungen nicht und warum nutzt der Goldpreis die fundamental guten Rahmenbedingungen nicht, um das Hoch vom August des vergangenen Jahres anzugreifen? Die Antwort findet sich wiederum in einem Zitat des chinesischen Philosophen Konfuzius: „In der Ruhe liegt die Kraft.“

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 03.06.2021 | 04:27

GameStop, AMC, Bitcoin Group, Triumph Gold – Kapriolen an der Tagesordnung!

  • Krypto
  • Rohstoffe
  • Gold

Nun muss die Börse zeigen, wieviel Dampf noch im Kessel ist. Der DAX konnte auch vorgestern wieder ein neues ATH markieren, es lag bei 15.687 Punkten. Hier war die Luft dann etwas dünn und der Nachmittag brachte eine Korrektur auf unter 15.600 Punkte. Hier hat sich die Investmentgemeinde erst mal zur Ruhe gelegt. Die Volatilität als Schwankungsindikator kam in den letzten Tagen sogar stark zurück und fiel wieder unter 20. Dieser Indikator zeigt, dass der Absicherungsbedarf wohl schwindet, d.h. das Interesse der Anlegergemeinde eher nach oben gerichtet ist. Es lohnt sich, manche Aktien auf dem Radar zu behalten.

Zum Kommentar