Menü

Aktuelle Interviews

Florian Renner, Vorstand, BENO Holding AG

Florian Renner
Vorstand | BENO Holding AG
Kreuzstraße 26, 82319 Starnberg (D)

ir@beno-holding.de

+49 89 20 500 410

BENO Holding Vorstand Florian Renner über hohe Margen im Immobilienboom


Ryan Jackson, CEO, Newlox Gold Ventures Corp.

Ryan Jackson
CEO | Newlox Gold Ventures Corp.
60 Laurie Crescent, V7S 1B7 West Vancouver (CAN)

info@newloxgold.com

+1 778 738 0546

Newlox-CEO Ryan Jackson über den Aufbau eines grünen Goldproduzenten mit einem schnellen Wachstumskurs


Nick Mather, CEO, SolGold PLC

Nick Mather
CEO | SolGold PLC
1 King Street, EC2V 8AU London (GB)

emichael@solgold.com.au

+44 20 3823 2125

Nick Mather, CEO von SolGold, über den Aufbau eines großen Gold- und Kupferbergbauunternehmens


19.11.2019 | 11:31

EXMceuticals Inc., Saturn Oil & Gas Inc., wallstreet:online AG – welche Perle ist am unterbewertetsten?

  • Nebenwerte
Bildquelle: pixabay.com

Die größten börsennotierten Unternehmen rund um den Globus erleben seit einigen Jahren im Zusammenhang mit der Zinspolitik von z.B. EZB und FED eine rege Nachfrage nach ihren Aktien. Zum einen investieren Investoren aufgrund der hohen Handelbarkeit direkt in die Aktien dieser Unternehmen, aber darüber hinaus wächst der Anteil von passiven gemanagten Produkten wie ETFs und Zertifikaten. Immer seltener schauen Menschen in die Bilanz von Nebenwerten. Vor dem Hintergrund, dass in der kommenden Woche in Frankfurt das diesjährige Deutsche Eigenkapitalforum stattfindet, haben interessierte institutionelle Investoren, Analysten und Journalisten wieder die Möglichkeit, sich intensiv mit Entscheidern von börsennotierten Nebenwerten über die Geschäftsentwicklung zu unterhalten.

Lesezeit: ca. 2 Minuten. Autor: Mario Hose

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Gewinnerwartung über Börsenwert

EXMceuticals Inc. ist ein junger Marktteilnehmer in der Cannabis Industrie und positioniert sich als Zulieferer von CBD. Die Besonderheit des Unternehmens ist, dass der Anbau der Cannabis Pflanzen z.B. in Malawi stattfindet. Das Klima und die Arbeitskräfte im südlichen Teil von Kontinental Afrika bieten optimale Voraussetzungen für einen hochwertigen und effizienten Anbau der Pflanzen. Die weitere Verarbeitung findet in Portugal statt und von dort sollen Europa und der Rest der Welt mit dem Inhaltsstoff CBD versorgt werden.

Jonathan Summers ist der Chairman von EXMceuticals und wird im Rahmen des Deutschen Eigenkapitalforums das Unternehmen vorstellen. Laut Webseite wird für 2020 ein Gewinn vor Abschreibungen in Höhe von 76,26 Mio. USD in Aussicht gestellt. Vor dem Hintergrund, dass die Marktkapitalisierung momentan 21,25 Mio. EUR beträgt, kann es sich wahrscheinlich lohnen, sich mit EXMceuticals näher zu beschäftigen.

Einstelliges KGV birgt Potenzial

Ähnlich spannend sieht es auch bei Saturn Oil & Gas Inc. aus. Das Unternehmen hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres Umsätze in Höhe von über 10 Mio. CAD erzielt und dabei Gewinne von rund 2,8 Mio. CAD erwirtschaftet. Der Börsenwert von Saturn beträgt 21,65 Mio. EUR. Der CEO von Saturn, John Jeffrey, wird ebenfalls beim Deutschen Eigenkapitalforum für sein Unternehmen werben.

Aufgrund der Öl-Preis Entwicklung ist es nur eine Frage der Zeit, bis Öl-Firmen wieder in den Fokus von Investoren zurückkehren und die Bewertungen steigen. Am Ende des Tages ist die Abhängigkeit der Gesellschaft von Erdöl nicht dauerhaft zu leugnen und unter Rendite Aspekte ist die im internationalen Vergleich umweltfreundlichere kanadische Öl-Industrie, mit Wachstumsunternehmen wie Saturn, besonders interessant.

Deutsche Bundesbank vergibt Rating

Eine Art Ritterschlag gab es kürzlich für die wallstreet:online AG. Das Unternehmen hat von der Deutschen Bundesbank den Status „Notenbankfähig“ erhalten. Im Rahmen einer freiwilligen Bonitätsanalyse wurde der Berliner Branchenführer für Finanzinformationen mit „3“ eingestuft, was einem Investment Grade Rating von „A“ der Agentur S&P entspricht.

„Fünf erfolgreiche Übernahmen mit einem Gesamtvolumen von annähernd 30 Mio. EUR innerhalb von weniger als zwei Jahren haben das Geschäft der wallstreet:online AG erheblich verbreitert und ein Fundament geschaffen, das solider ist als je zuvor. Das Rating der Bundesbank bestätigt, dass unser Wachstum durch ein hoch profitables Geschäftmodell angetrieben wird. Dies sind hervorragende Voraussetzungen, um das Portalgeschäft weiter zu vergrößern und gleichzeitig im FinTec-Bereich einen starken - transaktionsbasierten - zweiten Geschäftsbereich aufzubauen", sagt Stefan Zmojda, Vorstand der wallstreet:online AG. Vorstandskollege Michael Bulgrin wird die Teilnehmer des Deutschen Eigenkapitalforums für Gespräche zur Verfügung stehen.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. CBD – Der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff der Cannabis Pflanze wird Cannabidiol (CBD) genannt.
  2. Vorstand – Das eigenverantwortliche und geschäftsführende Organ einer Aktiengesellschaft ist der Vorstand.
  3. Erdöl – Fossiler Energieträger, welcher als ein Gemisch aus Kohlenwasserstoffen in der Erdkruste vorkommt.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Mario Hose vom 29.06.2020 | 11:15

Aves One, tick Trading, XPhyto - Entwicklungspotenziale außerhalb des Mainstreams

  • Nebenwerte

Im Rahmen der Maßnahmen der Politik und Notenbanken zur Eindämmung der Auswirkungen von Covid-19, wurde die Geldmenge der Volkswirtschaften rund um den Globus deutlich erhöht. Vor diesem Hintergrund sind die Sorgen der Marktteilnehmer gewachsen, dass die Druckmaschinen zur Abwertung von Geld durch steigende Inflation führen werden. Neben Gold und Aktien von Unternehmen dieser Branche, waren in den vergangenen Wochen vor allem die großen börsennotieren Gesellschaften von Anlegern gefragt. Die Flucht aus Geld setzt sich weiter fort. Auch die zweite Reihe außerhalb des Rampenlichts birgt Potenziale – trotz Corona.

Zum Kommentar