Menü

Aktuelle Interviews

Thomas Soltau, CEO, wallstreet:online capital AG

Thomas Soltau
CEO | wallstreet:online capital AG
Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin (D)

service@smartbroker.de

+49 30 27 57 76 464

Smartbroker - wallstreet:online capital AG CEO Thomas Soltau im Interview zum Marktstart


Jonathan Summers, CEO, EXMceuticals Inc.

Jonathan Summers
CEO | EXMceuticals Inc.
1111 Alberni Street, Suite 1603, V6E 4V2 Vancouver (CAN)

jonathan@exmceuticals.com

EXMceuticals CEO Jonathan Summers über den medizinischen Cannabis Markt


Roland Hill, Managing Director, FYI Resources Limited

Roland Hill
Managing Director | FYI Resources Limited
108 Forrest Street, 6011 Cottesloe, WA (AUS)

info@fyiresources.com.au

+61 8 9361 3100

FYI Resources Managing Director Roland Hill liefert Aluminiumoxid (HPA) Markteinblicke


21.01.2020 | 13:39

Aphria, Cronos Group, EXMceuticals - es ist ein Käufermarkt!

  • Cannabis

Die Aktien von zahlreichen namhaften und unbekannten Cannabis Unternehmen haben ein dramatisches Jahr 2019 hinter sich. Kursverluste von über 50% sind keine Seltenheit. Was heute nur noch die Hälfte kostet, kann möglicherweise doppelt so attraktiv geworden sein. Aufgrund der Vielzahl an börsennotierten Cannabis Unternehmen, schlägt nun die Gunst der Stunde für Investoren, die ein neues Investment planen.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Mario Hose


Jonathan Summers, CEO, EXMceuticals Inc.
"[...] Afrika bietet enorme Vorteile für den Cannabisanbau, da es unter den besten natürlichen Bedingungen der Welt entlang des Äquators wachsen kann. [...]" Jonathan Summers, CEO, EXMceuticals Inc.

Zum Interview


Treffe Entscheider in Deiner Umgebung auf
www.meet-the-management.com

Jetzt kostenlos anmelden

 

Entstehung eines Markts

Zu den namhaften Unternehmen der Cannabis Branche zählen Aphria, Aurora Cannabis, Canopy Growth und auch Cronos Group. Im vergangenen Jahr kamen auch neue Namen auf den Markt, die aber im Zusammenhang mit den Kursverlusten der großen Player nur wenig Aufmerksamkeit abbekamen und im Zweifel Kollateralschäden erlitten.

Es kann sich also mehr denn je lohnen, auch mal Newcomer wie EXMceuticals auf die Watchlist zu nehmen. Der Cannabis Markt befindet sich in der Entwicklungsphase und einhergehend werden fortlaufend Veränderungen bei den Gesetzgebungen rund um den Globus sowie Produktsortiment zu sehen sein.

Aufklärung und Pionierarbeit

Die großen Unternehmen wie Aphria und Cronos Group haben in den vergangenen Jahren sehr viel Pionierarbeit in ihrem Heimatland Kanada und in zahlreichen anderen Regionen rund um den Globus geleistet. Die Cannabis Pflanze ist zwar ein altes Heilmittel, aber im Zuge der weltweiten Legalisierungswelle ist umfangreiche Aufklärungsarbeit für die Politik, Medizin und potenziellen Kunden notwendig.

Das Vertrauen in neue Therapien kommt nicht über Nacht und es verlangt viel Verständnis und Geduld, um einen Markt für ein neues Produktuniversum aufzubauen.

EXMceuticals baut Expertenteam auf

EXMceuticals befindet sich im Vergleich zu Aphria und Cronos Group noch in der Aufbau- und Entwicklungsphase. CEO Jonathan Summers konnte in den vergangenen Monaten zahlreiche Neuzugänge beim Team verkünden, um das operative Geschäft mit Experten zu entwickeln, die sowohl Erfahrung, als auch über ein etabliertes Netzwerk verfügen.

Der Sitz von EXMceuticals ist zwar Kanada, was auf eine Mantelübernahme zurückzuführen ist, aber das operative Geschäft findet in Europa und Afrika statt.

Einstiegsniveau am Tief

Aphria ist bei einem Börsenkurs von 7,02 CAD mit 1,8 Mrd. CAD Marktkapitalisierung bewertet. Die Aktie der Cronos Group wechselte zuletzt bei 11,27 CAD die Besitzer und ist mit 3,9 Mrd. CAD bewertet. EXMceuticals ist mit einem Börsenwert von 16,5 Mio. CAD beim Kurs von 0,45 CAD noch ein Leichtgewicht, aber es besteht zugleich auch noch die Gelegenheit auf einem niedrigen Bewertungsniveau einzusteigen, um von der weiteren Entwicklung zu profitieren. Im Einkauf liegt bekanntlich der Gewinn.

Laut Werbung von Smartbroker sind die Aktien von Aphria, Cronos Group und EXMceuticals für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar vom 21.02.2020 | 05:50

Aurora Cannabis, Canopy Growth, EXMceuticals - wer wird die beste Turnaround Story?

  • Cannabis

Cannabis Aktien sind momentan nicht gefragt. Vor rund einem Jahr schien das Wachstumspotenzial und die Möglichkeiten der wiederentdeckten historischen Heilpflanze schier endlos zu sein. Heute ist es anders, es herrscht Katerstimmung. Der Hype von damals mündete in einen Käufermarkt. Investoren unterbieten sich mit Kaufaufträgen und Aktionäre geben die Stücke entnervt ab, um zu neuen Ufern aufzubrechen. So oder so ähnlich mag es derzeit im Umfeld von zahlreichen Cannabis Unternehmen aussehen. Erfahrene Investoren wissen aber auch, dass Konsolidierungsphasen Fundamente für Erfolgsgeschichten sind.

Zum Kommentar

Kommentar vom 11.02.2020 | 13:53

Aphria, Canopy Growth, EXMceuticals - Europa wird der größte Cannabis Markt

  • Cannabis

Das Beratungsunternehmen Prohibition Partners geht davon aus, dass Europa in den kommenden fünf Jahren zum weltweit größten Markt für legale Cannabis Produkte wachsen wird. Deutschland wird mit Abstand der größte Absatzmarkt für medizinische Cannabis Produkte werden. Europa wird laut der Experten somit den nordamerikanischen Markt überholen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.02.2020 | 05:50

Aurora Cannabis, EXMceuticals, Tilray - Cannabis Entwicklung in Portugal

  • Cannabis

Von der Straße in die Klinik. Cannabis hatte in den meisten reichen Ländern seit der Prohibition in den USA, in den 1930er Jahren, das Image einer illegalen Straßendroge. Obwohl Cannabis schon seit über 1.000 Jahre als Heilpflanze verwendet wurde, waren die vergangenen Jahrzehnte in der Medizin von anderen Produkten der Pharmabranche geprägt. Der Markt und die Einstellung zu Cannabis befinden sich mittlerweile im Wandel. Ärzte, Patienten, Unternehmen und Investoren sehen Chancen von dieser Entwicklung zu profitieren.

Zum Kommentar