Menü

Aktuelle Interviews

Ryan Jackson, CEO, Newlox Gold Ventures Corp.

Ryan Jackson
CEO | Newlox Gold Ventures Corp.
60 Laurie Crescent, V7S 1B7 West Vancouver (CAN)

info@newloxgold.com

+1 778 738 0546

Newlox-CEO Ryan Jackson über den Aufbau eines grünen Goldproduzenten mit einem schnellen Wachstumskurs


Nick Mather, CEO, SolGold PLC

Nick Mather
CEO | SolGold PLC
1 King Street, EC2V 8AU London (GB)

emichael@solgold.com.au

+44 20 3823 2125

Nick Mather, CEO von SolGold, über den Aufbau eines großen Gold- und Kupferbergbauunternehmens


Jared Scharf, CEO, Desert Gold Ventures Inc.

Jared Scharf
CEO | Desert Gold Ventures Inc.
4770 72nd St, V4K 3N3 Delta (CAN)

jared.scharf@desertgold.ca

Jared Scharf, CEO von Desert Gold Ventures, über Westafrika und sein Potenzial


28.04.2020 | 06:40

CR Capital Real Estate, HAEMATO, USU Software - GBC online Konferenz und mehr

  • Investments

Heute wird um 9:00 Uhr die 29. MKK Konferenz eröffnet. Anders als bei den 28 vorherigen Veranstaltungen, wird in Zeiten der Corona Pandemie, der Vorstand Jörg Grunwald die Konferenz ‚online‘ eröffnen. Investoren können sich dann direkt im Anschluss heute und morgen an ihrem Computer, Smartphone oder Tablet in einem gewohnt durchorganisierten Programm über die präsentierenden Unternehmen und Dienstleister informieren. Das Research Haus GBC AG veröffentlicht aber auch außerhalb der regelmäßigen Veranstaltungsformate in München und Zürich informative und richtungsweisende Analysen sowie Interviews mit interessanten Marktteilnehmern.

Lesezeit: ca. 2 Minuten. Autor: Mario Hose

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Interview mit CR Capital Real Estate

Die CR Capital Real Estate AG ist ein im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiertes Immobilienunternehmen. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der CR Capital Real Estate AG liegt in der Projektentwicklung mit dem Fokus auf den Wohnungsneubau vorwiegend für Selbstnutzer in den Städten Berlin, Leipzig und dem Berliner Umland. Dabei wird das günstige Marktumfeld genutzt, um durch den Verkauf von Wohneinheiten mit gehobener Ausstattung an guten Standorten zu einem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis nachhaltige Erträge und Gewinne zu erwirtschaften.

Das vollständige Interview mit Stefan Demske ist hier erhältlich:
more-ir.de/d/20527.pdf

Interview mit HAEMATO

Die HAEMATO AG ist ein börsennotiertes pharmazeutisches Unternehmen. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf Wachstumsmärkte patentfreier und patentgeschützter Arzneimittel. Schwerpunkte bilden die Therapiebereiche Onkologie, HIV/AIDS, Neurologie, Herz-Kreislauf- und anderer chronischer Erkrankungen. Einen weiteren Bereich bildet der margenstarke Markt der Privatzahler. Hier setzt die HAEMATO AG mit ihrem Angebot von Hyaluronsäure und Botulinumtoxin ihren Fokus auf den Markt der schnell wachsenden ästhetischen Medizin. Der Bedarf an preiswerten Medikamenten, die in höchster Qualität geliefert werden und jederzeit dem Anspruch an eine zuverlässige und umfassende medizinische Versorgung gerecht werden, wird mit zunehmender Lebenserwartung der Bevölkerung in den kommenden Jahren weiter steigen.

Das vollständige Interview mit Uwe Zimdars ist hier erhältlich:
more-ir.de/d/20445.pdf

Analyse über USU Software

Die USU Software AG und ihre Tochtergesellschaften entwickeln und vertreiben Softwarelösungen für wissensbasiertes Servicemanagement. Das Leistungsspektrum umfasst dabei Lösungen für das strategische und operative IT- & Enterprise Servicemanagement. Kunden erhalten eine Gesamtsicht auf ihre IT-Prozesse sowie ihre IT-Infrastruktur und sind in der Lage, Services transparent zu planen, zu verrechnen, zu überwachen und zu steuern. Im Bereich Software-Lizenzmanagement gehört USU dabei zu den führenden Herstellern weltweit. Im Kompetenzfeld Digital Interaction bietet die USU Lösungen und Beratungsleistungen für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Diese automatisierten Service-Abläufe stellen Wissen aktiv für alle Kommunikations-Kanäle und Kundenkontaktpunkte in Vertrieb, Marketing und Kundenservice bereit.

Die vollständige Analyse über USU Software ist hier erhältlich:
more-ir.de/d/20441.pdf

Dieses Angebot schon gesehen? Bei Smartbroker sind die Aktien von CR Capital Real Estate, HAEMATO und USU Software für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar. Weitere Informationen zum Smartbroker.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.
  2. Software – Oberbegriff für unterschiedliche Arten von Programmen, die für den Betrieb von Computern notwendig sind.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Stefan Feulner vom 30.10.2020 | 04:50

BioNTech, Newlox Gold, NEL ASA – jetzt einsteigen!

  • Investments

Deutschland in der Schockstarre! Nach dem Ausruf eines zweiten Lockdowns und den stetig steigenden Infektionszahlen werden die Hilferufe nach einem Impfstoff gegen das Corona-Virus immer lauter. Die Frage ist nicht wann, sondern wie schnell er, besonders für Risikogruppen, zur Verfügung stehen wird. Drei Unternehmen laufen gerade auf die Zielgerade. Der First Mover bekommt nicht nur Ruhm und Anerkennung, vielmehr wird der Börsenwert des Unternehmens durch die Decke gehen. Nach dem stärkeren Rücksetzer an den Weltbörsen gibt es lukrative Einstiegschancen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 29.10.2020 | 04:50

SAP, Triumph Gold, Jinko Solar – Mutti bläst zum Einstieg!

  • Investments

Es scheint vollbracht. Gestern Nachmittag wurde von unserer Bundeskanzlerin der zweite Lockdown dieses Jahres aufgrund der stark zunehmenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie beschlossen. Zwar soll Dieser etwas „lighter und socialiger“ ablaufen als der Erste, für Unsicherheit in der Bevölkerung als auch an den Kapitalmärkten sorgt es jedoch allemal. Ob die Börsen nach den Erfahrungen des Frühjahres ein neues Tief erreichen oder nur kurzfristig kräftig durchgeschüttelt werden, bleibt abzuwarten. Sollte der Worst Case eintreten, stehen die Notenbanken mit Ihren Gelddruckmaschinen sicherlich wieder bereit. Also eine zweite Chance zum Einstieg? Behalten Sie in jedem Falle Goldaktien im Auge. Wir schaffen das…!

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 23.10.2020 | 05:50

BYD, Blackrock Gold, Ballard Power – Diese Aktie startet durch!

  • Investments

Oops! … he did it again! Elon Musk reitet mit seinem Tesla weiter auf der Erfolgswelle und konnte wiederholt starke Zahlen, trotz der aktuell herrschenden Pandemie, vorweisen. Ein starkes Zeichen für die Elektroautomobilbranche, sowohl für die Autohersteller als auch die Zulieferer dahinter. Weniger stark präsentierten sich die Aktienkurse am Gesamtmarkt. Die Angst vor der zweiten Welle wird hier als Hauptgrund genannt. Dafür rücken erneut Werte aus dem Gold- und Silberbereich in den Vordergrund. Die Chance auf neue Hochs ist aufgrund der aktuellen Unsicherheit durchaus gegeben.

Zum Kommentar