Menü schließen




Kommentare

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Mario Hose vom 18.07.2019 | 11:24

Alstom SA, dynaCERT Inc., NEL ASA - wer bringt Wasserstoff am schnellsten in die Lokomotiven?

  • Wasserstoff
  • Bahnverkehr
  • Lokomotive

Im September 2018 feierten die Bürger, Politik und Wirtschaft in Niedersachsen gemeinsam eine Weltpremiere. Die erste mit Wasserstoff betriebene Lokomotive nahm ihren Dienst auf. Die von Alstom im niedersächsischen Salzgitter gebaute Modellreihe trägt den Namen „Coradia iLint“ und hat Brennstoffzellen an Bord, die Wasserstoff und Sauerstoff in Strom umwandeln und so den Schadstoffausstoß im täglichen Betrieb auf null reduzieren. Auf einer knapp 100 Kilometer langen Strecke zwischen Cuxhaven, Bremerhaven, Bremervörde und Buxtehude ist der Zug seitdem unterwegs und hat die bisherigen Dieseltriebwagen ersetzt. Bei der Frage, was aus den übrigen rund 2.400 Lokomotiven und Triebwagen der Deutsche Bahn werden kann, kommt dynaCERT ins Spiel.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 18.07.2019 | 11:08

euromicron AG - welchen Einfluss wird Funkwerk haben?

  • IoT
  • Industrie 4.0
  • Sensorik

Die deutsche euromicron AG vereint mittelständische Hightech-Unternehmen aus den Bereichen Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0 und Kritische Infrastrukturen. Hierzulande ist euromicron an 40 Standorten verwurzelt und weltweit aktiv. Mit ihrer Expertise in Sensorik, Endgeräten, Infrastrukturen, Plattformen, Software und Services ist das Unternehmen in der Lage, ihren Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit unterstützt euromicron Mittelständler, Großunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand, Flexibilität und Effizient zu steigern, Sicherheitsrisiken vorzubeugen sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 17.07.2019 | 14:08

Rock Tech Lithium Inc. – wann kommt der Turnaround?

  • Lithium
  • Batterie
  • Elektromobilität

Es gibt verschiedene Arten, um als Investor auf einen möglichen Boom in der Elektromobilität zu setzen, eine davon ist ein Engagement im Rohstoffsektor - genauer gesagt im Bereich Lithium. Laut der Experten von GBC Research hat sich Rock Tech Lithium Inc. in diesem Bereich gut positioniert. Die kanadische Explorationsgesellschaft wird von einem deutschen Management geleitet und ist auf die Entwicklung von Rohstoff-Assets fokussiert.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Bode vom 16.07.2019 | 09:50

Steppe Gold Limited - vom Explorer zum Produzenten

  • Gold
  • Wandelanleihe
  • Edelmetall

Das sich diesen Monat vom Explorer zum Produzenten gewandelte Unternehmen Steppe Gold Limited (TSX: STGO) hat am 2. Juli 2019 bekannt gegeben, dass die Privatplatzierung einer Wandelanleihe mit einem Emissionsvolumen von 5,4 Mio. USD abgeschlossen worden ist und über zwei Jahre mit 10% p.a. verzinst wird. Die Zinszahlungen der wandelbaren Schuldverschreibungen findet halbjährlich am 31.12. und 30.06. statt und wird zum 02.07.2021 fällig. Mit diesem Geld werden die Löhne und Produktionskosten vorfinanziert, da erst nach ca. 90 Tagen mit ersten CashFlow aus Goldverkäufen zu rechnen ist.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 16.07.2019 | 04:45

dynaCERT Inc., NEL ASA, TESLA Inc. - wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

  • Elektromobilität
  • Wasserstoff
  • Diesel

Deutschland ist das Land der Autobauer und der Zuliefererindustrie. Seit Jahrzehnten besetzen die Fahrzeuge ‚Made in Germany‘ mit ihren Top-Marken bei Qualität und Image die Weltspitze. Wie es in Zukunft weiter geht, das ist momentan die Frage, die viele Menschen beschäftigt. Seit TESLA die deutschen Autobauer mit Visionen vor sich hertreibt und China als wichtiges Exportland auf Elektromobilität setzt, müssen die Vorstände in München, Stuttgart und Wolfsburg sich dem Trend beugen und ebenfalls Modelle mit Batterien anbieten. Aber warum das alles?

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 15.07.2019 | 06:01

Canopy Growth, EXMceuticals - Was ist Cannabidiol (CBD)?

  • CBD
  • Cannabis
  • Hanf

Die Medizinbranche steht vor großen Veränderungen. Das Interesse für den medizinischen Einsatz von Cannabis (Hanf) wächst zunehmend. Zahlreiche Unternehmen haben sich in jüngster Zeit mit Geschäftsmodellen rund um die Nutzpflanze etabliert, die zu den ältesten der Erde gehört. Die Cannabis Pflanze besteht aus Blättern, Blüten, Faser und Samen und diese Bestandteile können als Arzneimittel oder in der Textilindustrie und Bauwirtschaft eingesetzt werden. Der Einsatz von Cannabis im medizinischen Bereich begann bereits vor etwa 5.000 Jahren. Seitdem konnten Wissenschaftler rund 500 Bestandteile der Pflanze identifizieren und Canopy Growth und EXMceuticals interessieren sich besonders für den nicht-psychoaktiven Inhaltsstoff Cannabidiol (CBD).

Zum Kommentar

Kommentar von Sven Kleinhans vom 12.07.2019 | 09:45

Hat Volvo ein Problem in Schweden?

  • Schweden
  • Automotive
  • Kriminalität

Der CEO von Volvo warnt, dass das Unternehmen erwägt, seinen Hauptsitz in Zukunft aus Schweden zu verlegen, was zum Teil auf die Zunahme von Gewaltverbrechen zurückzuführen ist. Håkan Samuelsson erklärte auf einer Konferenz, dass der Autobauer seine Anziehungskraft auf ausländische Experten und Ingenieure verliere, und erläuterte seine Bedenken im Rahmen eines Interviews mit dem SVD Näringsliv.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 12.07.2019 | 06:29

EQS Group AG - freigewordenen Ressourcen für schnelleres Wachstum einsetzen

  • Compliance
  • Investor Relations
  • M&A

Die EQS Group AG hat ihre Beteiligung ARIVA.DE an die börsennotierte wallstreet:online AG veräußert. Um Details über die Hintergründe dieser Transaktion zu erfahren und wofür die Verkaufserlöse verwendet werden können, hat GBC Research ein Interview EQS CFO André Silvério Marques geführt.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 11.07.2019 | 12:16

BP, Lukoil, Saturn Oil & Gas – welche Aktie profitiert vom Ölpreis Anstieg?

  • Turnaround
  • Erdöl
  • Wachstum

Die Bedeutung von Rohstoffen im alltäglichen Leben ist groß. Während es in den wirtschaftlich weitentwickelten Ländern mittlerweile umfangreiche Möglichkeiten für die Wiederverwertung von Inhaltsstoffen gibt, wachsen die Begehrlichkeiten in der Dritten Welt nach einem besseren Lebensstandard zunehmend. Der Schrei nach Lebensqualität ist Triebfeder für die Menschen in den ärmeren Ländern unseres Planeten und durch die Verbreitung von Informationen sowie Bildung durch das Internet ist der Trend nicht aufzuhalten. Besonders von Bedeutung ist in diesem Zusammenhang der Erdölmarkt, denn dieser ist so groß wie alle anderen Rohstoffmärkte zusammen. Der Bedarf sowie Preis pro Barrel werden daher auch dauerhaft tendenziell weiterhin zunehmen.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 11.07.2019 | 10:58

Auf den Spuren von 1&1 Drillisch und Freenet: Hot Stock Philion gibt Gas

  • Telekommunikation
  • 5G
  • Mobilfunk

René Schuster greift nochmal im deutschen Telekommunikationsmarkt an. Der ehemalige Vorstand von Vodafone und Telefonica Deutschland sieht große Chancen. Während die großen der Branche wie Telefonica (WKN: A1J5RX) oder United Internet (WKN: 508903) mit Milliarden-Kosten für 5G-Netze beschäftigt sind, rollt er den Markt auf – als Verwaltungsratsvorsitzender der Philion SE (ISIN DE000A1X3WF3) und mit Unterstützung eines Schweizer Konzerns. Sein Ziel: Aus der Philion SE soll in wenigen Jahren ein Mobilfunkdienstleister mit mehreren Hundert Millionen Euro Umsatz und einem operativen Gewinn von über die 15 Mio. Euro werden. Die aktuelle Marktkapitalisierung von Philion liegt derzeit bei rund 12 Mio. Euro und macht die Aktie zum Hot Stock mit Kurspotenzial.

Zum Kommentar