Menü

Aktuelle Interviews

Florian Renner, Vorstand, BENO Holding AG

Florian Renner
Vorstand | BENO Holding AG
Kreuzstraße 26, 82319 Starnberg (D)

ir@beno-holding.de

+49 89 20 500 410

BENO Holding Vorstand Florian Renner über hohe Margen im Immobilienboom


Ryan Jackson, CEO, Newlox Gold Ventures Corp.

Ryan Jackson
CEO | Newlox Gold Ventures Corp.
60 Laurie Crescent, V7S 1B7 West Vancouver (CAN)

info@newloxgold.com

+1 778 738 0546

Newlox-CEO Ryan Jackson über den Aufbau eines grünen Goldproduzenten mit einem schnellen Wachstumskurs


Nick Mather, CEO, SolGold PLC

Nick Mather
CEO | SolGold PLC
1 King Street, EC2V 8AU London (GB)

emichael@solgold.com.au

+44 20 3823 2125

Nick Mather, CEO von SolGold, über den Aufbau eines großen Gold- und Kupferbergbauunternehmens


26.08.2019 | 10:30

BP, RWE oder Saturn Oil & Gas – welcher Energiewert performt am meisten?

  • Energie
Bildquelle: pixabay.com

Der Wandel unserer Gesellschaft wird niemals so langsam sein, wie in diesem Augenblick. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass Investoren das richtige Gespür bei Anlageentscheidungen haben. Letztlich liegt im Einkauf der Gewinn und aus diesem Grund ist der werttreibende Weg vom Status-quo hin zum zukünftigen Potenzial zu hinterfragen. Im Zeitalter der Disruptionen machen tiefgreifende Veränderungen auch vor der Energiebranche kein halt.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Mario Hose

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Öl-Konzern mit Korrelation zum Rohstoff

Der Öl-Konzern BP gehört weltweit zu den renommiertesten Marken der Energiebranche. Die Treibstoffversorgung ist der Zugang zum Endkunden, aber der Konzern deckt weit mehr von der Wertschöpfung um das schwarze Gold ab. Aus diesem Grund stellt das Unternehmen ein interessantes Öl-basiertes Investment dar, das mal mehr und mal weniger stark mit dem Öl-Preis korreliert.

Versorgungssicherheit im Schatten der Politik

Der deutsche Energieversorgungskonzern RWE ist breit aufgestellt und beliefert die Kunden europaweit mit Energie. Das Thema Versorgungssicherheit ist vor allem hierzulande ein wichtiges Thema. Der politische Einfluss der deutschen Bundesregierung hat in den vergangenen Jahren schon häufiger für Volatilität gesorgt und somit die Rendite der Investoren maßgeblich beeinflusst. Seit 2016 befindet sich die Aktie nun im Aufwärtstrend.

Profitabler Wachstumswert mit Turnaround-Chance

Der kanadische Öl-Produzent Saturn Oil & Gas ist seit rund zwei Jahren erfolgreich tätig und brachte seitdem bereits 29 Bohrlöcher in Produktion. Momentan laufen fünf weitere Bohrungen und für das vierte Quartal dieses Jahres sind weitere vier Bohrungen geplant. Das Unternehmen wird in dieser Woche das Ergebnis des zweiten Quartals veröffentlichen. Für das Gesamtjahr 2019 erwartet das Management voraussichtlich Netbacks von circa 55 CAD pro Barrel. Die Aktie bildet charttechnisch momentan eine Bodenbildung aus und könnte eine interessante Turnaround-Chance bieten.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von André Will-Laudien vom 27.11.2020 | 05:50

Ballard Power, Varta, SolGold – Billionen von Biden!

  • Energie

Joe Biden prescht vor im Kampf gegen den Klimawandel und will das Wirtschaftswachstum mit über 5 Billionen USD kräftig ankurbeln. Ansetzen will er an der völlig veralteten amerikanischen Energieindustrie, bis in das Jahr 2035 einen völlig kohlenstofffreien Strom zu erzeugen. Der Plan spiegelt Ideen wider, die von einigen von Bidens progressiveren Verbündeten während der Vorwahlen aufgegriffen wurden, wie z.B. Jay Inslee, dem Gouverneur von Washington. Eventuell ist dies sogar ein Punkt der Donald Trump einige Stimmen kostete.

In seinem Vorhaben verspricht Biden, ca. 2 Billionen USD über vier Jahre für die Förderung seiner Energievorschläge auszugeben, was deutlich mehr ist, als er während der Vorwahlen noch vorgeschlagen hatte. Inhaltlich legt er dabei großen Wert auf die Modernisierung der amerikanischen Infrastruktur und Investitionen in die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden und Wohnungen sowie die Förderung von Umweltschutzbemühungen in der Landwirtschaft. Das ist mal eine Ansage!

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 26.11.2020 | 05:50

Plug Power, Saturn Oil & Gas, JinkoSolar – Hebeln Sie Ihr Depot!

  • Energie

Die erfolgreichen Tests sowie die baldige Aussicht auf einen Impfstoff gegen das Corona-Virus lassen den Ölpreis förmlich explodieren. Nach dem Tief beim Brent-Öl im März bei knapp unter 18,00 USD konnte sich das schwarze Gold mehr als verdoppeln und notiert aktuell bei 48,50 USD. Selbst frühere Pessimisten wie die Bank of America sehen den Preis weiter steigen und prognostizieren 60,00 USD pro Barrel bis zum nächsten Sommer. Die Lockerung der Beschränkungen werden zu einem Anstieg der Ölnachfrage führen, so die Experten. Wer mit Hebel handelt und überproportionale Kursgewinne erzielen will, sollte sich jetzt nach aussichtsreichen Ölproduzenten umsehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 22.10.2020 | 05:00

JinkoSolar, Saturn Oil & Gas, Plug Power – Hier kommt die zweite Chance!

  • Energie

Die Märkte korrigieren auf breiter Front. Die seit Monaten haussierenden Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktien holen Luft. Das ist gut und ganz normal in einem langlaufenden Trend. Zeit, um sich neben dem charttechnischen Unterstützungszonen und Trendformationen auch noch einmal die fundamentalen Aspekte zu Gemüte zu führen. Einige Firmen haben es geschafft, sich breit aufzustellen und können in Zukunft weiter solide wachsen. Andere sind nur mit dem Strom geschwommen und werden bei Zeiten untergehen. Nun gilt es, die Perlen ins Depot zu legen. Frei nach Aschenputtel: „Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen.“

Zum Kommentar