Menü

Aktuelle Interviews

Humphrey Hale, CEO, Managing Geologist, Carnavale Resources Ltd.

Humphrey Hale
CEO, Managing Geologist | Carnavale Resources Ltd.
Level 2, Suite 9 389 Oxford Street, WA 6016 Mount Hawthorn (AUS)

info@carnavaleresources.com

Interview Carnavale Resources: Gute Karten für den langfristigen Erfolg


Bill Guy, Chairman, Theta Gold Mines Limited

Bill Guy
Chairman | Theta Gold Mines Limited
Level 35 (ServCorp), Intl Tower One 100 Barangaroo Ave, 2000 NSW Australia (AUS)

info@thetagoldmines.com

+61 2 8046 7584

Interview Theta Gold Mines: Dieses Team hat schon 20 Minen in Produktion gebracht


David Mason, Managing Director, CEO, NewPeak Metals Ltd.

David Mason
Managing Director, CEO | NewPeak Metals Ltd.
Level 27, 111 Eagle Street, QLD 4000 Brisbane (AU)

info@newpeak.com.au

+61 7 3303 0650

Interview NewPeak Metals: Viele Chancen auf den großen Erfolg


18.10.2019 | 11:50

Evotec, EXMceuticals, Morphosys – welche Aktie überzeugt Investoren?

  • Gesundheit
Bildquelle: pixabay.com

Der Gesundheitssektor ist ein Bereich, der immer Aufmerksamkeit erhält und das aus vielen guten Gründen. Veränderungen, die das Leben positiv beeinflussen oder einen Heilungsprozess begleiten, haben eine berechtigte Nachfrage. Die Lösung von gesundheitlichen Problemen oder die Schaffung von neuen Bedürfnissen durch eine bessere Lebensqualität sind Triebfeder für Unternehmer und Investoren. Einmal im Jahr veranstaltet die Deutsche Börse AG das Deutsche Eigenkapitalforum am Frankfurter Flughafen und bei diesem Großevent treffen die Experten zum Austausch aufeinander.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Mario Hose

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Evotec - Entwicklung neuer Medikamente

Evotec SE ist seit über 20 Jahre in der Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen tätig und arbeitet in Partnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen sowie akademischen Einrichtungen an der Entwicklung neuer Medikamente. Evotec ist weltweit tätig, beschäftigt laut eigenen Angaben mehr als 2.800 Mitarbeiter und verfügt über modernste Technologien sowie ausgewiesene Expertise in den therapeutischen Kernbereichen Neurowissenschaften, Diabetes und Folgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose.

Dr. Werner Lanthaler, CEO von Evotec, wird am Montag, den 25.11.2019, von 11:30 bis 12:00 Uhr beim Eigenkapitalforum präsentieren und ansonsten für Einzelgespräche zur Verfügung stehen.

EXMceuticals - Lieferant für Cannabis-Produkte

Am Dienstag, den 26.11.2019, von 14:00 bis 14:30 Uhr wird Jonathan Summers, Chairman von EXMceuticals Inc., im Rampenlicht stehen und das Geschäftsmodell des jungen Unternehmens vorstellen. Interessierte Investoren, Analysten und Medienvertreter haben aber auch in Einzelgesprächen die Möglichkeit, die Strategie des Unternehmens aus erster Hand kennenzulernen.

EXMceuticals konzentriert sich auf den nachhaltigen Anbau von medizinischem Cannabis und die Produktion von vollständig biologischen pharmazeutischen Inhaltsstoffen. Das Unternehmen bietet eine Lieferkette für internationale Märkte, um dem globalen Wachstum gerecht zu werden. Vor dem Hintergrund, dass der Markt für Cannabis und Cannabidiol (CBD) noch jung ist, wird das Wachstumspotenzial in den kommenden Jahren groß sein.

MorphoSys - Onkologie im Fokus

MorphoSys AG kann ebenfalls auf Erfahrungen aus über 20 Jahren zurückblicken und entwickelt biopharmazeutische Medikamente, um so das Leben schwerkranker Patienten zu verbessern. Dabei fokussiert sich das Unternehmen auf den Bereich Onkologie. Laut eigenen Angaben kommen bei der Entwicklungsstrategie firmeneigene Technologien zum Einsatz, die MorphoSys zu einem Vorreiter im Bereich therapeutischer Antikörper gemacht haben. Das Unternehmen stärkt seine Pipeline durch biologische Wirkstoffe, wobei sich das Management auf die Indikationen Krebs und Entzündungskrankheiten konzentriert.
Am Montag, den 25.11.2019, von 11:00 bis 11:30 Uhr, wird MorphoSys CFO Jens Holstein das Unternehmen präsentieren und im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung ebenfalls für Einzelgespräche zur Verfügung stehen.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. CBD – Der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff der Cannabis Pflanze wird Cannabidiol (CBD) genannt.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 13.04.2021 | 05:25

InnoCan Pharma, Cardiol Therapeutics, BevCanna – Aufgepasst: unentdeckte Cannabis-Kursraketen!

  • Cannabis
  • Pharma
  • Gesundheit

Ob der französische Entdecker Jacques Cartier, der 1535 erstmals die Region um das heutige Québec als „Canada“ bezeichnete, auf Basis einer Vorahnung handelte, oder ob er einfach nur das Wort „kanata“ aus der Sprache der Sankt-Lorenz-Irokesen „verfranzösischte“, lässt sich heute leider nicht mehr mit Bestimmtheit feststellen. Sicher ist jedoch, dass das heutige „Canada“ die aktuelle Hochburg des medizinischen „Cannabis“ ist. Dank liberaler Gesetze sprießen die Hanf-Startups nur so aus dem Boden und auch die etablierten Unternehmen wollen ein Stück vom Kuchen abhaben. Hier drei interessante Kandidaten für’s Depot, mit aktuellen News und mächtig Kurspotenzial!

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 09.02.2021 | 04:50

CureVac, Cardiol Therapeutics, Bayer – rauschende Gewinne!

  • Gesundheit

Der Wettlauf um den besten und effektivsten Impfstoff ist in vollem Gange. Nachdem BioNTech mit seinem Partner Pfizer, Moderna und AstraZeneca in Europa zugelassen wurden, gibt es immer wieder Hindernisse. Am Wochenende wurde zum Beispiel bekannt, dass Südafrika vorerst auf den Gebrauch des AstraZeneca-Vakzins verzichtet. Hintergrund ist dessen vermeintlich schlechtere Wirksamkeit bei der Virus-Mutation B.1.351. Eher unbemerkt schiebt sich ein weiterer Impfstoffhersteller durch geschickte Kooperationen in die Pole Position.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 28.01.2021 | 05:20

Fresenius, Q&M Dental Group, IBU-tec: Tägliche neue Kurs-Explosionen!

  • Gesundheit

Selten war die Börse so volatil und aufgeregt wie in den letzten Tagen. Wegen der Aktie von GameStop musste nun der Hedgefonds Melvin Capital das Zepter werfen, nun droht mit AMC Entertainment wohl die nächste Welle. Ganze 270% ging es gleich zur Eröffnung durch die Decke, auch hier lagen laut New York Stock Exchange (NYSE) tausende von Kauforders schon zur Eröffnung vor. Wiederum hatte es eine Empfehlung in einem Social-Media-Kanal gegeben. An der Nasdaq sprang es dann gleich zum Opening rasant nach zuvor 5 auf 21 USD hoch – sowas sieht man selten. Bei GameStop übrigens geht es nach dem gestrigen Debakel heute munter weiter! Nach mehrmaligen Handelsaussetzungen explodierte der Wert weiter von 149 auf 380 USD nach gut einer Stunde Handel. Das dürfte für viele neue Marktteilnehmer das Ende der Trading-Schule gewesen sein. Da staunt man echt Bauklötze!

Zum Kommentar