Menü

Aktuelle Interviews

Lewis Black, CEO, Almonty Industries

Lewis Black
CEO | Almonty Industries
100 King Street West, M5X 1C7 Toronto (CAN)

info@almonty.com

+1 (647) 438-9766

Interview mit Minenbetreiber Almonty Industries: „Wolfram macht E-Autos besser”


Nick Luksha, President, Prospect Ridge Resources

Nick Luksha
President | Prospect Ridge Resources
1288 West Cordova Street Suite 2807, V6C 3R3 Vancouver (CAN)

info@prospectridgeresources.com

Interview Prospect Ridge Resources: Diese Filetstücke schmecken dem Markt


Stefan Kempf, Vorstand, aifinyo AG

Stefan Kempf
Vorstand | aifinyo AG
Tiergartenstraße 8, 01219 Dresden (D)

ir@aifinyo.de

+49 351 896 933 10

Interview mit Stefan Kempf, Gründer und Vorstand des B2B-Fintechs aifinyo AG


30.09.2019 | 05:50

EXMceuticals Inc. in Horizons Emerging Marijuana Growers Index ETF aufgenommen

  • Cannabis
Bildquelle: pixabay.com

Horizons ETFs Management Inc. aus Kanada ist ein Finanzunternehmen und bietet eine Vielzahl von börsengehandelten Fonds an. Die Horizons ETF-Produktfamilie umfasst nach eigenen Angaben eine breit gefächerte Palette von Lösungen für Anleger aller Erfahrungsstufen, um ihre Anlageziele unter verschiedenen Marktbedingungen zu erreichen. Horizons ETFs verwalten laut jüngster Mitteilung mehr als 10 Mrd. CAD an Vermögenswerten und die 91 ETFs sind an den wichtigsten kanadischen Börsen notiert. Zum Ende des laufenden Quartals hat das Unternehmen angekündigt, dass EXMceuticals Inc. in Horizons Emerging Marijuana Growers Index ETF aufgenommen wird.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. | Autor: Mario Hose
ISIN: CA30207T1049 , CA44054L1067

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


Jonathan Summers, Chairman, EXMceuticals Inc.
"[...] CBD ist vollständig natürlich, nicht-psychoaktiv und in ganz Europa immer häufiger erhältlich. [...]" Jonathan Summers, Chairman, EXMceuticals Inc.

Zum Interview

 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Börsenwert entscheidet

Der Horizons Emerging Marijuana Growers Index ETF, auch in Kurzform HMJR-Portfolio genannt, wurde entwickelt, um auf die Performance eines Korbes von hauptsächlich nordamerikanischen, börsennotierten Unternehmen zu investieren, die primär in den Bereichen Anbau, Produktion und/oder Vertrieb von Marihuana tätig sind.

In der Regel investiert der Fonds in Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 50 Mio. CAD bis 500 Mio. CAD. Das Portfolio des ETF ist laut eigenen Angaben zu 100% in Marihuana-Produzenten und -Vertriebshändler investiert und kann mit Unternehmen außerhalb Nordamerikas verbunden sein.

Schaufenster der Wachstumsbranche

„In diesem Quartal wurde das HMJR-Portfolio um 12 Cannabisunternehmen erweitert, darunter Althea Group Holdings, ein australischer Lizenzproduzent“, sagte Herr Hawkins, President und CEO von Horizons ETFs. „HMJR ist weiterhin ein Schaufenster aufstrebender Cannabisunternehmen innerhalb des wachsenden globalen Marihuana-Sektors und zeigt das Potenzial für größere Legalisierungsmöglichkeiten weltweit auf.“

EXMceuticals mit Fokus auf Afrika

Das Rebalancing, also die Neuanpassung der Investments, des HMJR erfolgt jedes Kalenderquartal. Zu diesem Zeitpunkt werden alle für eine Aufnahme in Frage kommenden Aktien in der Regel durch ihre jeweilige Marktkapitalisierung neu gewichtet. Der Bestand im HMJR und seine aktuellen Portfoliogewichte werden regelmäßig aktualisiert und für Unternehmen wie EXMceuticals ist die Aufnahme ein kleiner Ritterschlag.

EXMceuticals ist auf den Anbau von Cannabis in verschiedenen afrikanischen Ländern wie Malawi und Uganda fokussiert und plant zukünftig über eine Dependance in Portugal die Vermarktung von CBD in der EU. Die Wachstumspläne des Unternehmens sind vielversprechend und das Management um Chairman Jonathan Summers und dem beratenden Cannabis-Veteran Tripp Keber überzeugend. Die Aktien von EXMceuticals werden an verschiedenen Börsen in Deutschland und Kanada gehandelt.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. CBD – Der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff der Cannabis Pflanze wird Cannabidiol (CBD) genannt.
  2. Fonds – Fonds werden von Kapitalanlagegesellschaften gegründeten, um Anlegern themenspezifisch Investitionsinstrumente zu bieten.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 19.11.2021 | 05:08

Sativa Wellness Group, Aurora Cannabis, TUI – Steigende Konsumausgaben für Wellness und Reisen

  • Wellness
  • Cannabis
  • Reisen

Laut einer Darstellung von Statista ist der Markt für Gesundheit und Wellness rund 105 Mrd. EUR groß. Allein für Schönheit und Antiaging werden weltweit über 900 Mrd. USD jährlich ausgegeben. Auch die Ausgaben für Reisen nehmen nach einem starken Einbruch im Zuge der Corona-Pandemie wieder deutlich zu. Grund genug, um sich drei Aktien von Branchenvertretern zu widmen. Wer macht das Rennen?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 05.11.2021 | 05:10

BioNTech, Sativa Wellness, Merck – Beeindruckender Trend

  • Cannabis

Es steht außer Frage, dass die Impfstoffhersteller einer der Hauptgewinner der Corona-Pandemie sind. Die kürzlich vorgelegten Quartalszahlen von Pfizer, dem Partner von BioNTech, zeigen dies eindrucksvoll auf und lassen darauf schließen, dass die Mainzer am 9. November ebenfalls eine Umsatzexplosion verkünden werden. Durch die Auffrischungsimpfungen dürfte sich dieser Trend weiter fortsetzen. Aktuell erlebt, genährt von dem Legalisierungstrend, auch die Cannabis-Branche einen neuen Aufschwung. Seien Sie von Anfang an dabei.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 03.11.2021 | 05:28

CureVac, Ayurcann, Novavax, Nanorepro: Hier geht es durch die Decke!

  • Biotechnologie
  • Pharma
  • Covid-19
  • Cannabis

Heilung und persönliches Wohlbefinden stehen im Fokus vieler Biotech- und Pharmaunternehmen. In den meisten Fällen wird lange geforscht, um entsprechende Wirkstoffe auf den Weg zu bringen. Nach vielen klinischen Testreihen beginnt dann das zähe Zulassungsverfahren bei den entsprechenden Gesundheitsbehörden. Einige Unternehmen haben sich über die hohe Liquidität an den Börsen gut mit Wachstumskapital ausstatten können und liegen mit ihren Produkten auf der Höhe der Zeit. Wir wollen einen genaueren Blick auf die Branche werfen.

Zum Kommentar