Menü

Aktuelle Interviews

Lewis Black, CEO, Almonty Industries

Lewis Black
CEO | Almonty Industries
100 King Street West, M5X 1C7 Toronto (CAN)

info@almonty.com

+1 (647) 438-9766

Interview mit Minenbetreiber Almonty Industries: „Wolfram macht E-Autos besser”


Nick Luksha, President, Prospect Ridge Resources

Nick Luksha
President | Prospect Ridge Resources
1288 West Cordova Street Suite 2807, V6C 3R3 Vancouver (CAN)

info@prospectridgeresources.com

Interview Prospect Ridge Resources: Diese Filetstücke schmecken dem Markt


Stefan Kempf, Vorstand, aifinyo AG

Stefan Kempf
Vorstand | aifinyo AG
Tiergartenstraße 8, 01219 Dresden (D)

ir@aifinyo.de

+49 351 896 933 10

Interview mit Stefan Kempf, Gründer und Vorstand des B2B-Fintechs aifinyo AG


27.10.2021 | 05:08

Sierra Grande, Sibanye Stillwater, First Majestic – Neue Entwicklungen!

  • Edelmetalle
  • Gold
  • Silber
Bildquelle: pixabay.com

Eine hohe Inflation spricht für die Investition in Sachwerte wie Aktien, Immobilien und Rohstoffe. Mittelfristig steht die Ampel für Preissteigerungen von Edelmetallen und Energiemetallen auf grün. Letztendlich müssen sich Anleger entscheiden, ob Produzenten oder Explorationsgesellschaften interessant sind. Oder vielleicht von jedem etwas?

Lesezeit: ca. 3 Minuten. | Autor: Carsten Mainitz
ISIN: Sierra Grande Minerals | CA82631L1085 , SIBANYE STILLWATER LTD. | ZAE000259701 , FIRST MAJESTIC SILVER | CA32076V1031

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


Gary Cope, President und CEO, Barsele Minerals
"[...] Ich würde mich nicht wundern, wenn das Projekt am Ende mehr als 5 Mio. Unzen ausweist. [...]" Gary Cope, President und CEO, Barsele Minerals

Zum Interview

 

Der Autor

Carsten Mainitz

Der gebürtige Rheinland-Pfälzer ist seit mehr als 25 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Nach seinem BWL-Studium in Mannheim arbeitete er als Journalist, im Equity Sales und viele Jahre im Aktienresearch.

Mehr zum Autor


Sierra Grande Minerals – Weitere gute Projektfortschritte

Das in der kanadischen Provinz British Columbia beheimatete Unternehmen ist spezialisiert auf die Exploration von Gold-, Silber-, Kupfer- und Molybdän-Projekten in ihrer absoluten Frühphase. Dabei fokussierte das Unternehmen sich auf den US-Bundesstaat Nevada. Kürzlich gab die Gesellschaft die Ergebnisse seiner zuvor angekündigten geochemischen Bodenprogramme auf seinen Projekten B&C Springs-Mildred (B&CS-M) im westlichen Zentral-Nevada bekannt. Die Liegenschaft B&C Springs und die angrenzenden Mildred-Claims sowie die Mildred-Mine im Südwesten befinden sich in der südlichen Paradise Range im Fairplay Mining District, nicht weit entfernt von der Tagebaugoldmine Paradise Peak. Frühere Explorationsaktivitäten auf B&C Springs konzentrierten sich in unterschiedlichem Maße auf kupfer-molybdän-haltige, nichtedelmetall- und edelmetall-haltige Vorkommen. In Mildred lag der Fokus bisher eher auf Edelmetallen.

Insgesamt wurden 544 geochemische Bodenproben entnommen. Die Ergebnisse der geochemischen Bodenproben belegen deutlich eine anomale Kupfer-, Molybdän- und Silber- Geochemie in B&C Springs. In Kürze werden luftgestützte Magnetometeruntersuchungen beginnen, mit dem Ziel, geologische Kartierungen und weitere geochemische Folgeuntersuchungen des Bodens sowie potenzielle geophysikalische Bodenuntersuchungen durchzuführen. Auch eine zusätzliche Ausweitung des Claim-Bestandes insbesondere nach Westen, wird erwogen.

Die Liegenschaften der Gesellschaft befinden sich alle auf dem historisch als hochgradig bekannten Walker Lane Trend. Weitere Projektfortschritte und anziehende (Edel-) Metallpreise könnten den Unternehmenswert mittelfristig deutlich steigern. Derzeit ist die Gesellschaft mit knapp 7 Mio. CAD bewertet.

Sibanye Stillwater – Akquisition in Brasilien

Der südafrikanische Edelmetallproduzent kündigte vor einigen Monaten den Einstieg in den Bereich Energiemetalle an. Nun gab Sibanye Stillwater bekannt, die Santa Rita-Nickelmine und die Serrote-Kupfer-Goldmine in Brasilien kaufen zu wollen. Der Bergbaukonzern gab bekannt, einen Kaufvertrag über beide Minen für 1 Mrd. USD und eine 5 %ige Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für die potenzielle künftige Untertageproduktion von Santa Rita unterzeichnet zu haben. Santa Rita ist eine der größten Nickel-Kobalt-Sulfid-Tagebauminen der Welt und befindet sich im Bundesstaat Bahia. Serrate ist eine produzierende Kupfertagebaumine im Bundesstaat Alagoas, die sich derzeit in der Anlaufphase befindet.

Der Vorstandsvorsitzende von Sibanye, Neal Froneman, bezeichnete die Übernahme als einen „bedeutenden zusätzlichen Schritt" auf dem Weg zu einem „klimaresistenten Unternehmen". Er fügte hinzu, dass Sibanye durch die Transaktion über „signifikant vorentwickelte und vorkapitalisierte, kostengünstige, produzierende Nickel- und Kupfer-Assets mit starken ESG-Eigenschaften verfügt, die weiterhin von einem hochqualifizierten Team mit einer Fülle von Betriebserfahrung in Brasilien verwaltet werden". Analysten raten zum „Kauf“ der Aktie mit einem durchschnittlichen Upside von 52%. Das 2022er KGV liegt bei lediglich 4!

First Majestic – Ist die Aktie ausgereizt?

Die Anteilsscheine der Kandier haben in den letzten 12 Monaten um 20% zugelegt. Analysten halten den Titel momentan für nahezu ausgereizt und kommen im Mittel auf ein Aufwärtspotenzial von lediglich 8%. Mit der Übernahme der „Jerritt Canyon Mine“ in Nevada hatte das Unternehmen in den letzten Monaten für Aufsehen gesorgt. Erstmalig ist die Gesellschaft nun außerhalb Mexikos tätig und zudem im Goldbereich. Dass die Geschäfte rund laufen, zeigten die zuletzt veröffentlichen Daten. Die Produktionszahlen des dritten Quartals zeigten eine Rekordproduktion von 7,3 Mio. Unzen Silberäquivalenten. Diese setzten sich aus 3,3 Mio. Unzen Silber und 54.525 Unzen Gold zusammen. Den Hauptanteil trug dazu eine 17%ige Produktionssteigerung des Goldprojekts „Jerritt Canyon Mine“ bei. Aufgrund des aktuell schwachen Silberpreises hat die Gesellschaft den Silberverkauf zum dritten Mal in der Firmengeschichte komplett eingestellt. 1,4 Mio. Unzen Silber werden damit aktuell dem Markt vorenthalten.


Mit den vorgestellten Aktien sollten Anleger in einem Umfeld hoher Inflation gut fahren. Sibanye verfügt über eine extrem niedrige Unternehmensbewertung. First Majestic halten Analysten für nahezu ausgereizt. Sierra Grande Minerals ist sicherlich der risikoreichste Titel, bietet aber gleichzeitig auch die größten Chancen. News sind bald aus weiteren Projektfortschritten zu erwarten.


Der Autor

Carsten Mainitz

Der gebürtige Rheinland-Pfälzer ist seit mehr als 25 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Nach seinem BWL-Studium in Mannheim arbeitete er als Journalist, im Equity Sales und viele Jahre im Aktienresearch.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Stefan Feulner vom 19.11.2021 | 05:10

Moderna, Tembo Gold, Nvidia – Läuft!

  • Märkte
  • Gold

Die Corona-Pandemie erlebt aktuell in der vierten Welle ihren derzeitigen Höhepunkt in Bezug auf die Infektionszahlen. Dank der Auffrischungsimpfungen und der baldigen Zulassung der Vakzine für Kinder profitieren insbesondere die Impfstoffhersteller. In Folge der zerrissenen Lieferketten und der Halbleiterkrise verbuchen Chip-Hersteller Rekordergebnisse durch stark gestiegene Preise. Die Inflation in Kombination mit dem aktuellen Niedrigzinsniveau ist wiederum Futter für Gold-Unternehmen. Profitieren Sie von diesem Kreislauf.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 18.11.2021 | 05:10

Siemens Healthineers, Troilus Gold, TeamViewer – es ist angerichtet

  • Märkte
  • Gold

Die Aktienmärkte laufen weiter nach oben. Der deutsche Leitindex DAX 40 markierte mit einem Stand von über 16.250 Punkten erneut ein neues Allzeit-Hoch. Auch wenn kleinere Korrekturen normal sind, gehen Marktkenner von einem nächsten Ziel in dem Bereich um 17.400 Punkte aus. Ebenfalls positiv verändert hat sich das Chartbild am Goldmarkt. Sollte die Marke von 1.900 USD je Unze geknackt werden, steht das Edelmetall vor dem Sturm auf die alten Höchstkurse.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 18.11.2021 | 04:44

Standard Lithium, Prospect Ridge Resources, American Lithium – 'Up up and away!'

  • Rohstoffe
  • Lithium
  • Edelmetalle

Das Batteriemetall Lithium ist wieder in aller Munde. Startpunkt war in 2021 abermals der politische Schulterschluss nach der Bundestagswahl. Die Befürworter der schnellen Aktionen zugunsten des Klimas setzen überwiegend auf die Elektromobilität, das erhöht den Druck vor allem in der Batterie-Industrie. Noch ist die perfekte Batterie nicht entwickelt, somit setzt der Markt mangels Alternativen auf eine Fortsetzung der Lithium-Ionen-Technologie. Ein weiterer Trend hat sich in den letzten Tagen erst herausgebildet. Die Edelmetall-Aktien setzen zum Sprung an! Kein Wunder, denn die Inflationszahlen geraten in eine Eigendynamik, die gerade die FED wohl gewaltig unterschätzt hat. Wir sehen genauer hin.

Zum Kommentar