Menü schließen




 

Stefan Feulner

  • E-Commerce
  • Fintech
  • Blockchain
  • KI

Mehr als 20 Jahre Börsenerfahrung und ein breit gestreutes Netzwerk kann der gebürtige Franke vorweisen.

Vor der Gründung seines eigenen Unternehmens war er in verschiedenen Stationen als Wirtschaftsredakteur, Fonds Advisor, Portfolio Manager und schließlich als CEO einer börsennotierten Beteiligungsgesellschaft tätig. Weiterhin besetzte er mehrere Aufsichtsratsposten.

Seine Leidenschaft gilt dem Analysieren verschiedenster Geschäftsmodelle und dem Durchleuchten neuer Trends, speziell in den Bereichen E-Commerce, Fintech, Blockchain oder Künstlicher Intelligenz.


Kommentare von Stefan Feulner

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.10.2023 | 05:10

Rheinmetall, Power Nickel, Nio – Die Lage spitzt sich zu

  • Rohstoffe
  • kritische Metalle
  • erneuerbare Energien

Die weiter eskalierenden Konflikte in der Ukraine und Israel sowie Spannungen in den Wirtschaftsbeziehungen der Großmächte belasten die globalen Lieferketten enorm. Dabei wird immer mehr die Produktdominanz Chinas sichtbar, die es in Zukunft zu minimieren gilt. So erklärte das Reich der Mitte in der vergangenen Woche, dass es zum Schutz der nationalen Sicherheit Ausfuhrgenehmigungen für einige Graphitprodukte verlangen wird und überraschte damit mit einem weiteren Versuch, die Versorgung mit kritischen Mineralien zu kontrollieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.10.2023 | 04:50

BioNTech, Cardiol Therapeutics, Paion – Steigende Attraktivität und viel Bewegung

  • Biotechnologie
  • Märkte

Die aktuellen Unsicherheiten auf der geopolitischen Seite mit ausufernden Konflikten in der Ukraine und Israel sowie Rezessionsängste bei einer weiterhin hohen Inflation machen auch vor der kapitalintensiven Biotech-Branche nicht Halt. So sackte der Nasdaq Biotech-Index in der abgelaufenen Woche auf den tiefsten Stand des Jahres. Seit Jahresanfang beläuft sich der Verlust auf knapp 12 %. Für langfristig orientierte Anleger dürften sich auf diesem Niveau exzellente Einstiegschancen bieten, denn viele Biotechunternehmen sind derzeit sehr gut positioniert und attraktiv bewertet.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 10.10.2023 | 05:10

Exxon Mobil, Saturn Oil + Gas, Shell – Rücksetzer bietet neue Chancen

  • Öl
  • Gas
  • Energie

Der Hochlauf an den globalen Ölmärkten wurde nach einer seit Ende Juni andauernden Rally mit Höchstkursen von rund 96 USD je Barrel bei der Nordseesorte Brent vorerst gestoppt. So breitete sich Pessimismus im Hinblick auf die sinkende Nachfrage durch die US-Wirtschaft aus. Für Charttechniker bedeutet die aktuelle Korrektur jedoch lediglich eine Gegenbewegung im übergeordneten Aufwärtstrend. Der Hamas-Angriff auf Israel vom Wochenende könnte diese bereits beendet haben, wodurch sich auf aktuellem Niveau neue Einstiegschancen bieten könnten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 09.10.2023 | 05:10

Infineon, Manuka Resources, BYD – Analysten sehen deutliches Potenzial

  • Märkte
  • Edelmetalle
  • erneuerbare Energien

Die Berichtssaison für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2023 naht und könnte trotz der schwachen Rahmenbedingungen mit zunehmenden Spannungen in der Geopolitik sowie der weiterhin zu hohen Inflation eine Jahresendrally an den Börsen einläuten. Bereits in den vergangenen Tagen äußerten sich Unternehmen positiv im Hinblick auf den weiteren Geschäftsverlauf.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 06.10.2023 | 05:10

Nordex, dynaCERT, SMA Solar – Zukunftsbranchen im Schlussverkauf

  • Erneuerbare Energien
  • Wasserstoff
  • Photovoltaik
  • Windkraft

Die Unternehmen aus dem Sektor der erneuerbaren Energien befinden sich seit Monaten in einer scharfen Korrektur. Ob Wind, Wasserstoff oder Sonne, Kursverluste von über 50 % bei Marktführern wie Plug Power oder Nel ASA sind seit Jahresanfang kein Einzelfall. Dennoch sieht die Zukunft in diesen Bereichen rosig aus, so dass scharfe Kursrückschläge auch oft einmalige langfristige Kaufgelegenheiten darstellen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 28.09.2023 | 05:10

Nordex, Power Nickel, Verbio – Vor dem Durchbruch

  • Rohstoffe
  • Erneuerbare Energien

Für das Erreichen der Klimaziele gehen sowohl Politik als auch Wirtschaft ein hohes Risiko ein. Dabei sollen fossile Brennstoffe schnellstens durch alternative Energieträger ersetzt werden. Im Gegenzug dazu steigt der Verbrauch an metallischen Rohstoffen, um erneuerbare, energieeffiziente Systeme aufzubauen. Durch die zunehmenden Bestrebungen der westlichen Staaten, sich von Importen aus Russland oder China unabhängig zu machen, dürften vor allem einheimische Produzenten der kritischen Rohstoffe als langfristige Gewinner hervortreten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 27.09.2023 | 05:10

KI-Aktien im Fokus: C3.ai, NorCom, Amazon – Aufrüstung um jeden Preis

  • KI
  • M&A
  • Innovation

Die Implementierung generativer künstlicher Intelligenz in großem Umfang hat das Potenzial, der deutschen Wirtschaft erhebliche Impulse zu verleihen, wie eine Studie von IW Consult, durchgeführt im Auftrag von Google, zeigt. Dabei könnte die umfassende Integration von Programmen wie ChatGPT durch mindestens die Hälfte der inländischen Unternehmen die Wirtschaftsleistung um rund 330 Mrd. EUR erhöhen. Dieser Wert entspricht nahezu 10 % des deutschen Bruttoinlandsproduktes des vorangegangenen Jahres. Für die Anbieter intelligenter Software dürfte dadurch ein Quantensprung bevorstehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.09.2023 | 05:10

ThyssenKrupp Nucera, Klimat X, Ballard Power – Gigantisches Potenzial

  • wasserstoff
  • erneuerbare Energien
  • CO2-Zertifikate

Dass Wasserstoff ein Schlüsselelement für die Klimaneutralität darstellt, steht außer Frage. So setzt die Politik mit Milliardensubventionen auf das unsichtbare, geruchlose Gas. Nach einer Börsenhausse Anfang des Jahrzehnts zeigen die Kurse der Wasserstoffaktien jedoch seit Monaten stark nach unten. Dass das Potenzial langfristig enorm ist, steht außer Frage. Ähnlich hoch sind die Prognosen beim Handel mit CO2-Zertifikaten. Experten gehen dabei von einer Vervielfachung des Marktes mit dem Faktor 10 bis zum Jahr 2030 aus.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 19.09.2023 | 04:55

Exxon, First Phosphate, Shell - Kampf gegen das schwarze Gold

  • Öl
  • Phosphat
  • erneuerbare Energien

Um den Klimawandel zu stoppen, setzen Politik und Wirtschaft auf die möglichst schnelle Abkehr von Kohle, Öl und Gas. Das Verbrennen fossiler Energien, ob für die Stromversorgung oder im Automotor, setzt riesige Mengen von Treibhausgas frei und ist hauptverantwortlich für die globale Erderwärmung. Doch die Realität sieht anders aus. Der Ölpreis steigt weiter und die die Multis fahren Rekorderträge ein. Nun könnte eine Klage aus den USA jedoch eine Trendwende einleiten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 18.09.2023 | 05:10

Automobilwerte gehen steil – Nikola, First Hydrogen, VW Vz.

  • Automobil
  • Transport

Während BMW aufgrund einer Herabstufung der britischen Investmentbank Barclays von 107,50 EUR auf 92,50 EUR und dem neuen Votum „Underweight“ unter die Räder kam, konnten andere Automobilwerte deutliche Kursgewinne feiern. Vor allem im Sektor der alternativen Antriebe schlummern Unternehmen mit großer Phantasie, die aufgrund der vorherrschenden Marktkorrektur nachhaltig großes Potenzial besitzen.

Zum Kommentar