Menü

Aktuelle Interviews

Humphrey Hale, CEO, Managing Geologist, Carnavale Resources Ltd.

Humphrey Hale
CEO, Managing Geologist | Carnavale Resources Ltd.
Level 2, Suite 9 389 Oxford Street, WA 6016 Mount Hawthorn (AUS)

info@carnavaleresources.com

Interview Carnavale Resources: Gute Karten für den langfristigen Erfolg


Bill Guy, Chairman, Theta Gold Mines Limited

Bill Guy
Chairman | Theta Gold Mines Limited
Level 35 (ServCorp), Intl Tower One 100 Barangaroo Ave, 2000 NSW Australia (AUS)

info@thetagoldmines.com

+61 2 8046 7584

Interview Theta Gold Mines: Dieses Team hat schon 20 Minen in Produktion gebracht


David Mason, Managing Director, CEO, NewPeak Metals Ltd.

David Mason
Managing Director, CEO | NewPeak Metals Ltd.
Level 27, 111 Eagle Street, QLD 4000 Brisbane (AU)

info@newpeak.com.au

+61 7 3303 0650

Interview NewPeak Metals: Viele Chancen auf den großen Erfolg


03.02.2021 | 05:20

Evotec, GS Holdings, TUI – Wachstum ohne Ende!

  • Investments
Bildquelle: pixabay.com

Das Wachstum Chinas ist schier ungebrochen. Experten prognostizieren, dass das Reich der Mitte bis spätestens 2028 zur größten Volkswirtschaft der Welt emporsteigt. Dadurch, dass China bisher besser aus der Corona-Krise kommt, dürfte die Ablösung sogar noch früher passieren. Davon profitieren werden auch die Tigerstaaten wie Singapur, Hongkong oder Taiwan. Der Aufschwung bringt neue Geschäftsmodelle mit enormen Wachstumspotenzial für die nächsten Jahre hervor. Wir stellen Ihnen nach und nach die neuesten Opportunitäten vor.

Lesezeit: ca. 2 Minuten. Autor: Stefan Feulner

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Stefan Feulner

Mehr als 20 Jahre Börsenerfahrung und ein breit gestreutes Netzwerk kann der gebürtige Franke vorweisen. Seine Leidenschaft gilt dem Analysieren verschiedenster Geschäftsmodelle und dem Durchleuchten neuer Trends.

Mehr zum Autor


Wachsender Wohlstand

Durch das Wachstum der Volkswirtschaften steigen nach und nach die Löhne der Mittelschicht. Dadurch verändert sich der Lifestyle der asiatischen Bevölkerung komplett. Der Konsum wird angekurbelt. Die Nachfrage nach Auslandsreisen, Wellness und Gesundheitsprodukten steigt. Außerdem wird verstärkt nach neuen Konzepten im Gastronomie- und Lifestylegewerbe nachgefragt.

Den Bereich Systemgastronomie deckt hierbei die in Singapur beheimatete Investment- Holdinggesellschaft GS Holdings ab. Dabei gliedert GS Holdings seine Geschäftsaktivitäten in zwei Segmente. Der Bereich F&B Business beinhaltet Investments sowie das Management von Restaurants oder Cafés. Neben der Verwaltung werden hier außerdem neue Marken, Konzepte und Franchisemodelle entwickelt. Aktuell betreibt GS in Singapur drei Food-Courts in Bukit Batok und Sungei Kadut Way, ein Halal-Restaurant in Singapur sowie ein berühmtes Chicken- Reis- Restaurant unter der Marke "Sing Swee Kee". Neben Swing Swee Kee ist die stark wachsende Marke „Raffles Coffee“ ein weiteres Zugpferd im Franchise-Portfolio. „Raffles Coffee“ soll ähnlich wie die in der westlichen Welt erfolgreiche Marke Starbucks in Asien etabliert werden.

Neuer Deal im Wachstumsmarkt

Die Tochtergesellschaft Raffles Brands hat vergangene Woche einen bedeutenden Vertrag im Wachstumsmarkt der Nahrungsergänzungsmittel mit der Firma Kaifeng Jufeel unter Dach und Fach gebracht. Raffles Brands wird als Hauptvertriebspartner für bestimmte Nahrungsergänzungsmittel und damit verwandte Produkte, die aus der Aloe-Vera-Pflanze gewonnen werden, sowie für Lebensmittel und Getränkeprodukte auf Basis von Aloe Vera beauftragt. Laut Angaben von ResearchAndMarkets.com wird der Markt für Nahrungsergänzungsmittel in China bis zum Jahr 2023 voraussichtlich auf 40 Mrd. USD ansteigen, was einer durchschnittlichen jährlichen Zuwachsrate von 14 % entspricht.

Auf zwei Beinen

Der Bereich BOP ist das zweite Standbein von GS Holdings. Die Tochtergesellschaft Wish Hospitality kümmert sich um das Branding, den Betrieb und Dienstleistungen für die F&B und Gesundheitsbranche. In diesem Segment werden zudem Schulungen, das Recruitment von Mitarbeitern sowie Managementaufgaben koordiniert. Neben Singapur ist man mit der Sparte BOP bereits in den Märkten Brunei, Malaysia und Indonesien tätig. Die Aktie der GS Holdings ist neben dem Hauptmarkt in Singapur auch in Deutschland handelbar.

Es kehrt Ruhe ein

Das Drama scheint ein Ende zu haben, zumindest bei der Aktie von Evotec. Nachdem das Unternehmen in der vergangenen Woche ins Fahrwasser der Aktien, die zwischen dem Hedgefonds Melvin Capital auf der einen und den Robinhood-Tradern auf der anderen Seite, kam, sollte es mit den enormen Schwankungen nun vorbei sein. Laut Meldungen der vergangenen Tage scheint sich der US-Hedgefonds nun gänzlich aus der Aktie verabschiedet zu haben. Der Hedgefonds wurde in den vergangenen Tagen bekannt, weil er neben Aktien von Evotec auch Papiere des US-Wertes GameStop leerverkaufte. In den USA findet gerade eine Revolution der Kleinanleger statt, die große Hedgefonds ins Wanken bringen wolle. Melvin Capital hielt auf den US-Wert GameStop hohe Shortpositionen, die durch eine konzertierte Kaufaktion von Kleinanlegern, befeuert durch die Community „wallstreetbets“ über reddit.com koordiniert, in extreme Verluste getrieben wurden.

Großaktionär stockt auf

Im Zuge der letzten Kapitalerhöhung hat der Großaktionär Alexej Mordaschow seine Beteiligung am Tourismusunternehmen TUI auf 30,1% aufgestockt. Ein Übernahmeangebot für die restlichen Anteile des durch die Corona-Krise besonders getroffenen Unternehmens, das bei Überschreiten der 30-Prozent-Schwelle üblicherweise fällig wird, muss der Großaktionär aufgrund der Befreiung der Bafin nicht unterbreiten. Die Kapitalerhöhung ist Teil eines Finanzierungspaketes in Höhe von 1,8 Mrd. EUR, auf das sich TUI Anfang Dezember mit Mordaschow, Banken und dem Bund geeinigt hatte.


Der Autor

Stefan Feulner

Mehr als 20 Jahre Börsenerfahrung und ein breit gestreutes Netzwerk kann der gebürtige Franke vorweisen. Seine Leidenschaft gilt dem Analysieren verschiedenster Geschäftsmodelle und dem Durchleuchten neuer Trends.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Kapitalerhöhung – Erhöhung des Eigenkapitals eines Unternehmens
  3. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 18.06.2021 | 05:08

MorphoSys, Biogen, Sierra Growth – wie geht es weiter?

  • Pharma
  • Investments
  • Rohstoffe

Mit Pharma-Aktien ist es so eine Sache: während Riesen wie Johnson & Johnson oder Novartis über ein großes Produktportfolio verfügen und Misserfolge einzelner Produkte ganz gut abfedern können, geht es bei kleineren, spezialisierten Unternehmen bei jeder Entwicklung oft um Leben oder Tod. Dies ließ sich gerade gestern an der CureVac-Aktie beobachten, nachdem ihr Corona-Impfstoffkandidat in der klinischen 2b/3-Phase lediglich auf eine Wirksamkeit von 47% kam. Binnen kürzester Zeit zerlegte es den Aktienkurs. Währenddessen überrascht Biotech-Pionier Biogen mit einer eigentlich ungerechtfertigten Kursrallye, die nach einem neuerlichen Rückschlag allerdings ein jähes Ende finden könnte. Anders sieht es bei MorphoSys aus. Deren geplante Übernahme von Constellation Pharmaceuticals hat die Aktie zunächst stark belastet, birgt aber interessantes Potenzial. Und in einem ganz anderen Umfeld bewegt sich das kanadische Mining-Unternehmen Sierra Growth, das im aktuellen Inflationsumfeld aber eine Top-Chance anzubieten hat und deshalb hier nicht unerwähnt bleiben soll.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 28.05.2021 | 05:08

wallstreet:online, flatexDEGIRO, Commerzbank – wer genau hinschaut…

  • Broker
  • Wachstum
  • Investments

Ein positives Börsenumfeld, niedrige Zinsen und der Aktienhandel zum Nulltarif sind die Gründe, welche die Kurse von Börsenmaklern und Brokern in den letzten Monaten von Allzeithoch zu Allzeithoch geschickt haben. Zwischenzeitliche Verschnaufpausen sind für die Gipfelstürmer gesund. Die jüngste Kapitalrunde beim nicht-börsennotierten Smart Broker Trade Republic mit einer Bewertung von über 4 Mrd. EUR, zeigt, welches Potenzial Investoren neuen Gebührenmodellen und einer aktiven Anlegerschaft zutrauen. Die drei folgenden Aktien sind unserer Meinung nach noch lange nicht ausgereizt.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 13.05.2021 | 05:08

Steinhoff, Sierra Growth, Vantage Towers – Don´t sell in May

  • Gold
  • Investments
  • Turnaround

Aufwärts. In diese Richtung sollten sich die Aktien der genannten Gesellschaften bewegen, auch schon kurzfristig. Das breit gefächerte Menü an Opportunitäten hält für jeden Gusto etwas bereit: der noch wenig beachtete „Infrastruktur-Titel“ Vantage Towers ist einer der führenden Funkmastbetreiber Europas, dem Analysten noch einiges zutrauen. Bei dem Dauer-Restrukturierungsfall und Pennystock Steinhoff scheint der Knoten endlich zu platzen und à propos "Platzen" – mit neuen Projektfortschritten könnte bei der Explorationsgesellschaft Sierra Growth quasi über Nacht die Post abgehen.

Zum Kommentar