Menü

Aktuelle Interviews

Roland Hill, Managing Director, FYI Resources Limited

Roland Hill
Managing Director | FYI Resources Limited
108 Forrest Street, 6011 Cottesloe, WA (AUS)

info@fyiresources.com.au

+61 8 9361 3100

FYI Resources Managing Director Roland Hill liefert Aluminiumoxid (HPA) Markteinblicke


Guido Barthels, Senior-Portfoliomanager, TBF Global Asset Management GmbH

Guido Barthels
Senior-Portfoliomanager | TBF Global Asset Management GmbH
Maggistr. 5, 78224 Singen (D)

info@tbfsam.com

+49 40 308 533 500

Anleihen, Schmetterlinge und Corporate Action – ein Interview mit Guido Barthels von TBF


Nadine Deuring, Co-Founder, Lyght Living

Nadine Deuring
Co-Founder | Lyght Living
Reuterstraße 79, 12053 Berlin (D)

mail@lyght-living.com

Das Sofa auf Zeit - wie zwei Gründerinnen gegen Ikea und Zalando antreten


02.07.2019 | 07:41

Barrick Gold, Newmont Goldcorp, Triumph Gold – Gold Region Yukon mit Tradition

  • Gold
  • Yukon
  • First Nations

Der Bergbau im kanadischen Yukon hat eine Geschichte, die älter als ein Jahrhundert ist und mit über 100.000 Glücksritter im berühmten Klondike-Goldrausch ihren emotionalen Höhenpunkt fand. Aber auch in den vergangenen zehn Jahren gab es im Yukon große Entdeckungen von Gold, Silber, Kupfer, Zink und Blei - aber vielleicht am interessantesten ist, dass bislang lediglich 12% dieser Region abgesteckt wurden. Das Potenzial ist offensichtlich groß und daher wundert es nicht, dass die Ausgaben für Exploration und Entwicklung im Yukon in der Zeit von 2015 bis 2017 von 93 Mio. CAD auf 158 Mio. CAD angestiegen sind.

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Mario Hose


 

Große Namen, hohe Investitionen

Auch namhafte Bergbauunternehmen nehmen nun am polymetallischen Ansturm teil. Zu den jüngsten Teilnehmern gehören Agnico-Eagle, Barrick, Couer Mining, Goldcorp mit Newmont und Kinross. Die Junior Mining Unternehmen wie Triumph Gold Corp. arbeiten in der Region an neuen geologischen Ideen und neuen Technologien, um das bisher unerschlossene Potenzial des Yukon zu erschließen.

First Nations und Regierung involviert

Die kanadischen Ureinwohner, die First Nations, und die Regierung des Yukon arbeiten eng zusammen, um bei den Mineralprojekten die gemeinsamen Interessen zu berücksichtigen. Die Regierung investiert zudem in neue Infrastruktur. Darüber hinaus kann Risikokapital für die Erforschung und Entwicklung von Mineralprojekten im fortgeschrittenen Stadium bereitgestellt werden.

Infrastruktur bietet gute Voraussetzungen

Der Yukon verfügt über 5.000 km Straßen, die staatlich unterhalten werden. 95% der Energie werden in der Region aus sauberer Wasserkraft gewonnen und sie verfügt über internationale und lokale Flughäfen und hat Zugang zu drei eisfreien Tiefwasserhäfen. Kanada bietet geopolitische Stabilität und dank der vorbildlichen Zusammenarbeit zwischen der Regierung und den First Nations bietet der Yukon Planungs- und Investitionssicherheit für Unternehmen sowie Kapitalmarkt.


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar vom 27.08.2019 | 07:37

Osino Resources, Triumph Gold, Rio Tinto - Gold Erfolgsmeldungen

  • Gold

Osino Resources Corp. hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen bei seinem Twin Hills Gold Project, das sich im Karibib Gold District in Namibia befindet, unter Deckschichten eine umfangreiche neue Goldmineralisierungszone entdeckt hat. Ein erstes Diamantbohrprogramm mit sieben Bohrlöchern bei Twin Hills Central wurde am 19. August 2019 erfolgreich abgeschlossen. Drei von den sieben bisher eingegangenen Bohrlochuntersuchungen deuten auf einen bedeutenden neuen Goldfund bei Twin Hills Central hin, mit breiten Mineralisierungszonen, die in allen Löchern durchschnitten wurden und entlang des Streichens und in Fallrichtung offen sind.

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.08.2019 | 10:26

B2Gold Corp. und Osino Resources Corp. – wer macht das Rennen in Namibia?

  • Gold

Der Staat Namibia liegt im südwestlichen Afrika und grenzt nordwestlich an Südafrika. Geprägt ist das Land durch die Wüste Namib entlang der Atlantikküste und durch die artenreiche Tierwelt mit einer beachtlichen Population von Geparden. In der Hauptstadt Windhoek und der Küstenstadt Swakopmund befinden sich deutsche Kolonialbauten und dort leben auch zahlreiche der rund 2,5 Mio. Einwohner Namibias. Auch unterhalb der Erdoberfläche hat das Land einiges zu bieten und das wissen auch die Manager von B2Gold und Osino. Namibia ist bergbaufreundlich und gilt als eines der politisch und gesellschaftlich stabilsten Länder auf dem afrikanischen Kontinent.

Zum Kommentar

Kommentar vom 05.08.2019 | 12:56

Barrick Gold, Osino Resources, Triumph Gold – welche Gold Aktie hat das meiste Potenzial?

  • Gold
  • Kanada
  • Afrika

Der Preis für die Feinunze Gold notiert zum Wochenbeginn auf dem höchsten Stand seit 2013 und lag in der Spitze zuletzt bei 1.461,94 USD. Spannend ist in diesem Zusammenhang, dass die Börse in Kanada heute aufgrund des Feiertages ‚Civic Holidays’ geschlossen ist und eine Vielzahl von Unternehmen dennoch in Deutschland handelbar sind.

Zum Kommentar