Menü

Aktuelle Interviews

Humphrey Hale, CEO, Managing Geologist, Carnavale Resources Ltd.

Humphrey Hale
CEO, Managing Geologist | Carnavale Resources Ltd.
Level 2, Suite 9 389 Oxford Street, WA 6016 Mount Hawthorn (AUS)

info@carnavaleresources.com

Interview Carnavale Resources: Gute Karten für den langfristigen Erfolg


Bill Guy, Chairman, Theta Gold Mines Limited

Bill Guy
Chairman | Theta Gold Mines Limited
Level 35 (ServCorp), Intl Tower One 100 Barangaroo Ave, 2000 NSW Australia (AUS)

info@thetagoldmines.com

+61 2 8046 7584

Interview Theta Gold Mines: Dieses Team hat schon 20 Minen in Produktion gebracht


David Mason, Managing Director, CEO, NewPeak Metals Ltd.

David Mason
Managing Director, CEO | NewPeak Metals Ltd.
Level 27, 111 Eagle Street, QLD 4000 Brisbane (AU)

info@newpeak.com.au

+61 7 3303 0650

Interview NewPeak Metals: Viele Chancen auf den großen Erfolg


15.04.2020 | 11:34

Deutsche Bank, Osino Resources, Vonovia - Anlageklassen für Investoren

  • Investments
Bildquelle: pixabay.com

An der Börse wird bekanntlich die Zukunft gehandelt und aus diesem Grund ist es für Investoren besonders wichtig, dass sie einschätzen können, welche Themen und Trends zur Nachfrage von Dienstleistungen und Produkten bei Unternehmen führen können. Wer sich diversifiziert positionieren möchte, der muss über den Tellerrand hinausschauen und sich auch mit Branchen und Industrien beschäftigen, die in anderen Regionen beheimatet sind.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Mario Hose

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Edelmetalle als Anlageklasse

Osino Resources ist ein kanadisches Gold-Unternehmen, das sich auf die Exploration der eigenen Gebiete in Namibia fokussiert hat. Die Besonderheit von Osino Resources ist, dass das Unternehmen von Heye Daun als CEO geführt wird, der bereits in der Vergangenheit in Namibia eine Firma bis zur Übernahme durch B2Gold aufgebaut hat. In den kommenden ein bis zwei Jahren wird voraussichtlich auch Osino Resources ausreichend Daten über das bestehende Portfolio durch Bohrprogramme erkundet haben, um von einem Produzenten übernommen zu werden.

Im Zusammenhang mit der aktuellen Goldpreis Entwicklung auf über 1.700,00 USD pro Feinunze bietet die Aktie von Osino Resources die Möglichkeit, sich in einem frühen Stadium an einem potenziellen Übernahmeziel zu beteiligen. Beim Stand von 0,77 CAD pro Aktie beträgt der Börsenwert des Gold-Unternehmens circa 66 Mio. CAD.

Bankgeschäfte im Wandel

Die Deutsche Bank hat seit der Regulierung im Zusammenhang mit der Finanzkrise von 2007 bis 2009 massiv an Wert verloren. Darüber hinaus hat die Digitalisierung und die rasende Geschwindigkeit der Marktveränderungen das Geschäftsmodell von Deutschlands größter Bank verändert sowie die Gewinne deutlich geschmälert. Im April 2007 notierte die Deutsche Bank Aktie noch bei über 87,00 EUR. Am heutigen Handelstag kann sie sich derzeit noch über 6,00 EUR halten. Dieser Wertverlust ist für Investoren mit langfristigem Anlagehorizont eine Katastrophe, denn auch die mögliche Strategie, bei Kursverlusten zu verbilligen, konnte bislang nur zur Ausweitung der Verluste führen. Der Börsenwert der Bank beträgt derzeit circa 12,8 Mrd. EUR.

Immobilienriese in der Rezession

Die Immobiliengesellschaft Vonovia gehört seit 2015 dem DAX an und kann derzeit bei einem Aktienkurs von rund 45,00 EUR einen Börsenwert von über 24,4 Mrd. EUR vorweisen. Das Unternehmen ist auch als Dividenden-Titel bei Investoren mit langfristigen Anlagehorizont beliebt. Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona Krise ist jedoch zu befürchten, dass Vonovia sich in Zukunft vermehrt mit Mietausfällen beschäftigen muss. Nach einer Phase von über zehn Jahren des konjunkturellen Aufschwungs, sind Mitarbeiter und Investoren des Unternehmens möglicherweise erfolgsverwöhnt und die derzeitige Rezession kommt einer sehr rauen See gleich.

Laut Angebot von Smartbroker sind die Aktien von Deutsche Bank, Osino Resources und Vonovia für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Bank – Das Kreditwesengesetz (KWG) regelt in Deutschland die erlaubten Geschäfte einer Bank.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 28.05.2021 | 05:08

wallstreet:online, flatexDEGIRO, Commerzbank – wer genau hinschaut…

  • Broker
  • Wachstum
  • Investments

Ein positives Börsenumfeld, niedrige Zinsen und der Aktienhandel zum Nulltarif sind die Gründe, welche die Kurse von Börsenmaklern und Brokern in den letzten Monaten von Allzeithoch zu Allzeithoch geschickt haben. Zwischenzeitliche Verschnaufpausen sind für die Gipfelstürmer gesund. Die jüngste Kapitalrunde beim nicht-börsennotierten Smart Broker Trade Republic mit einer Bewertung von über 4 Mrd. EUR, zeigt, welches Potenzial Investoren neuen Gebührenmodellen und einer aktiven Anlegerschaft zutrauen. Die drei folgenden Aktien sind unserer Meinung nach noch lange nicht ausgereizt.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 13.05.2021 | 05:08

Steinhoff, Sierra Growth, Vantage Towers – Don´t sell in May

  • Gold
  • Investments
  • Turnaround

Aufwärts. In diese Richtung sollten sich die Aktien der genannten Gesellschaften bewegen, auch schon kurzfristig. Das breit gefächerte Menü an Opportunitäten hält für jeden Gusto etwas bereit: der noch wenig beachtete „Infrastruktur-Titel“ Vantage Towers ist einer der führenden Funkmastbetreiber Europas, dem Analysten noch einiges zutrauen. Bei dem Dauer-Restrukturierungsfall und Pennystock Steinhoff scheint der Knoten endlich zu platzen und à propos "Platzen" – mit neuen Projektfortschritten könnte bei der Explorationsgesellschaft Sierra Growth quasi über Nacht die Post abgehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 07.05.2021 | 05:15

Nordex, RYU Apparel, Encavis – Big Picture und Kaufsignale

  • Investments

Scharfe Korrektur als Einstiegschance: Wenn das Makro-Umfeld in der Branche stabil ist und intakte Titel scharf korrigieren, eröffnet das oft gute Chancen. Passen zudem Fundamentaldaten und Charttechnik, sind Zutaten für einen erfolgreichen Handel gegeben. Wir stellen drei Unternehmen vor, bei denen ein Einstieg aktuell interessant erscheint.

Zum Kommentar