Menü schließen




05.03.2020 | 05:15

dynaCERT, Plug Power, Powercell Sweden - welche Aktie hat jetzt das höchste Potenzial?

  • Wasserstoff
Bildquelle: pixabay.com

In der vergangenen Woche wurden die Aktien von Wasserstoff-Unternehmen volatil gehandelt. Gewinnmitnahmen gepaart mit der allgemeinen Panik an den Börsen sorgten für herbe Kursverluste. Wer bislang nur von der Seitenlinie zugeschaut hat, kann nun einsteigen. Gemäß dem Motto: ‚sei gierig, wenn andere ängstlich sind‘, konnten Investoren in den vergangenen Tagen attraktive Einstiegskurse nutzen. Mittlerweile wird deutlich, dass die Notenbanken und Regierungen konzertiert die Folgen des aktuellen Corona-Virus für die Wirtschaft angehen und der DAX und DOW haben sich von ihren Tiefstständen bereits wieder entfernen.

Lesezeit: ca. 2 Min. | Autor: Mario Hose
ISIN: CA26780A1084 , US72919P2020 , SE0006425815

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren

Inhaltsverzeichnis:


    Sebastian-Justus Schmidt, Vorstand und Gründer, Enapter AG
    "[...] Warum soll denn ein modularer Elektrolyser mehr kosten als ein Motorrad? [...]" Sebastian-Justus Schmidt, Vorstand und Gründer, Enapter AG

    Zum Interview

     

    dynaCERT macht den Diesel grün

    dynaCERT ist ein kanadisches Unternehmen, das in den vergangenen 15 Jahren eine Wasserstoff-Technologie zur serienreife gebracht hat, mit der Dieselmotoren nachgerüstet werden können. Der Vorteil dieser Innovation besteht darin, dass weder das Fahrzeug ersetzt, noch eine kostspielige Infrastruktur aufgebaut werden muss, um dynaCERT’s Geräte anzuwenden. Die Verbrennung des Dieselmotors wird durch die Technologie des Unternehmens verbessert und der Wirkungsgrad erhöht. Die Innovation trägt den Namen HydraGEN und ist in unterschiedlichen Bauweisen für Dieselmotoren jeder Art erhältlich. So können Generatoren, Lokomotiven, Züge, große Fahrzeuge und Pkw mit HydraGEN nachgerüstet werden.

    Der Verbrauch von Treibstoff geht anschließend um bis zu 20% zurück und obendrein wird der Ausstoß von NOx um bis zu 88% reduziert. Die Emission von Feinstaub geht um 55% und CO2 um bis zu 10% zurück. Weltweit gibt es rund eine Milliarde Dieselmotoren, ein gigantischer Markt für das Unternehmen und seiner patentierten Technologie. An der Börse ist dynaCERT derzeit rund 209 Mio. EUR wert. Die Aktie korrigierte im Februar 2020 von 0,875 EUR auf 0,535 EUR und schloss gestern bei 0,63 EUR.

    Plug Power mit Fokus auf Mobilität

    Das US-Unternehmen Plug Power bietet verschiedene Produkte rund um den Einsatz von Wasserstoff als Energieträger an. Zum einen hat das Unternehmen Brennstoffzellen mit Motoren im Angebot, aber kann darüber hinaus auch Tankstellen für Wasserstoff zum Ausbau der Infrastruktur anbieten. Insgesamt hat Plug Power bereits mehr als 29.000 Brennstoffzellen hergestellt und über 80 Tankstellen eingerichtet. Durchschnittlich werden pro Tag 22 Tonnen Wasserstoff verwendet und damit ist das Unternehmen mit seinen Kunden, laut eigenen Angaben, der größte Nutzer des Energieträgers in Nordamerika.

    Bei der Nutzung von Wasserstoff als Energieträger ist es vor dem Hintergrund des CO2-Fußabdruckes von Bedeutung, dass bereits die Energie zur Herstellung von Wasserstoff klimaneutral ist, da es sonst lediglich eine Verlagerung der Abgasemission wäre. Ein wesentlicher Vorteil der Wasserstoff-Technologien von Plug Power ist der Wegfall von Blei-Säure Batterien. Der Börsenwert des Unternehmens beträgt 1,28 Mrd. EUR. Im Vormonat stützte die Aktie von 5,91 EUR auf 3,16 EUR und notierte gestern wieder bei 4,27 EUR.

    Mobile und stationäre Lösungen

    PowerCell Sweden ist auf die Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen und Anlagen zur Stromerzeugung fokussiert, die Wasserstoff als Energieträger verwenden. Das Unternehmen hat Lösungen entwickelt, die sowohl stationär als auch mobil eingesetzt werden können. Die Kunden haben den Vorteil, dass die modulare Bauweise der Produkte es ermöglichen, den Leistungsbedarf individuell anzupassen.

    Entstanden ist PowerCell Sweden im Jahr 2008 aus einem Spin Out aus der Volvo Gruppe. Mittlerweile findet die Technologie des Unternehmens vielfältige Anwendungen im stationären Betrieb bei der Energieversorgung von Solar-Häusern, im Transport-Gewerbe und Verkehr, auf dem Seeweg und in der Logistik. Der Börsenwert von PowerCell Sweden beträgt rund 1,05 Mrd. EUR. Die Aktie korrigierte im Februar 2020 von 32,45 EUR auf 16,14 EUR und ging gestern bei 21,40 EUR aus dem Handel.

    Laut Werbung von Smartbroker sind die Aktien von dynaCERT, Plug Power, PowerCell Sweden für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


    Interessenskonflikt

    Gemäß §85 WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH (nachfolgend „Relevante Personen“) ggf. künftig Aktien oder andere Finanzinstrumente der genannten Unternehmen halten oder auf steigende oder fallende Kurse setzen werden und somit ggf. künftig ein Interessenskonflikt entstehen kann. Die Relevanten Personen behalten sich dabei vor, jederzeit Aktien oder andere Finanzinstrumente des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können (nachfolgend jeweils als „Transaktion“ bezeichnet). Transaktionen können dabei unter Umständen den jeweiligen Kurs der Aktien oder der sonstigen Finanzinstrumente des Unternehmens beeinflussen.

    Die Apaton Finance GmbH behält sich im Übrigen vor, künftig entgeltliche Auftragsbeziehungen mit dem Unternehmen oder mit Dritten in Bezug auf Berichte zu dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird einzugehen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die Apaton Finance GmbH für Veröffentlichungen zu Unternehmen nutzt.

    Risikohinweis

    Die Apaton Finance GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Interviews, Zusammenfassungen, Nachrichten u. ä. auf www.kapitalerhoehungen.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung oder Empfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Inhalte ersetzen keine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder sonstigen Finanzinstrumente noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von solchen dar.

    Bei den Inhalten handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um journalistische oder werbliche Texte. Leser oder Nutzer, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der Apaton Finance GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers oder Nutzers.

    Der Erwerb von Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der Apaton Finance GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird keinerlei Haftung für Vermögensschäden oder eine inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Inhalte übernommen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.


    Der Autor

    Mario Hose

    In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

    Mehr zum Autor



    Lexikon:

    1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
    2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.
    3. Wasserstoff – Technologie zur Nachrüstung von Diesel-Motoren für saubere Verbrennung und Senkung von Abgasemissionen

    Weitere Kommentare zum Thema:

    Kommentar von Fabian Lorenz vom 28.09.2022 | 05:05

    Zeit für Schnäppchenjäger? Plug Power, Varta und Pathfinder Ventures

    • Wachstumswerte
    • Tourismus
    • Wasserstoff
    • Erneuerbare Energien

    Wachstumsaktien stehen derzeit besonders unter Druck. Doch damit können sich auch Chancen für Schnäppchenjäger ergeben. Vielleicht bei Varta? Die Aktie ist nach einer Gewinnwarnung kräftig abgestürzt. Jetzt hat der erste Analyst die Aktie von „Verkaufen“ auf „Kaufen“ hochgestuft. Aber auch seine Begründung klingt nicht nach neuer Wachstumsstory. Plug Power lebt auch eher von der Hoffnung auf Wachstum. Die neue Produktionsanlage ist zwar technisch ein Meilenstein, aber es braucht mehr. Dagegen läuft es bei Pathfinder Ventures rund. Das noch unbekannte Tourismusunternehmen profitiert vom Campingboom in Nordamerika und ist alles andere als teuer bewertet.

    Zum Kommentar

    Kommentar von André Will-Laudien vom 27.09.2022 | 04:44

    Energie für die Börse! Siemens Energy, TubeSolar, Nel ASA, Plug Power – Jetzt braucht es grüne Innovationen!

    • GreenTech
    • Energie
    • Wasserstoff

    Um die kolossale Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren, arbeiten viele innovative Unternehmen an nachhaltigen Lösungen, manchmal mit Erfolg, manchmal mit weniger Beachtungswert. Für Anleger ist wichtig zu beachten, dass bei den meisten Ideen eine deutsche Ingenieursleistung dahintersteckt, ein Beweis für unser hochleistungsfähiges Schul- und Ausbildungssystem. Manche sehr kreative Start-Ups gehen schnell und mutig an die Börse, um sich zu refinanzieren. Andere große Unternehmen sind bereits lange gelistet und müssen nun zusehen, wie die vormals üppige Bewertung in der Sonne dahinschmilzt. Wichtig ist die Auswahl der Portfoliowerte, daher empfiehlt es sich, immer Standard- mit Hoffnungsaktien zu mischen, das senkt die Risiken. Wir treffen eine Auswahl.

    Zum Kommentar

    Kommentar von Fabian Lorenz vom 23.09.2022 | 05:20

    Nel Asa, Steinhoff Aktie, Viva Gold: Was ist da los?

    • Gold
    • Rohstoffe
    • Wasserstoff

    Kommt bei der Nel Aktie der Rebound oder brechen alle Dämme? Dies ist derzeit die Situation beim beliebten Wasserstoff-Spezialisten. Nach den Quartalszahlen senkte unter anderem die Credit Suisse den Daumen und auch charttechnisch ist die Aktie deutlich angeschlagen. Letzteres gilt auch für Viva Gold. Dabei läuft es operativ für die Kanadier rund. Kann ein sich stabilisierender Goldpreis den Blick der Anleger auf die niedrige Bewertung lenken? Ob Steinhoff günstig bewertet ist oder nicht, diskutieren Anleger seit Jahren. Zuletzt machte die Aktie einen deutlich Kurssprung. Was ist da los?

    Zum Kommentar