Menü

Aktuelle Interviews

Andrew Davidson, CEO, Royal Helium Limited

Andrew Davidson
CEO | Royal Helium Limited
224, 4th Avenue South, S7K 5M5 Saskatoon (CAN)

davidson@royalheliumltd.com

+1 (306) 281-9104

Royal–Helium-CEO Andrew Davidson über die NASA, SpaceX und den Weg zu dynamischem Wachstum


Craig Taylor, CEO, Defense Metals Corp.

Craig Taylor
CEO | Defense Metals Corp.
605-815 Hornby St., V6Z 1T9 Vancouver (CAN)

craig@defensemetals.com

+1 (778) 994 8072

Meilensteine von Defense Metals, ESG als Alleinstellungsmerkmal und die neue Offenheit der Politik gegenüber Seltenen Erden außerhalb Chinas


Alex Kent, Managing Director, Aspermont Limited

Alex Kent
Managing Director | Aspermont Limited
613 - 619 Wellington Street, WA, 6000 Perth (AUS)

Corporate@aspermont.com

+61 8 6263 9100

Aspermont zeigt den Erfolg der Digitalisierung - Alex Kent hat eine Agenda


11.09.2020 | 04:50

Shop Apotheke, Osino Resources, Steinhoff - wo locken Gewinne?

  • Investments
Bildquelle: pixabay.com

Von Penny Stock bis Highflyer – hinter Chartbildern verstecken sich die unterschiedlichsten Geschichten. Von Resignation bis Euphorie – der Nenner ist, dass es keinen Nenner gibt. Warum sollten Kurse einer schon deutlich gestiegenen Aktie nicht weiter steigen? Und warum sollten die Kurse einer deutlich gefallenen Aktie nicht weiter fallen? Wir machen die Bestandsaufnahme bei drei Unternehmen.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Carsten Mainitz

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Carsten Mainitz

Der gebürtige Rheinland-Pfälzer ist seit mehr als 25 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Nach seinem BWL-Studium in Mannheim arbeitete er als Journalist, im Equity Sales und viele Jahre im Aktienresearch.

Mehr zum Autor


Shop Apotheke – „Wir gehen steil bis der Arzt kommt“

Shop Apotheke Europe N.V. zählt zu den führenden europäischen Online-Apotheken und vertreibt hauptsächlich rezeptfreie Arzneimittel sowie apothekenübliche Schönheits- und Pflegeprodukte.

Bei der Kursentwicklung der Aktie könnte einem etwas schwindlig werden und noch mehr bei der Bewertung. Die Anteilscheine legten innerhalb der letzten 12 Monate um über 320% zu. Die Börse bewertet das Unternehmen bei Kursen von rund 130 EUR derzeit mit 2 Mrd. EUR – Ende August notierte die Aktie sogar noch 25% höher.

Im ersten Halbjahr verzeichnete der Konzern einen Umsatzzuwachs von 42%. Dennoch verdient das Unternehmen unter dem Strich noch kein Geld. Eine Verschnaufpause wäre angebracht.

Osino Resources – Beeindruckender Newsflow

Natürlich dient der steigende Goldpreis bei Explorationsgesellschaften als Hebel. Dennoch darf man den fast 80%igen Kursanstieg bei Osino Resources nicht nur auf die Rallye des Edelmetalls zurückführen. Das kanadische Goldexplorationsunternehmen mit einem aktiven Explorationsprogramm auf der großen namibischen Liegenschaft konzentriert sich auf die Definition und Erweiterung der neuen Goldentdeckung in Twin Hills im sich entwickelnden Karibib Gold District. In den letzten Wochen hat das Unternehmen extrem gute Nachrichten publiziert.

Es gelang eine große Finanzierungsrunde und die kompetente Erweiterung des Boards. Ganz wesentlich sind zudem die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse, die eine Mineralisierungskontinuität und die Tiefenverlängerung bei Twin Hills bestätigen.

Noch werden diese Nachrichten und Fortschritte nicht vom Markt aufgenommen. Weiter steigende Kurse sind angesichts der vielfältigen Potenziale unserer Ansicht nach vorprogrammiert und nur eine Frage der Zeit.

Steinhoff – Seit fast drei Jahre auf der Intensivstation

Vor drei Jahren war die Welt für Anleger der Steinhoff International Holdings noch in Ordnung. Der Einzelhandelskonzern, der vor allem Möbel und Haushaltswaren produziert und vertreibt und seine Produktpalette von Möbeln und Einrichtungsgegenständen in zahlreichen Einzelhandelsketten der Gruppe verkauf, verfügte über einen Börsenwert von mehreren Mrd. EUR. Ende 2017 erschütterte ein Bilanzskandal den Konzern. Von diesem hat sich das Unternehmen bis heute nicht erholt.

Kürzlich gab der Konzern Auskunft über die Geschäftsentwicklung der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres. Wie zu erwarten sanken im Zuge der Corona-Pandemie die Erlöse. Steinhoff steht vermehrt vor großen Herausforderungen, da viele Absatzmärkte durch den Lockdown nahezu zum Stillstand gekommen sind. „Der Patient liegt somit immer noch auf der Intensivstation – mit ungewissem Ausgang.“

Die Aktie dümpelt bei rund 0,04 EUR herum.


Der Autor

Carsten Mainitz

Der gebürtige Rheinland-Pfälzer ist seit mehr als 25 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Nach seinem BWL-Studium in Mannheim arbeitete er als Journalist, im Equity Sales und viele Jahre im Aktienresearch.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 24.02.2021 | 04:50

K+S, Desert Gold Ventures, Encavis – Kaufen, bevor es andere tun!

  • Investments

„Der Gewinn liegt im Einkauf“. So lautet eine alte Kaufmannsregel. In Bezug auf Aktieninvestments kommen noch ein paar Facetten hinzu – der Zeithorizont und die Performance. Ein langfristig orientierter, vielleicht auch antizyklisch denkender Investor bekommt keine grauen Haare, wenn es länger dauert, bis seine Investmentidee aufgeht. Dagegen spielt für Trader oder kurzfristig ausgerichtete Investoren Timing eine extrem wichtige Rolle. Für institutionelle Investoren ist oft auch die Frage entscheidend, wo die eigene Performance im Vergleich zur Benchmark liegt. Wir stellen Ihnen drei spannende Gesellschaften vor, bei denen sich derzeit einiges bewegt. Wo lauert das größte Potenzial?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 12.02.2021 | 04:50

Long oder Short? TUI AG, AdTiger, Grenke, AMC Entertainment

  • Investments

Bitcoin 48.000 USD – da fehlt nicht mehr viel bis zur nächsten Linie. Bei diesen Börsenbewegungen fragen sich viele Teilnehmer, wo denn eigentlich die faire Bewertung des Ganzen liegt. Die Frage ist legitim, aber auch schon zur Jahrtausendwende im Dot.Com-Boom hat jeder, der nachgefragt hat einfach ein nettes Lächeln empfangen. Hier wird nicht gefragt, hier wird gekauft. Bei GameStop haben die neuen Börsenanleger auch nicht gefragt, manche verdienten viel, andere besitzen heute eine Aktie, die sie zu 485 USD gekauft haben und jetzt nur noch zu 51 USD verkaufen können. 90% Verlust in gerademal 2 Wochen. Auch diese Seite gehört zur Börse – Totalverluste sind möglich!

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 11.02.2021 | 05:10

Nikola, Nevada Copper, Nel ASA – Ausbruch wie erwartet!

  • Investments

Es ist vollbracht. Das Industriemetall Kupfer hat ein Mehrjahreshoch erreicht, von der Entwicklung war dies bereits abzusehen. Wenn Sie jetzt immer noch denken, Investments in Rohstoffe sind langweilig, bitte schön. Wie sehr jedoch Hightech-Branchen wie Elektromobilität, Wasserstoff oder Blockchain von verschiedenen Rohstoffen abhängig sind, werden Sie an den explodierenden Preisen in den nächsten Jahren verfolgen können. Seien Sie jetzt dabei!

Zum Kommentar