Menü

Aktuelle Interviews

Heye Daun, President und CEO, Osino Resources Corp.

Heye Daun
President und CEO | Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender Street, V6C 1H2 Vancouver (CAN)

jbecker@osinoresources.com

+1 (604) 785 0850

Interview Osino Resources: “Der Markt hat noch nicht erkannt, wie schnell wir Twin Hills voranbringen“


Bradley Rourke, President, CEO und Director, Scottie Resources Corp.

Bradley Rourke
President, CEO und Director | Scottie Resources Corp.
905 - 1111 West Hastings Street, V6E 2J3 Vancouver (CAN)

info@scottieresources.com

+1 250-877-9902

Interview Scottie Resources: Spannende Story im Goldenen Dreieck


Jerre Foo, Corporate Development Executive, Silkroad Nickel

Jerre Foo
Corporate Development Executive | Silkroad Nickel
50 Armenian Street #03-04, 179938 Singapore (SGP)

enquiries@silkroadnickel.com

+65 6327 8971

Interview Silkroad Nickel: „Die Weichen für dynamisches Gewinnwachstum sind gestellt“


22.07.2019 | 07:53

Aurora Cannabis, Canopy Growth, EXMceuticals - beginnt die Umschichtung?

  • Cannabis
  • CBD
  • Afrika
Bildquelle: pixabay.com

Aurora Cannabis und Canopy Growth gehören weltweit zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich Cannabis. Das Handelsvolumen der Aktien an verschiedenen Börsen rund um den Globus ist bereits etabliert und Investoren können in Frankfurt, Toronto und New York die Anteile an diesen Firmen handeln. Aurora weist einen Börsenwert von über 5 Mrd. EUR und Canopy von über 10 Mrd. EUR vor. Zuletzt kam der Aktienkurs dieser Unternehmen in eine Schwächephase und neue Player mit innovativen Ansätzen kommen auf den Markt. EXMceuticals gewinnt mit seinem Anbau von Cannabis in Afrika die Aufmerksamkeit von Investoren und die Aktie konnte im Juli 2019 bereits von 1,16 CAD auf zuletzt 1,66 CAD zulegen.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. Autor: Mario Hose

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


Stephan Dorfmeister, Finanzressort, Deep Nature Project GmbH
"[...] Seit 2014 haben wir die ersten Kooperationen mit Bio-Landwirten in Österreich und Deutschland begonnen und diese kontinuierlich weiterentwickelt. [...]" Stephan Dorfmeister, Finanzressort, Deep Nature Project GmbH

Zum Interview

 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Welche Cannabis Aktie jetzt kaufen?

Im Einkauf liegt bekanntlich der Gewinn. Aktien, die schon eine Weile gestiegen sind und aufgrund bereits erreichter Größe nur noch wenig Wachstumspotential vorweisen können, verlieren irgendwann an Sexappeal. Erfahrene Investoren ziehen dann weiter und suchen sich eine neue Perle, um auf Kursverdoppelungen zu setzen.

EXMceuticals ist eine junge Gesellschaft, die erst in 2019 durch einen Reverse-takeover, also eine Mantelneuausrichtung, an die Börse gekommen ist. Die Aktien werden mittlerweile an verschiedenen Börsen in Deutschland und in Kanada gehandelt. Der Börsenwert der Gesellschaft notiert noch unter 50 Mio. EUR.

Management mit Erfahrung

Im vergangenen Quartal kam Jonathan Summers als Chairman an Bord von EXMceuticals. Summers war zuvor in seiner Karriere 15 Jahre lang bei Goldman Sachs tätig, zuletzt als Geschäftsführer für Corporate Finance. Durch diesen Zugewinn konnte das junge Cannabisunternehmen bedeutende Kapitalmarkterfahrung mit einem bereits etablierten Netzwerk in eine wichtige Position holen.

Die Besonderheit des Unternehmens ist der Fokus auf den Anbau großer Mengen Cannabis in Afrika, insbesondere in Uganda und Malawi. Das Unternehmen plant die extrahierten Cannabisprodukte als reines CBD und ihre Bestandteile vor allem nach Europa zu verkaufen. Die Extraktion findet im Labor und den Anlagen in Lissabon, Portugal, statt.

Sozialer Verantwortung bewusst

„Wir sind bestrebt, in den Ländern, in denen wir tätig sind, eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Wann immer es auch möglich ist, kaufen wir lokal und mieten lokal. Hunderte von Arbeitsplätzen werden in jeder Phase unserer Geschäftstätigkeit vor Ort geschaffen, aber wir werden auch die Talente der lokalen Arbeitskräfte erheblich erweitern, was dazu beiträgt, das Umfeld für weiteres Wirtschaftswachstum zu erhalten. In den Ländern, in denen wir tätig sind, werden wir auch bedeutende Verarbeitungs- und Extrahierungsanlagen sowie Zentren für manuellen Anbau errichten, die wirklich qualifizierte lokale Arbeitskräfte erfordern“, so Jonathan Summers kürzlich im Interview.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. CBD – Der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff der Cannabis Pflanze wird Cannabidiol (CBD) genannt.
  3. Corporate Finance – Sämtliche Arten der Unternehmensfinanzierung werden unter dem Begriff Corporate Finance zusammengefasst.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 13.04.2021 | 05:25

InnoCan Pharma, Cardiol Therapeutics, BevCanna – Aufgepasst: unentdeckte Cannabis-Kursraketen!

  • Cannabis
  • Pharma
  • Gesundheit

Ob der französische Entdecker Jacques Cartier, der 1535 erstmals die Region um das heutige Québec als „Canada“ bezeichnete, auf Basis einer Vorahnung handelte, oder ob er einfach nur das Wort „kanata“ aus der Sprache der Sankt-Lorenz-Irokesen „verfranzösischte“, lässt sich heute leider nicht mehr mit Bestimmtheit feststellen. Sicher ist jedoch, dass das heutige „Canada“ die aktuelle Hochburg des medizinischen „Cannabis“ ist. Dank liberaler Gesetze sprießen die Hanf-Startups nur so aus dem Boden und auch die etablierten Unternehmen wollen ein Stück vom Kuchen abhaben. Hier drei interessante Kandidaten für’s Depot, mit aktuellen News und mächtig Kurspotenzial!

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 03.03.2021 | 05:50

Evotec, Cardiol Therapeutics, Morphosys – Aufgepasst: Kurzfristig großes Aufwärtspotenzial

  • Biotech
  • Cannabis
  • Innovationen

Eine Sache, die Anleger im Laufe der Pandemie gelernt haben ist, dass kleine Biotechgesellschaften teilweise noch mit Start-up Charakter, über Nacht Milliarden wert sein können. Biontech und Curevac sind aus der Presse bekannte Namen. Beide verbindet nicht nur das Thema Corona-Wirkstoff, sondern auch der Unternehmenssitz in Deutschland. Zwei weitere deutsche Gesellschaften, Evotec und Morphosys, haben in den letzten Jahren eine vorbildliche Wachstumsgeschichte an der Börse geschrieben: aus klein wird groß! Klein ist auch noch die kanadische Cardiol Therapeutics. Mit dem angekündigten Dual-Listing an der US-Technologiebörse Nasdaq könnte sehr bald ein Bewertungsschub bevorstehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 25.02.2021 | 04:50

TAAT, GS Holdings, Aphria – Lifestyle- und Wellness-Aktien mit mächtigem Aufwärtspotenzial

  • Lifestyle
  • Wellness
  • Ernährung
  • Wachstum
  • Cannabis

Was umfasst für Sie Lifestyle und Wellness? Aktiv sein, verwöhnen lassen? Ein gutes Essen und danach ein Espresso oder eine Zigarette? Letztere ist bei den Deutschen in den letzten Jahren deutlich weniger angesagt, die Raucherquote hat sich seit 1980 mehr als halbiert. Stattdessen geht der Trend hin zu mehr Gesundheitsbewusstsein: leichte und gesunde Ernährung, natürliche Nahrungsergänzung, sanfte Medizin. Dieser Trend ist weltweit zu beobachten und setzt sich sukzessive ohne Konjunkturabhängigkeit fort. Denn klar ist: an der Gesundheit sparen die Menschen zuletzt. Beste Voraussetzungen sich die Wertpapiere der folgenden drei Gesellschaften etwas genauer anzuschauen.

Zum Kommentar