Menü

Aktuelle Interviews

Dr. Andreas Beyer, Geschäftsführer, Fonterelli GmbH & Co. KGaA

Dr. Andreas Beyer
Geschäftsführer | Fonterelli GmbH & Co. KGaA
Waldhornstr. 6, 80997 München (D)

info@fonterelli.de

+49 89 81 00 91 19

Dr. Andreas Beyer von Fonterelli: Wir haben Cashflows im Fokus!


Matthew Salthouse, CEO, Kainantu Resources

Matthew Salthouse
CEO | Kainantu Resources
3 Phillip Street #19-01 Royal Group Building, 048693 Singapore (SGP)

info@krl.com.sg

+65 6920 2020

Interview Kainantu Resources: „Wir haben den Schlüssel zu Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum“


Justin Reid, President und CEO, Troilus

Justin Reid
President und CEO | Troilus
36 Lombard Street, Floor 4, M5C 2X3 Toronto, Ontario (CAN)

info@troilusgold.com

+1 (647) 276-0050

Interview Troilus Gold: „Wir sind überzeugt, dass Troilus mehr als nur eine Mine ist“


29.11.2019 | 10:55

dynaCERT, Mkango Resources, Osino Resources - welche Signalwirkung hat der Einstieg von Eric Sprott?

  • Investments
Bildquelle: pixabay.com

Heute ist Freitag und viele Jugendliche in Deutschland streiken wieder für den Klimaschutz. Während ein Teil der Bevölkerung protestiert, schafft ein anderer Teil technische Fakten für den Umweltschutz, so gut sie können und es die Physik zulässt. Nie wieder wird der Wandel so langsam sein, wie in diesem Augenblick. Das kanadische Unternehmen dynaCERT hat eine Technologie entwickelt, mit der vorhandene Dieselmotoren grüner werden. Der Vorteil der Geräte zur Nachrüstung ist, dass Treibstoff gespart wird und die Emission von Schadstoffen verhindert werden.

Lesezeit: ca. 1 Minuten. | Autor: Mario Hose
ISIN: CA26780A1084 , CA60686A4090 , CA68828L1004

Hole Dir die spannenden Kommentare direkt als Newsletter per E-Mail.

Jetzt kostenlos abonnieren


 

Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Ritterschlag durch Starinvestor

Eric Sprott ist ein sehr erfolgreicher Investor und fokussiert sich seit Jahrzehnten auf die Rohstoffbranche. Sein Einstieg bei dem Technologie-Unternehmen dynaCERT ist aber dennoch nicht verwunderlich, dann die Bergbauindustrie verwendet eine Vielzahl von Generatoren und Dieselmotoren in sämtlichen Fahrzeugen unter und über Tage. Gerade in entlegenen Gebieten wird die Abhängigkeit von Dieselmotoren lange Zeit bestehen bleiben.

Mit dem Einstieg bei dynaCERT kommt nicht nur 14 Mio. CAD frisches Kapital in die Kasse zur Ausweitung der Marketing Aktivitäten des Unternehmens, sondern die Signalwirkung die der Name Eric Sprott mitbringt, dürfte viele Türen in der Bergbaubranche öffnen. dynaCERT ermöglicht defacto Umweltschutz jetzt und heute.

Zulieferer der Elektromobilität

In die Zukunft investiert auch Audi. Wie das Unternehmen heute bekanntgab, werden bis zum Jahr 2024 insgesamt rund 37 Mrd. EUR in die Hand genommen. Für den Bereich Elektromobilität wird ein Betrag in Höhe von 12 Mrd. EUR in Aussicht gestellt. Wie viel von diesem Engagement in Richtung Mkango in Malawi fließen wird ist offen, aber das Unternehmen mit dem Fokus auf Seltene Erden wird vom Trend der Elektromobilität profitieren.

Zu den Seltenen Erden auf den Gebieten von Mkango zählen Neodym und Praseodymium sowie andere Elemente für Dauermagneten. Talaxis ist ein Finanzierungspartner von Mkango und hat bereits durch eine Kostenübernahme von Entwicklungsarbeiten auf Projektebene 49% des Songwe Gebietes erhalten. Die Erkundung und Entwicklung braucht Zeit und ist teuer, aber der Markt wird die Materialien früher als später benötigen.

Einstiegschancen nach Goldpreisrückgang

Zu den erfolgreichsten Bergbauunternehmen im Bereich Gold zählt in diesem Jahr Osino Resources. Zum Jahresbeginn konnten Investoren noch Aktien zu einem Preis von 0,25 CAD erwerben. Im September wechselten in der Spitze bei 1,07 CAD die Aktien ihre Besitzer. Im Zusammenhang mit dem Rückgang des Goldpreises kam es auch bei Osino Resources zu Gewinnmitnahmen.

Momentan notiert die Aktie bei rund 0,60 CAD, aber vor dem Hintergrund der mahnenden Worte der Europäischen Zentralbank (EZB) über die möglichen Auswirkungen ihrer Zinspolitik und den einhergehenden Geldschwämme, dürfte der Goldmarkt auch in Zukunft und besonders in den zu erwartenden unruhigen Zeiten wieder als sicheren Hafen in den Fokus der Anleger rücken. Der erfahrene CEO von Osino Resources, Heye Daun, hat bereits in der Vergangenheit ein glückliches Händchen beim Firmenaufbau in Namibia bewiesen.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Lexikon:

  1. Aktie – Als Aktie wird ein Wertpapier bezeichnet, welches einen Anteil am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft darstellt.
  2. Markt – Auf einem Markt treffen Angebot und Nachfrage aufeinander.

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Carsten Mainitz vom 21.09.2021 | 05:08

Aztec Minerals, ThyssenKrupp, TeamViewer – Kaufkurse?

  • Gold
  • Silber
  • Rohstoffe
  • Stahl
  • Investments

Die Krise des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande führte rund um den Globus zu schwächeren Börsenkursen. Der Goldpreis stemmte sich mit leichten Zuwächsen gegen diesen Abwärtstrend. Nun liegt das Schicksal von Evergrande es in den Händen der chinesischen Regierung und der Gläubiger. Aber jede Krise bietet auch Chancen. Auf welchen Titel wollen Sie setzen?

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 20.09.2021 | 05:08

wallstreet:online, Commerzbank, Morphosys – Darum geht es jetzt wieder aufwärts!

  • Online Brokerage
  • Investments

Das Börsenumfeld bleibt positiv. Die hohe Inflation gepaart mit niedrigen Zinsen machen Aktien zum richtigen Anlagevehikel. Wer Titel sucht, die merklich hinter den Verlaufshochs der letzten 12 Monate liegen, sollte sich die nachfolgenden ziemlich verschiedenen Gesellschaften näher anschauen. Wer liegt am Ende des Jahres vorn?

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 18.08.2021 | 05:08

wallstreet:online, Lang + Schwarz, Morphosys – Long oder short?

  • Broker
  • Investments

(Neo-) Broker und Wertpapierhandelsbanken erzielen seit mehreren Quartalen Rekordgewinne. Viele neue Anleger haben die Börse für sich entdeckt. Die Kurse scheinen nur eine Richtung zu kennen. Das führt in einem Umfeld mit niedrigen Zinsen und teilweise Null-Order-Gebühren zu einem nie dagewesenen Transaktionsvolumen. Wer sind die Gewinner?

Zum Kommentar